• Strom: Weniger Wind pusht den Day Ahead
  • Gas: Märkte kaum verändert
  • Entspannung im Streit um Nord Stream 2
  • Industrie schätzt Stadtwerke als Ladeinfrastruktur-Partner
  • Wintershall-Dea schreibt 2020 rote Zahlen
  • Keine Technologien politisch ausschließen
  • Avacon testet Erneuerbaren-Einbindung ins Verteilnetz
  • Schwerte stundenlang ohne Strom
  • Iberdrola steigert Gewinn trotz Umsatzrückgang
  • Teag beginnt Ankauf von Öko-Strom
NETZE:
Thüringer Stromnetz neu organisiert
Die Eon Thüringer Energie AG, Erfurt, hat mit Wirkung zum 1. April 2006 ihren bisherigen Geschäftsbereich Netzbetrieb ausgegliedert. Er wird jetzt in dem Tochterunternehmen TEN Thüringer Energienetze GmbH geführt.
 
Seine Aufgabe sei zunächst die sichere, effiziente und diskriminierungsfreie Bereitstellung des Stromnetzes für fremde Stromhändler, teilte das Mutterunternehmen mit. TEN hat 30 Mitarbeiter, zum Geschäftsführer wurde der bisherige Geschäftsbereichs-Leiter Ulf Unger (40) bestellt. Zum Jahresende 2006 soll auch das Gasnetz von Eon Thüringen in die TEN ausgegliedert...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 04.04.2006, 11:45 Uhr