• Deutsche Gasspeicherbefüllung treibt die Preise
  • Sparkassen zeigen Interesse an Transnet BW
  • Teuerungsschub hat Höchststand noch nicht erreicht
  • Gericht: Klage gegen Gas.de dürfte "Aussicht auf Erfolg" haben
  • Heftige Kritik an der Gasbeschaffungsumlage
  • Nordex weitet Verlust aus
  • Neue Geschäftsführerin in Sondershausen
  • Energiedienst übernimmt Solarfirma Alectron
  • ALH-Versicherung deckt sich mit Solarparks ein
  • Noch Luft nach oben bei der digitalen Rechnung
NETZE:
Thüringer Stromnetz neu organisiert
Die Eon Thüringer Energie AG, Erfurt, hat mit Wirkung zum 1. April 2006 ihren bisherigen Geschäftsbereich Netzbetrieb ausgegliedert. Er wird jetzt in dem Tochterunternehmen TEN Thüringer Energienetze GmbH geführt.
 
Seine Aufgabe sei zunächst die sichere, effiziente und diskriminierungsfreie Bereitstellung des Stromnetzes für fremde Stromhändler, teilte das Mutterunternehmen mit. TEN hat 30 Mitarbeiter, zum Geschäftsführer wurde der bisherige Geschäftsbereichs-Leiter Ulf Unger (40) bestellt. Zum Jahresende 2006 soll auch das Gasnetz von Eon Thüringen in die TEN ausgegliedert...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Dienstag, 04.04.2006, 11:45 Uhr