• Lanxess setzt auf grünen Wasserstoff
  • Enmacc sammelt Geld für weiteres Wachstum ein
  • Versorgungssicherheit nicht nur für heute denken
  • Stadtwerke Tübingen steigen in Windpark-Projekt ein
  • Orcan Energy gewinnt weitere Investoren
  • Weichen für befristeten Weiterbetrieb gestellt
  • T-Systems bietet E-Charging-Komplettpaket
  • Stadtwerk stellt Stromvertrieb ein
  • Mehr Beihilfen für Grünstrom
  • Polen nimmt Baltic Pipe in Betrieb
STROM:
Österreich ist (noch) versorgungssicher
Österreichs Energie-Regulator Walter Boltz hat zum Thema Versorgungs-Sicherheit nach Wien geladen, vermeldete eine Verfügbarkeit der Stromversorgung von 99,99 % und beruhigte für die nächste Zukunft: „Große Änderungen in dieser Statistik sind in den nächsten Jahren nicht zu erwarten.“ 2004 lag die Versorgungs-Unterbrechung in Österreich bei 51,02 Minuten pro Jahr (2003: 51,22 Minuten).
 
Wirtschaftsminister Martin Bartenstein spricht aufgrund der nach wie vor fehlenden 380-kV-Ringschlüsse in der Steiermark und Salzburg aber dennoch von einem „Gerade-noch-Vorbeischremmen am Blackout“. Der Minister geht aber davon aus, dass beide Leitungen gebaut werden können. Und er begrüßt die von der Energiewirtschaft angekündigten Investitionen in die Netz-Infrastruktur...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Montag, 11.07.2005, 08:51 Uhr