• "Kein dauerhaft stabiles Konzept"
  • Danske Commodities baut Gashandel aus
  • Marktmacht der Konzerne schwindet
  • Umsetzung der EU-Gasrichtlinie kommt voran
  • Schweiz nimmt am EU-Emissionshandel teil
  • 250 Mio. Euro für Freiflächen-PV
  • Heizkraftwerks-Modernisierung in Kaiserslautern
  • Heike Winkler neue WAB-Geschäftsführerin
  • Stadtwerke Witten elektrifizieren VW Bulli
  • Marktwächter Energie sammelt Informationen über Eprimo
DONNERSTAG  17.10.2019
BERLIN:

Landgericht entscheidet im November über Stromnetz-Vergabe

Im Streit um den künftigen Betrieb des Berliner Stromnetzes will das Berliner Landgericht in drei Wochen eine Entscheidung verkünden.
mehr
RECHT:

RechtEck: Aktuelle Herausforderungen im Anschlusswesen für Netzbetreiber

Die Digitalisierung stellt auch im Anschlusswesen Betreiber vor neue Herausforderungen, bietet aber zugleich Optimierungspotenzial, erläutern Christian de Wyl und Alexander Bartsch*.
mehr
FREITAG  11.10.2019
METERING DAYS:

Hochsicherheitstaschen für den Gateway-Transport

EMH Metering geht mit einer eigenen, sogenannten sicheren Lieferkette in den Rollout der intelligenten Messsysteme.
mehr
DONNERSTAG  10.10.2019
METERING DAYS:

Das zertifizierte System als Maßstab

Die Verwendung alternativer Technologien neben dem Smart Meter Gateway ist eines der Themen, die derzeit intensiv in der Branche diskutiert werden – so auch bei den Metering Days.
mehr
RECHT:

Smart Cities rechtskonform gestalten

Welche rechtlichen Aspekte bei kommunalen Digitalisierungsprojekten beachtet werden müssen, erläutern fünf Dossiers der Kanzlei Becker Büttner Held (BBH).
mehr
MITTWOCH  09.10.2019
RECHT:

RechtEck: "Und wo steht das?"

Der konsultierte Entwurf eines Unternehmenskriminalitätsgesetzes würde eine neue Grundlage schaffen, um Unternehmen zu sanktionieren. Erläuterungen von Ines Zenke und Christian Dessau*.
mehr
DIENSTAG  08.10.2019
SMART METER:

Warten auf die Markterklärung

Der Startschuss für den Smart Meter Rollout kann wahrscheinlich in diesem Jahr fallen. Ob es dazu wirklich kommt, ist aber alles andere als sicher.
mehr
EUROPAEISCHE UNION:

Pototschnig: "Strompreiszonen-Trennung ging in die richtige Richtung"

Der scheidende Acer-Direktor Alberto Pototschnig zieht im Gespräch mit E&M Bilanz über sein fast zehnjähriges Wirken an der Spitze der Agentur der Energieregulierungsbehörden.
mehr
ÖSTERREICH:

EVN-Preisanpassungsklausel zu schwammig

Laut dem Obersten Gerichtshof Österreichs muss der Anlass für Preiserhöhungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen klar definiert werden.
mehr
MONTAG  07.10.2019
RECHT:

Netzbetreiber prüfen Eigenstromprivileg von Unternehmen

Unternehmen haben über Scheibenpachtmodelle das Eigenstromprivileg in Anspruch genommen und EEG-Umlage gespart. Ob das rechtmäßig war, prüfen nun die  Übertragungsnetzbetreiber.
mehr
FREITAG  04.10.2019
SMART METER:

"So mancher Messstellenbetreiber wird den Rollout beschleunigen"

Der Smart-Meter-Gateway-Hersteller EMH Metering ist im Zertifizierungsprozess auf der Zielgeraden und entwickelt gerade eine eigene sichere Lieferkette, sagt Peter Heuell.
mehr
DIENSTAG  01.10.2019
ENERGIEWIRTSCHAFTSGESETZ:

Dena hält Klimapaket für gesetzlich umsetzbar

In einer juristischen Analyse der 66 Maßnahmen im Klimaprogramm 2030 kommt die Dena zum Schluss, dass sie juristisch umsetzbar sind, auch wenn der Zeitplan sehr ehrgeizig ist.
mehr
FREITAG  27.09.2019
RECHT:

BBH und G4C gemeinsam gegen Cybercrime

Die Kanzlei Becker Büttner Held (BBH) und das German Competence Centre against Cybercrime e.V. (G4C) kooperieren bei ihren Aktivitäten zum Schutz kritischer Infrastrukturen.
mehr
STROM:

Leitfaden befasst sich mit Preisspitzen im Strommarkt

Einen Leitfaden über die Missbrauchsaufsicht im Bereich Stromerzeugung/-großhandel haben Bundeskartellamt und Bundesnetzagentur am 27. September gemeinsam veröffentlicht. 
mehr
INTERVIEW:

Sagen Sie mal: Dieter Rütten

In der Rubrik „Sagen Sie mal“ stellen wir ein paar kurze Fragen und bitten um kurze Antworten zu einem aktuellen Thema.
mehr
DONNERSTAG  26.09.2019
STROMNETZ:

Reformvorschlag im Zwielicht

Eine CDU-Initiative zu Infrastrukturbeschleunigung könnte in Konflikt zu völkerrechtlichen Verträgen geraten.
mehr
MITTWOCH  25.09.2019
INTERVIEW:

"Thema Wasserstoff hat stark an Dynamik gewonnen"

Olaf Däuper, Anwalt und Berater bei der Energierechtskanzlei Becker Büttner Held (BBH) in Berlin, über die Wärmewende in Kommunen.
mehr
RECHT:

RechtEck: Was können die intelligenten Messsysteme wirklich?

Über die Marktverfügbarkeit von intelligenten Messsystemen. Rechtliche Erläuterungen von Jost Eder und Florian Wagner*.
mehr
zurück
19-36 von 252
weiter