• Österreich nun mit Strompreisbremse
  • "Wir hätten diversifizieren müssen"
  • OMV ändert Unternehmensstruktur
  • Krefeld übernimmt Heizstromkunden der Rheinenergie
  • Veränderungen an der Unternehmensspitze der WVV
  • Europa will klimarelevante Produktion hochfahren
  • Shell kauft dänischen Biomethan-Produzenten
  • Jetzt die neue E&M-Ausgabe als ePaper lesen!
  • N-Ergie liefert Fernwärme für MAN
  • Wasserstoff und Eisen im Herzen
Enerige & Management > Regenerative - E&M-Umfrage: Ökostrommarkt stagniert weiterhin
Bild: Fotolia.com, Jürgen Fälchle
REGENERATIVE:
E&M-Umfrage: Ökostrommarkt stagniert weiterhin
Der Grünstrommarkt hierzulande tritt auf der Stelle, wie die mittlerweile 11. E&M-Ökostromumfrage eindeutig zeigt.
 
Der Grünstromabsatz für Haushalts-, Gewerbe- und Sondervertragskunden sank nach Angaben der an der 11. E&M-Ökostromumfrage beteiligten Unternehmen von 29,6 Mrd. kWh im Jahr 2013 auf 21,2 Mrd. kWh im vergangenen Jahr. 2013 hatten nach der im Jahr 2014 veröffentlichten E&M-Branchenerhebung noch rund 5,75 Mio. der etwa 40 Mio. deutschen Privathaushalte Strom über Ökostromtarife bezogen,...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Montag, 01.08.2016, 12:07 Uhr