• SMA Solar stattet australisches PV-Kraftwerk aus
  • Chefwechsel in Schnaudertal
  • Erneuerbare Energien als Chance für die Braunkohleregionen
  • Keine Festlegung auf Elektro-Laster
  • Kohlekommission vor schwierigem Spagat
  • Steffen Maiwald wechselt zu den Stadtwerken Trier
  • Jetzt E&M als ePaper lesen!
  • Terra E lebt weiter
  • Deutsche Haushalte mit Anschluss ans Glasfasernetz (FTTH/B)
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 14. November
MITTWOCH  14.11.2018
POLITIK:

Marktstammdatenregister startet erst Ende Januar 2019

Nach einer kurzen Mitteilung der Bundesnetzagentur verzögert sich die Inbetriebnahme des neuen Webportals erneut um einige Wochen.
mehr
GAS:

Avacon setzt Marktraumumstellung fort

Die Avacon Netz GmbH will in den beiden niedersächsischen Landkreisen Helmstedt und Wolfenbüttel in den Jahren 2020 und 2021 die Gasversorgung von L-Gas auf H-Gas umstellen.
mehr
KLIMASCHUTZ:

G20-Staaten bleiben beim Klimaschutz zurück

Führende Wirtschaftsnationen leisten laut einer aktuellen Studie bislang zu wenig für den Klimaschutz und die Umsetzung der Pariser Klimaziele.
mehr
BILANZ:

Eon mit guten Quartalszahlen

Eon ist bis Ende September in fast allen Bereichen gewachsen. Für das Gesamtjahr ist die Konzernführung positiv gestimmt.
mehr
PERSONALIE:

Michael Dahm wechselt zu Enertrag WindStrom

Der Windkraft-Dienstleister baut seine Geschäftsführung mit dem Windkraftexperten Michael Dahm aus.
mehr
BILANZ:

Ergebnisrückgang bei RWE hält an

Der Energiekonzern RWE verzeichnet nach Ablauf der ersten neun Monate des Jahres einen deutlichen Rückgang des Nettoergebnisses.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Deutschland bleibt beim Klimaschutz zurück

Der vom Bundesumweltministerium vorausgesagte Rückstand auf das Klimaschutzziel 2020 wird nicht kleiner, wie aus dem Entwurf für den Klimaschutzbericht 2018 hervorgeht.
mehr
STATISTIK DES TAGES:

Anteil erneuerbarer Energien an der deutschen Stromerzeugung

Ein Schaubild sagt mehr als tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet E&M regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
mehr
DIENSTAG  13.11.2018
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Fester

Eine voraussichtlich schwächere Erneuerbaren-Ausbeute am Mittwoch führte im Day-Ahead-Handel an der Epex Spot zu festeren Preisen.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Weiter aufwärts

In Erwartung kühlerer Witterung sind die Gaspreise am Dienstag an den europäischen Handelsplätzen weiter angestiegen.
mehr
STROMSPEICHER:

Anschub für industrielle Batteriezellfertigung

Bis 2030 sollen rund 30 % der globalen Nachfrage nach Batteriezellen aus deutscher und europäischer Produktion kommen. Kooperation und finanzielle Unterstützung sollen dies ermöglichen.
mehr
STROMNETZ:

Millionen für das Wemag-Netz

Die Wemag Netz GmbH hat angekündigt, ihre Nettoinvestitionen im kommenden Jahr zu verdoppeln.
mehr
KLIMASCHUTZ:

WWF analysiert CO2-Nutzung

Die Umweltorganisation WWF hat sich kritisch zur Abscheidung und Nutzung von Kohlendioxid geäußert, wenn dieses als Treibstoff für den Verkehrssektor genutzt wird.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Schenker elektrifiziert bis 2030 alle Kleintransporter

Der Logistikkonzern DB Schenker hat angekündigt, bis 2030 alle seine Verteilerfahrzeuge bis 3,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht auf alternative Antriebe umzustellen. 
mehr
POLITIK:

EU will Klimapolitik stärken

Das Europäische Parlament hat die Klimaziele der EU für 2030, auf die sich Ministerrat und Parlament vor der Sommerpause verständigt hatten, mit großer Mehrheit verabschiedet.
mehr
BILANZ:

Innogy stemmt sich gegen die Flaute

Trotz wetterbedingter Probleme bei der Windstromproduktion will der Essener Energieversorger Innogy seine Jahresziele noch erreichen.
mehr
BILANZ:

Uniper hält an Prognose fest

Der Kraftwerksbetreiber Uniper SE hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres rund 566 Mio. Euro weniger verdient als im Vorjahreszeitraum.
mehr
FRANKREICH:

Bald Plan für Kernergie-Reduzierung in Frankreich?

Mit Spannung wird die mehrjährige Energieplanung der französischen Regierung erwartet. Denn sie wird die Mengen für erneuerbare Energien und  für die Kernenergie festlegen.
mehr
zurück
19-36 von 5306
weiter