ANZEIGE
BENUTZERNAME | PASSWORT
|
Energie News | Energie NachrichtenContent providingEnergie-ArchivGlossarZeitschrift-SchnupperkursPayPerNews
E&M powernews
Marktkommentar: Gas: Käl­te­ein­bruch sorgt für Auf­trieb
Bilanz: Um­satz­rück­gang bei N-Er­gie
Marktkommentar: Strom: Plus zum Wo­che­n­en­de
Kohle: St­reit um Koh­le-Ver­stro­mung in Mün­chen be­en­det
Politik: Koh­le-Ab­ga­be wird über­ar­bei­tet
Unternehmen: Mibrag legt Kraft­werks­neu­bau auf Eis
ISMS: IT-Si­cher­heit ist Chef­sa­che
KWK: So­k­ra­therm-BHKW zer­ti­fi­ziert
Windkraft: Kom­pak­te Offs­ho­re-Schu­lung
Unternehmen: Gaz­prom über­nimmt Erd­ga­s­tank­s­tel­len von EnBW
Marktkommentar: Wet­ter: Viel Was­ser­kraft im Al­pen­raum mög­lich
Kohle: Mül­ler be­zeich­net „K­lima­bei­tra­g“ als Straf­zah­lung
Unternehmen: Duis­burg hält an Kon­so­li­die­rungs­kurs fest
Unternehmen: Eon sch­ließt LNG-Lie­fer­ver­trag ab
Regenerative: Klei­ner Was­ser­kraft mehr Prio­ri­tät ein­räu­men
Schleswig-Holstein: Kiel setzt beim Wind-Aus­bau auf Pla­nungs­recht
Sicherheit: Typi­sche Feh­ler bei Vi­deo­über­wa­chungs­an­la­gen
Zu­sam­men­fas­sung der deut­schen Tages­mel­dun­gen vom 23. April
Marktkommentar: Gas: LNG-Prog­no­sen be­las­ten
Frankreich: EdF will In­no­va­ti­ons­füh­rer für En­er­gie­wen­de sein
Personalie: Ah­rend und Ho­schek blei­ben Heag-Vor­stän­de
Marktkommentar: Strom: Un­ter Druck
Gas: Bri­ti­sches Ulti­ma­tum für Frid­man
Kohle: Müller bezeichnet „Klimabeitrag“ als Strafzahlung
Die Vorsitzende des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) Hildegard Müller warnt in der aktuell kontrovers geführten Braunkohle-Debatte vor Grabenkämpfen.
In einem Gastbeitrag der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (Ausgabe 23. April) plädiert die BDEW-Vorsitzende eindringlich dafür, in Deutschland über die zukünftige Rolle der... mehr lesen...
Regenerative: Kleiner Wasserkraft mehr Priorität einräumen
Eurosolar hat ein Grundsatzpapier zum Thema Wasserkraftnutzung mit Hilfe kleiner und mittlerer Anlagen veröffentlicht.
Anlässlich des „Tags der erneuerbaren Energien“ am 25. April hat die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien (Eurosolar) mit Sitz in Berlin ein... mehr lesen...


ANZEIGE

Recht: Buchbesprechung: „Gut verständlich und praxisnah“
„Energierecht und Energiewirklichkeit“
– Ein Handbuch für Ausbildung und Praxis nicht nur für Juristen –
Wir alle kennen Juristen, die uns zwar sehr präzise, aber leider auch völlig unnütze Auskünfte erteilen. Umso erfreulicher ist es, wenn zwei erfahrene Rechtsexperten ein... mehr lesen...
KWK: Förderung für Kieler Gaskraftwerk weiter offen
Die Stadt Kiel hofft weiter auf mögliche Fördermittel des Bundes für KWK-Anlagen, um ihr geplantes Gaskraftwerk realisieren zu können. Eine konkrete Förderzusage lässt aber weiter auf sich warten.
Am 22. April war Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig gemeinsam mit Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer eigens zu Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel nach... mehr lesen...
Politik: 79 Stadtwerke befürworten Klimaabgabe von Gabriel
Die Unterstützung für die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Gabriel für eine Klimaabgabe auf konventionelle Kraftwerke wächst: Nachdem zu Beginn der Woche eine Reihe bekannter Energiewissenschaftler sich eindeutig für die zusätzliche CO2-Reduktion von 22 Mio. t aus dem Kraftwerkssektor bis zum Jahr 2020 ausgesprochen hatten, erhielt der SPD-Politiker nun Rückendeckung von gleich 79 Stadtwerken.
In einem gemeinsamen Brief, der E&M Powernews vorliegt, erklärten sie, dass der Klimabeitrag eine „effektive Maßnahme sei, [um] die für 2020 gesteckten Klimaschutzziele zu... mehr lesen...
Personalie: Wechsel im Vorstand der Stadtwerke Düsseldorf
Manfred Abraham, Aufsichtsratsmitglied der Stadtwerke Düsseldorf AG, ist in den Vorstand des nordrhein-westfälischen Versorgers berufen worden.
Abraham wird in seiner neuen Funktion für den Vertrieb des Unternehmens verantwortlich sein. Der Wechsel im Vorstand der Stadtwerke Düsseldorf folgt auf das angekündigte Ausscheiden... mehr lesen...
Unternehmen: EnBW baut 500 Stellen ab
Bei der Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) werden 500 Stellen abgebaut. Der Konzern hat sich mit den Arbeitnehmervertretern kürzlich geeinigt, sagte eine Sprecherin am 22. April auf Anfrage zu E&M Powernews.
Die 500 Stellen bei dem Karlsruher Konzern sollen bis Ende 2018 nach und nach wegfallen. Der Abbau erfolge sozialverträglich, auf betriebsbedingte Kündigungen könne verzichtet... mehr lesen...
 Nachrichten: 1-7 von 1717 weiter
Finden Sie alle Inhalte aus
unseren Publikationen
ANZEIGE






Der Energieblog
Energie & Management Verlagsgesellschaft mbH
Schloß Mühlfeld 20 - D-82211 Herrsching
Tel. +49 (0) 81 52/93 11 0
Fax +49 (0) 81 52/93 11 22
info[ät]energie-und-management.de
Seite drucken