• Strom und Gas nicht mehr ganz so teuer
  • "Europa ist abhängig von anderen Kontinenten"
  • EU-Minister setzen Einnahmendeckel für Strom fest
  • Kartellamt: Rheinenergie muss Heizstromgeschäft verkaufen
  • Verbände und Versorger erleichtert über Berliner Gas-Entscheidungen
  • Bayerisches Innkraftwerk liefert "echte Heimatenergie"
  • Reduzierter Steuersatz auf Gas und Fernwärme beschlossen
  • Vattenfall sagt Errichtung von Gigawatt-Offshore-Windpark zu
  • Octopus Energy kauft zwei Windparks mit 57 MW
  • Wind für Gewinner
FREITAG  30.09.2022
ELEKTROFAHRZEUGE:

Apcoa plant 100.000 E-Ladestationen in Parkhäusern

Der führende europäische Parkraumbetreiber Apcoa will mit Ladestationen zusätzliches Geld verdienen.
mehr
AUS DER AKTUELLEN ZEITUNGSAUSGABE:

"Es geht um das Vertrauen der Kunden"

Vor rund zehn Monaten wurde die Kisters AG Opfer eines Hackerangriffs, ließ sich jedoch nicht erpressen. Ein Rückblick mit Vorstand Klaus Kisters.
mehr
STATISTIK DES TAGES:

Unternehmen sehen Ransomware-Angriffe als größte Gefahr

Ein Schaubild sagt mehr als tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchten wir regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
mehr
DONNERSTAG  29.09.2022
MARKTKOMMENTAR:

Aufregung um Nordstream-Lecks hat sich gelegt

Wir geben Ihnen einen tagesaktuellen Überblick über die Preisentwicklungen am Strom-, CO2- und Gasmarkt.
mehr
WIRTSCHAFT:

Siemens Gamesa will Tausende Stellen streichen

Der Großteil der Stellen soll in Dänemark und Spanien wegfallen, aber auch hunderte Arbeitsplätze in Deutschland sind betroffen.
mehr
POLITIK:

EU-Kommission bereitet Eingriffe in den Gasmarkt vor

Die EU-Kommission hat die Forderung von inzwischen 15 Mitgliedsstaaten nach einem Preisdeckel für alle Gasimporte in die EU zurückgewiesen.
mehr
POLITIK:

Energiepreisbremse ersetzt Gasumlage

Die Bundesregierung hat eine Energiepreisbremse festgelegt, die über den Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) finanziert wird. Darüber wird auch der Wegfall der Gasumlage bezahlt.
mehr
GAS:

Betrieb von LNG-Terminals "im Einklang mit den Regulierungszielen"

Die Bundesnetzagentur hat keine Einwände dagegen, dass die beiden deutschen LNG-Terminals vorübergehend ausschließlich von RWE und Uniper betrieben werden.
mehr
STROMNETZ:

Tennet bringt Teilabschnitt von Wahle-Mecklar ans Netz

Die ersten beiden von insgesamt vier Abschnitten des 380-kV-Netzausbauprojekts Wahle–Mecklar des Übertragungsnetzbetreibers Tennet wurden offiziell in Betrieb genommen.
mehr
STROMNETZ:

Experten warnen vor Eingriffen in Strommärkte

Auf dem 3. Strommarktforum der vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber ging es um die Zukunft des Marktdesigns. Dabei kritisierten Fachleute die geplanten Markteingriffe der EU-Länder.
mehr
ADVERTORIAL:

On Demand Webinar:

Physikbasierte Simulation mit dem Digitalen Zwilling für genauere Optimierung.
mehr
ADVERTORIAL:

eBook: Software für nachhaltige Betriebsführung

Energie- und Versorgungsunternehmen von heute müssen Angebots- und Nachfrageprobleme, Wetteranomalien und geopolitische Faktoren bewältigen.
mehr
GAS:

Sicherheitsplattform Gas gestartet

Die Plattform soll der Bundesnetzagentur dazu dienen, im Fall einer Gasmangellage Entscheidungen über mögliche Verbrauchreduktionspotentiale zu treffen.
mehr
GAS:

Deutschland verbraucht zu viel Gas

Die Bundesnetzagentur fordert mehr Einsparungen, „auch wenn es zum Winter hin noch kälter wird“.
mehr
F&E:

Zwei Großforschungszentren für das Mitteldeutsche Revier

In Mitteldeutschland entstehen in den kommenden Jahren zwei Forschungsinstitute, die mit insgesamt 2,2 Mrd. Euro bis 2038 gefördert werden. Dies soll den Kohleausstieg abfedern helfen.
mehr
BILANZ:

Mainova macht Tiefschläge beim Gas in anderen Segmenten wett

Der hessische Regionalversorger Mainova meldet stabile Erträge im ersten Halbjahr. Die Verluste gegenüber 2021 sind gering, vom Gesamtjahr aber erwartet das Unternehmen wenig.
mehr
BILANZ:

Energiekrise halbiert Gewinn bei EWE

Das Oldenburger Energieunternehmen EWE verzeichnet im 1. Halbjahr im Segment Handel und Vertrieb einen Verlust. Das Erneuerbaren-Geschäft sorgt unterm Strich für einen Gewinn.
mehr
WINDKRAFT ONSHORE:

Bergolin beschichtet künftig auch offshore

Der Lackierungsspezialist Bergolin war 2020 während der deutschen Windkraft-Delle ein Sanierungsfall. Seitdem internationalisiert er sich und entwickelt Pakete übers Rotorblatt hinaus.
mehr
zurück
19-36 von 5271
weiter