• Nahwärmeversorgung mit Abwasser, Gas und Biomasse
  • Potsdam stellt auf LED-Straßenlaternen um
  • Nachgewiesene Erdgasreserven nach Regionen
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 09. Juli
  • Strom: Mehr Wind drückt den Day Ahead
  • Gas: Wieder bergab
  • Abwegig oder bedenkenswert: Streit um linksdrehende Rotoren
  • Neubau der Gaspipeline TENP nimmt Fahrt auf
  • Viel Klärungsbedarf beim Wasserstoff
  • Osterholzer Stadtwerke übertreffen Prognosen
DONNERSTAG  09.07.2020
KLIMASCHUTZ:

Globaler Temperaturanstieg um 1,5 Grad schon bis 2024 möglich

Die globale Durchschnittstemperatur könnte schon in einem der kommenden Jahre mehr als 1,5 Grad über dem vorindustriellen Niveau liegen, sagt ein Bericht der Weltwetterorganisation.
mehr
BILANZ:

ESWE mit gutem Ergebnis zum 90. Geburtstag

Über gute Zahlen bei Umsatz und Ergebnis kann sich der Wiesbadener Energiedienstleister ESWE Versorgung freuen.
mehr
VERTRIEB:

Statkraft sichert sich über PPA schottischen Offshore-Windstrom

Der norwegische Energiekonzern Statkraft wird ab 2023 die Hälfte des im größten Offshore-Windpark Schottlands erzeugten Stroms mit einem langfristigen PPA-Vertrag abnehmen.
mehr
STATISTIK:

VIK-Indizes steigen mit den Börsenpreisen

Die beiden Strompreis-Indizes des Energieverbandes VIK gingen im vergangenen Monat nach oben.
mehr
IT:

Optimierung sektorengekoppelter lokaler Energiesysteme

Am Fraunhofer IISB wurde die Plattform „ToSyCo“ (Total System Control) zur Simulation und Steuerung sektorengekoppelter Energiesysteme entwickelt.
mehr
IT:

Bayernwerk entwickelt App für Geoinformationssysteme

Mit einer vom Bayernwerk und dem Fraunhofer IPM entwickelten App soll auf Baustellen die Lage etwa von Stromleitungen digital erfasst und in Geoinformationssysteme übertragen werden.
mehr
STATISTIK DES TAGES:

Die Alpengletscher schmelzen

Ein Schaubild sagt mehr als Tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet E&M regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich. 
mehr
MITTWOCH  08.07.2020
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Leichte Verluste

An den Gashandelsmärkten der EEX und TTF gaben die Preise nach.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Spot weiter hoch

Der Day Ahead bleibt über der 40-Euro-Marke. Das Kalenderjahr macht eine Kletterpause.
mehr
WINDKRAFT ONSHORE:

CSU und Freie Wähler als Windkraft-Verhinderer

Mit der von ihnen geänderten Landesbauordnung verhindert die schwarz-orangene Regierungskoalition in Bayern Windkraft-Investitionen in Höhe von mindestens 40 Millionen Euro.
mehr
STROMSPEICHER:

Forschungsministerium pumpt 100 Mio. Euro in Batterieforschung

Das Bundesforschungsministerium (BMBF) fördert vier neue „Batterie-Kompetenzcluster“. Sie forschen über Produktion, Nutzungskonzepte, Qualitätssicherung und Recycling.
mehr
EUROPAEISCHE UNION:

Der lange Weg zum grünen Wasserstoff in Europa

Die Europäische Kommission will die Energiewende in der EU mit einer langfristigen Strategie zum Einsatz von "grünem Wasserstoff" voranbringen.
mehr
WASSERSTOFF:

"Wasserstoff eine riesige Chance für Europa"

Das Ziel der EU-Kommission, grünen Wasserstoff zum wichtigen Energieträger für Europa zu machen, bekommt Lob. In der Kritik steht aber vielfach der Weg dorthin über blauen Wasserstoff. 
mehr
KLIMASCHUTZ:

Nord- und Ostsee werden immer wärmer

Nord- und Ostsee sind in den vergangenen Jahrzehnten deutlich wärmer geworden. Setzt sich die Entwicklung fort, drohen massive Veränderungen der Meeresumwelt.
mehr
EFFIZIENZ:

Pilotprojekt für serielle Gebäudesanierung startet in Köln

Mit Dena-Begleitung begann das erste Projekt einer Wohnhaussanierung nach dem niederländischen Energiesprong-System in Nordrhein-Westfalen. Es ist das zweite in Deutschland nach Hameln.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Q Cells steckt 125 Mio. Euro in deutsches Entwicklungszentrum

Die deutsche Photovoltaikbranche scheint Aufwind zu bekommen: Der Hersteller Q Cells etwa will bis 2023 rund 125 Mio. Euro in sein Forschungs- und Entwicklungs-Zentrum investieren. ...
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Private Ladeinfrastruktur soll E-Mobilität voranbringen

In einem gemeinsamen Schreiben appellieren Wohnungs-, Energie- und Autoverbände an die Politik, die Rahmenbedingungen für den Ausbau privater Ladeinfrastruktur zu verbessern.
mehr
WINDKRAFT OFFSHORE:

Offshorewind-PPA über 920 MW Leistung

Der dänische Oersted-Konzern hat sich mit einem Halbleiterproduzenten in Taiwan auf den wohl bislang größten grünen Stromliefervertrag im Offshore-Windsektor verständigt.
mehr
zurück
19-36 von 5546
weiter