• Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 18. Oktober
  • Strom: Insgesamt wenig Bewegung im Markt
  • Gas: Entspannte Versorgungslage
  • Milliardensumme für Giga-Fabrik in Thüringen
  • Dekra darf Gashochdruckleitungen prüfen
  • Zwiespältige Klimasignale vom EU-Gipfel
  • Siemens und VDL testen flexibles Laden für Elektrobusse
  • LEW schließt Turbinenaustausch ab
  • Bayern und Niedersachsen vereinbaren Zusammenarbeit
  • Eon begibt Anleihe mit Null-Prozent-Kupon
DONNERSTAG  17.10.2019
UNTERNEHMEN:

Neuer Player auf dem deutschen Bioenergiemarkt

Mit der niederländischen „HoSt Bio-Energy Installations“ ist ein neuer Anbieter auf dem Markt, der neben dem Biogasanlagenbau auch Spezialist für Gasaufbereitungsanlagen ist.
mehr
STATISTIK DES TAGES:

Endenergieverbrauch von Braunkohle in Deutschland

Ein Schaubild sagt mehr als Tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet E&M regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich. 
mehr
MITTWOCH  16.10.2019
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Day Ahead zieht an

Eine schwache Erneuerbaren-Produktion sorgt für einen teuren Day Ahead.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Preise wieder unter Druck

Kaum verändert gegenüber dem Vortag zeigte sich der Gasmarkt zur Mitte der Handelswoche. Und auch während des Tages waren die Preisbewegungen überschaubar.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Neue Ladesäulen und Jahres-Flatrate in Düren

Für 49,99 Euro im Jahr können Kunden der Stadtwerke Düren ihr Elektroauto aufladen. Darüber hinaus gibt es vier neue Ladesäulen und ein E-Mobilitätsprojekt, das Firmen anspricht.
mehr
EUROPAEISCHE UNION:

Kohle-Bürgermeister fordern EU-Hilfen ein

Bürgermeister aus Kohleregionen von fünf EU-Mitgliedstaaten haben in Brüssel öffentliche Hilfen für einen klimafreundlichen und sozialverträglichen wirtschaftlichen Wandel gefordert.
mehr
POLITIK:

Erneuerbaren-Förderung soll innovativer werden

Das Kabinett hat am 16. Oktober die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie vorgelegte Innovationsausschreibungs-Verordnung beschlossen.
mehr
CONTRACTING:

Mieterstromprojekt mit 13 Neubauten

Die Naturstrom AG bringt das Thema Mieterstrom in Baden-Württemberg voran: Ein ganzes Quartier, das in Tübingen entstanden ist, wurde mit Photovoltaikanlagen ausgestattet.
mehr
POLITIK:

Kabinett beschließt Eckpfeiler des Klimapakets

Höhere Steuern auf Flugtickets, mehr Pendlerpauschale, günstigere Bahntickets - das Bundeskabinett hat am 16. Oktober wesentliche Teile des Programms für mehr Klimaschutz beschlossen.
mehr
FUNKNETZ:

Sigfox erreicht 85 % Netzabdeckung

MIt der Installation der Basisstation mit der Kennung DE.19.10.39 reklamiert das schmalbandige Sigfox-Funknetzwerk eine 85 % Netzabdeckung in Deutschland für sich. 
mehr
PERSONALIE:

Bryson wird neuer COO bei Uniper

David Bryson (51) wird zum 1. November 2019 als Chief Operating Officer neues Vorstandsmitglied von Uniper. Das hat der Aufsichtsrat des Kraftwerksbetreibers einstimmig beschlossen.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

EnBW baut 2020 größtes Solarkraftwerk in Deutschland

Das mit einer Leistung von mehr als 180 MW größte Solarkraftwerk Deutschlands wird der Energiekonzern EnBW im kommenden Jahr in Brandenburg errichten.  
mehr
GASSPEICHER:

Storengy überwacht Gasspeicher zentral

Der Gasspeicherbetreiber Storengy steuert jetzt alle seine Speicheranlagen von einer zentralen Leitwarte in Hannover aus.
mehr
CONTRACTING:

Weiß-blauer Strom für Oldenburg

Ab Januar erhält die Stadt Oldenburg weiß-blauen Strom: Die Gemeindewerke Oberhaching erhielten den Auftrag für die Lieferung. Lokalversorger EWE kommt erstmals nicht zum Zug.
mehr
ÖSTERREICH:

Ökostromquote ist 2018 gesunken

Insbesondere wegen des schlechten Wasserdangebots im Jahr 2018 verringerte sich der Anteil der erneuerbaren Energien an der Strombedarfsdeckung gegenüber 2017 in Österreich.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Berliner Stadtwerke investieren in Solarenergie

Die Berliner Stadtwerke arbeiten an einer der deutschlandweit größten Mieterstromanlagen mit 3,4 MW solarer Erzeugungsleistung. Ein Teil der Photovoltaikmodule ist schon installiert.
mehr
POLITIK:

Schwierige Planungsbeschleunigung

Planungsverfahren für wichtige Infrastrukturprojekte dauern in Deutschland viele Jahre, auch wegen der Einspruchsrechte. Politiker denken über rechtliche Änderungen nach.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Eneco und Charge IT machen gemeinsam weiter 

Der Ladedienstleister "Eneco eMobility" hat die "Charge IT mobility" aus Kitzingen (Bayern) übernommen. Die Niederländer wollen damit auf dem europäischen Markt weiter Fuß fassen. 
mehr
zurück
37-54 von 5584
weiter