• Erneuerbare decken rund die Hälfte des Stromverbrauchs
  • Mehr Flexibilität durch Wasserstoff
  • Schiedsgericht spricht Gaskonzern 1,36 Mrd. Euro zu
  • Corona-Krise und Energiebranche: Aktuelle News
  • Innenministerium: Elektrohandwerk ist systemrelevant
  • Onlineabstimmung zum Umweltpreis gestartet
  • Eon begibt grüne Unternehmensanleihen
  • "Ein großes Energiegesetz ist überfällig"
  • 50 Hertz meldet weitere Rekorde bei Erneuerbaren
  • Schmutziger Strom drängt in die EU
Enerige & Management > Stromnetz - Erneuerbare Energie für Preisturbulenzen nicht verantwortlich
Bild: Jonas Rosenberger / E&M
STROMNETZ:
Erneuerbare Energie für Preisturbulenzen nicht verantwortlich
Der Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) fordert angesichts der jüngsten Preisausschläge auf den Regelenergiemärkten eine tiefgreifende Analyse der Ursachen.
 
Am 29. Juni hatte es massive Preisausschläge im deutschen Regelenergiemarkt gegeben. Dies hatte zuletzt für Spekulationen über die Ursachen beim Einspeiseverhalten gesorgt.„Die erneuerbaren Energien lagen im grünen Bereich“, sagt nun die Präsidentin des Bundesverbandes Erneuerbare Energien, Simone Peter. „Für die besagte Zeitspanne lagen die Erneuerbaren tatsächlich sehr...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 03.07.2019, 15:29 Uhr