E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Kraft-Wärme-Kopplung - Emissionshandel benachteiligt KWK
Kraft-Wärme-Kopplung

Emissionshandel benachteiligt KWK

Der vom Bundesumweltminister vorgeschlagene Allokationsplan berücksichtigt die durch Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) geleistete CO2-Minderung nur unzureichend, denn die vorgesehene Zertifikate-Sonderzuteilung von 35 t je GWh KWK-Strom ist zu niedrig.
Wie die von uns berechneten Beispiele (siehe unten) zeigen, kann der KWK-Emissionsbonus seinen Zweck nicht erfüllen, Fehlanreize zum Rückbau von KWK-Anlagen zu vermeiden. In beiden untersuchten Fällen würde der Betreiber der KWK-Anlage über mehr Emissionsberechtigungen verfügen, wenn er von der gekoppelten zur ungekoppelten Erzeugung übergehen würde. Lediglich der Einspeisezuschlag des KWK-Gese

Dienstag, 10.02.2004, 16:32 Uhr
Jan Mhlstein
Energie & Management > Kraft-Wärme-Kopplung - Emissionshandel benachteiligt KWK
Kraft-Wärme-Kopplung
Emissionshandel benachteiligt KWK
Der vom Bundesumweltminister vorgeschlagene Allokationsplan berücksichtigt die durch Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) geleistete CO2-Minderung nur unzureichend, denn die vorgesehene Zertifikate-Sonderzuteilung von 35 t je GWh KWK-Strom ist zu niedrig.
Wie die von uns berechneten Beispiele (siehe unten) zeigen, kann der KWK-Emissionsbonus seinen Zweck nicht erfüllen, Fehlanreize zum Rückbau von KWK-Anlagen zu vermeiden. In beiden untersuchten Fällen würde der Betreiber der KWK-Anlage über mehr Emissionsberechtigungen verfügen, wenn er von der gekoppelten zur ungekoppelten Erzeugung übergehen würde. Lediglich der Einspeisezuschlag des KWK-Gese

Dienstag, 10.02.2004, 16:32 Uhr
Jan Mhlstein

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.