• EU konsultiert neues Klimaziel
  • 20 Jahre EEG - Sorgenvolle Geburtstagsgrüße
  • Bioenergieanlagen befürchten Terminschwierigkeiten
  • Landes-Millionen für Batteriezellenfertigung
  • Corona-Krise und Energiebranche: Aktuelle News
  • 20 Jahre EEG - ein Gesetz, das die Energiewelt verändert hat
  • Viessmann steigt bei Hexis aus
  • Homeoffice und die Stromkosten
  • Neue Finanzchefin für Netcom BW
  • Gasag unterstützt Corona-Helfer mit Energiegutscheinen
Enerige & Management > Elektrofahrzeuge - Toyota verkauft mehr Hybrid als Benziner
Bild: Jonas Rosenberger
ELEKTROFAHRZEUGE:
Toyota verkauft mehr Hybrid als Benziner
Der japanische Autobauer setzte mehr als eine Million Fahrzeuge in Europa im vergangenen Jahr ab. Mehr als die Hälfte hatten einen Elektromotor.
 
Insgesamt 1.089.422 Autos verkaufte das japanische Unternehmen 2019, das Fahrzeuge der Marken Toyota und Lexus in Europa anbietet. Das entspreche einer Absatzsteigerung von 5,2 % zum Vorjahr und einem Marktanteil von 5,3 % auf dem europäischen Automarkt, teilte Toyota mit.Das Unternehmen führt dies neben neuen Modellen vor allem auf seine Hybridfahrzeuge zurück. 52 % der 2019 in...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Montag, 13.01.2020, 14:01 Uhr