• Gas: Bullishe Faktoren setzen sich durch
  • Strom: Wenig Wind- und Sonnenstrom halten Day Ahead oben
  • Neuer Messdienstleister Metelligent gegründet
  • Mit Ende der Atomkraft beginnt neuer Kernenergie-Studiengang
  • BDEW mit neuem Vizepräsidenten und Wärmebeschluss
  • Photovoltaikverband befürchtet "verlorenes Jahr"
  • LNG-Terminal Stade gewinnt Fluxys als Investor und Betreiber
  • Aachen packt die Wärmewende an
  • Bundesnetzagentur prüft Systemrelevanz von drei Steinkohlekraftwerken
  • Cortility mit neuen Geschäftsführern
SPANIEN:
Nun auch EU-Klage wegen Strom
Binnenmarkt und Wettbewerb auf dem iberischen Strom- und Gasmarkt, die EU-Kommission ist ungehalten mit Spanien. Am 24. Januar erst hatte die EU-Zentrale entschieden, Spanien beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) zu verklagen, weil die Befugnisse des spanischen Regulators und seine Auflagen bei der Fusion zwischen Eon und Endesa den freien Kapitalverkehr behindern. Einen Tag später beschloss die EU-Wettbewerbsbehörde, ein Prüfverfahren gegen Spanien wegen regulierter Strompreise einzuleiten.
 
EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes: „Manche Wirtschaftssektoren in der EU haben derzeit Probleme wegen der hohen Energiepreise. Dennoch müssen wir Wettbewerbsverzerrungen verhindern, die dazu führen, dass die Verbraucher nicht in vollem Umfang von der Öffnung der Energiemärkte profitieren und bestimmte Unternehmen gegenüber anderen begünstigt werden.“Die EU-Kommission sieht in...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 26.01.2007, 11:01 Uhr