• Bundesländer fordern einstimmig Energiepreisdeckel vom Bund
  • Österreich Gasnetzüberwachung mit autonomen Drohnen geplant
  • Warum die Häfen so wichtig sind
  • Leistung der Kraftwerke der RWE AG
  • eBook: Software für nachhaltige Betriebsführung
  • On Demand Webinar:
  • Europäische Zweiklassengesellschaft bei Gaspreisen
  • Angebotssorgen lassen Gaspreise steigen
  • Unruhe am Gasmarkt nimmt wieder zu
  • 50 Hertz darf Leitung zwischen Sachsen und Thüringen bauen
ZAHL DER ZEIT:
Entkarbonisierung der Atmosphäre – aber wie?
Etwa 7 Milliarden Tonnen Kohlenstoff emittieren die Menschen jährlich in die Atmosphäre, mit dem Ergebnis, dass die Kohlendioxid-Konzentration (1 t C ist in 3,7 t CO2) inzwischen von dem vorindustriellen Wert von 280 ppm (parts-per-million) auf ca. 370 ppm anstieg.
 
Erwartet wird, dass sie sich bei Fortsetzung des gewohnten Wirtschaftens (business-as-usual) bis zur Jahrhundertmitte auf 560 ppm verdoppeln wird, mit allen Folgen für Mensch, Fauna und Flora, wie etwa Megastürme, Dürren, Überflutungen. Stellt man sich vor – ein Gedankenspiel – dass die Menge von 7 Mrd. t Kohlenstoff p.a. für die nächsten 50 Jahre konstant bleiben...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 02.11.2006, 10:43 Uhr