• Gas: Kurzfristiger Auftrieb
  • Strom: Day Ahead wieder im Abwärtstrend
  • Datteln 4 geht in regulären Betrieb
  • "Roadmap Energieeffizienz 2050" ist gestartet
  • BBH-Gründer Wolf Büttner ist tot
  • Rolls-Royce und Daimler Truck wollen kooperieren
  • 100 Milliarden Euro pro Jahr für alte Gebäude
  • Berliner Energietage online gestartet
  • Flächendeckender Landstrom für Schifffahrt
  • Verkehrsprojekt mit 100 Prozent Wasserstoff
MONTAG  25.05.2020
VERTRIEB:

Strom im Osten Deutschlands erstmals günstiger

Jahrzehntelang mussten Verbraucher in den neuen Bundesländern mehr für ihren Strom zahlen als westdeutsche Haushalte. Dies hat sich nun gewandelt, wie Verivox feststellt.
mehr
STROMSPEICHER:

Quartierspeicher für die Solar-Siedlung

Es ist die Alternative zum Stromspeicher in jedem Keller: Eine Batterie für die ganze Solar-Wohnsiedlung. Nach mehrjähriger Testphase wird das Projekt jetzt umgesetzt.
mehr
F&E:

Recycling von E-Autos automatisieren

Mit der Ausbreitung der E-Mobilität bekommt auch das Thema Demontage und Recycling von E-Fahrzeugen mehr Gewicht. Ein Entwicklungszentrum soll den Weg zu effizienten Lösungen weisen.
mehr
INTERVIEW:

Sagen Sie mal: Gerald Linke

Auch in Krisensituationen muss die Versorgung mit Gas und Trinkwasser ohne Einschränkungen funktionieren. Das Regelwerk des DVGW ist dafür die verbindliche Richtschnur.
mehr
RECHT:

RechtEck: Datenschutzcompliance als Daueraufgabe

Die Datenschutz-Grundverordnung wird zwei Jahre alt. Eine gute Gelegenheit für eine Bestandsaufnahme. Mehr von den Rechtsanwälten Jost Eder und Alexander Bartsch*.
mehr
STATISTIK DES TAGES:

Elektroautos in Deutschland bis 2020

Ein Schaubild sagt mehr als Tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet E&M regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich. 
mehr
FREITAG  22.05.2020
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Mehr Wind drückt den Day-Ahead-Preis

Der Day Ahead sinkt wegen des deutlich verbesserten Winddargebots. Das Frontjahr bewegt sich weiter seitwärts.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Preise rutschen weiter ab

Die Stromnachfrage hat zwar wieder etwas angezogen und wird als Zeichen für eine sich belebende Wirtschaft gewertet. Am Gasmarkt ist davon allerdings nichts zu spüren.
mehr
WÄRME:

Stadtwerke Neumünster auf Partnersuche

Der kommunale Versorger aus Schleswig-Holstein will sein Wärmegeschäft nicht mehr alleine betreiben und sucht einen Partner für eine Minderheitsbeteiligung.
mehr
REGENERATIVE:

Erneuerbare ohne Förderung

Für viele Wind- und Solaranlagen bricht in den nächsten Jahren eine neue Ära an: Sie müssen ohne staatliche Unterstützung auskommen. Neue Vorschriften sind bislang nicht geplant.
mehr
STROM:

Wo Verbraucher am meisten für Energie abzwacken

Unterschiedliche Kaufkraft, unterschiedliche Energiepreise: In einigen Regionen Deutschlands schmälern die Kosten für Strom und Gas das Einkommen deutlich mehr als andernorts.
mehr
STROMNETZ:

Stromverbrauch auf dem Weg zur Normalität

Im Gebiet der Westnetz steigt der Verbrauch von Industrie- und Gewerbekunden wieder, während er bei den Haushaltskunden zurückgeht.
mehr
BAYERN:

Tiefengeothermie als Teil des künftigen Energiesystems

Tiefengeothermie-Projekte spielen bei der Debatte über eine nachhaltige Produktion von Wärme, Kälte und Strom nach wie vor eine untergeordnete Rolle. Das soll sich in Bayern ändern.
mehr
STUDIEN:

Wirtschaftsweise empfehlen Energiepreisreform

Die fünf Wirtschaftsweisen empfehlen der Bundesregierung zur Überwindung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise eine Energiepreisreform, raten aber von einer Autokaufprämie ab.
mehr
TELEKOMMUNIKATION:

Neue Unternehmensgruppe für Glasfaserausbau

Zur Beschleunigung des Glasfaserausbaus in Deutschland ziehen die Telekommunikationsunternehmen Deutsche Glasfaser und Inexio an einem Strang und gründen einen Unternehmensverbund.
mehr
KOHLEKRAFTWERKE:

Steinkohle-Betreiber wollen Hilfe für Umrüstung

Anlässlich einer Anhörung am Montag, 25. Mai, im Bundestag hat eine Koalition von Kraftwerksbetreibern einen offenen Brief an die Regierung geschickt. Darin fordern sie Hilfen ein.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Hochschul-PV-Anlage erforscht Modulalterung

Die Hochschule Coburg hat eine neue Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen. Sie dient unter anderem dazu, die Alterung von Solar-Modulen zu erforschen.
mehr
KWK:

Kombi-Versorgung für Karlsruher Quartier

Die Stadtwerke Karlsruhe werden in einem bestehenden Quartier die Energieversorgung komplett erneuern und wollen so die CO2-Emissionen in den Bestandsgebäuden halbieren.
mehr
zurück
37-54 von 5732
weiter