• Strom: Volatiler Day Ahead
  • Gas: Weitere Abschläge
  • Gasnetzbetreiber erhöhen Wasserstoffbeimischung
  • Monopolkommission für mehr Wettbewerb bei Ladesäulen und Windenergie
  • Naftogaz sichert sich Gaslieferungen
  • Mehr Nahverkehr - aber nicht zum Nulltarif
  • Freiburger Forscher für nationalen Emissionshandel
  • Vattenfall betreibt größte Power-to-Heat-Anlage Europas
  • Mercedes setzt auf CO2-neutrale Batteriezellen
  • Grüne im Bundestag wollen 40 Euro je t CO2 mit Sozialausgleich
MITTWOCH  18.09.2019
F&E:

Mini-Gasturbine wird fast komplett gedruckt

Das funktionierende Modell der Siemens Gasturbine SGT6-8000H hat das Fraunhofer-Institut IFAM im Maßstab 1:25 nachgebaut. Der Clou: Die Mini-Turbine kommt fast ganz aus dem 3-D-Drucker.
mehr
PERSONALIE:

Reiche wird Verteilnetze bei Eon managen

Der Eon-Konzern will nach der Übernahme von Innogy eine große Verteilnetzgesellschaft im Westen Deutschlands unter Führung von Katherina Reiche bilden.
mehr
EFFIZIENZ:

Politische Rahmenbedingungen für Energieeffizienzbranche entscheidend

Die Effizienzbranche sieht eine Energiesteuerreform als Schlüssel für mehr Klimaschutz an und hält eine CO2-Bepreisung wie auch ordnungsrechtliche Maßnahmen für erforderlich.
mehr
GAS:

Gasspeicher fit machen für Wasserstoff

Eines der Reallabore der Energiewende soll in Bad Lauchstädt in Sachsen-Anhalt eingerichtet werden. Ein Erdgasspeicher wird für die Nutzung von Wasserstoff umgerüstet.
mehr
CONTRACTING:

Erst Wettbewerber, dann Partner

Die „enercity Contracting GmbH“ (eCG) beliefert einen Teil einer Bundeswehrkaserne mit erneuerbarer Wärme. Dabei arbeitet der Dienstleister mit den Stadtwerken Ellwangen zusammen.
mehr
STATISTIK:

Weltweiter Erdölverbrauch in den Jahren 1968 bis 2018

Ein Schaubild sagt mehr als Tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet E&M regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
mehr
DIENSTAG  17.09.2019
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Day Ahead verteuert sich leicht

An der Epex Spot zog der Day Ahead nach den heftigen Verlusten wieder leicht an. Das Kalenderjahr 2020 zeigte sich turbulent.
mehr
SMART METER:

Auf dem Weg zur Interoperabilität

Die Breitband-Powerline-Kommunikation ist eine Option für den Datentransfer im Smart Grid. Derzeit wird in einem internationalen Gremium an Standards dafür gearbeitet.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Preisschock bleibt aus

Nach den teilweise kräftigen Aufschlägen vom Vortag haben die Notierungen im europäischen Gashandel am Dienstag wieder nach unten korrigiert.
mehr
FRANKREICH:

Französisches Netz soll für 50% Erneuerbare bis 2035 fit gemacht werden

Der französische nationale Netzbetreiber RTE hat seinen Netzentwicklungsplan bis 2035 vorgelegt. Vorgesehen sind Investitionen von insgesamt 33 Mrd. Euro.
mehr
PERSONALIE:

Enervie-Chef bestätigt

Der Vertrag des Vorstandssprechers der Enervie Südwestfalen Energie und Wasser AG mit Sitz in Hagen wurde verlängert.
mehr
IT:

EVBox integriert EEBus in Ladesäulen

Der niederländische Lade-Infrastruktur-Hersteller EVBox integriert das Vernetzungprotokoll EEBus in seine künftigen Produkte.
mehr
IT:

MaKo 2020 als Cloud-Dienstleistung

Mit Inkrafttreten der Marktkommunikation 2020 erhalten Messstellenbetreiber neue Pflichtaufgaben. Robotron bietet dafür eine cloudbasierte „Marktkommunikation as a Service“ an.
mehr
VERTRIEB:

Preiserhöhung in Energiespartipps verpackt

Der Marktwächter Energie ist erfolgreich gegen eine Stadtwerke-Tochter wegen irreführender Informationen bei Preiserhöhungen vorgegangen.
mehr
STUDIE:

Deutsche Bank hält Ende der Braunkohle nicht für problemlos

Für die Deutsche Bank wirft der Braunkohleausstieg viele Fragen auf. Trotz der hohen Kosten sei es keineswegs sicher, dass in den betroffenen Regionen ein Strukturwandel gelingen kann.
mehr
UNTERNEHMEN:

Scharfe Kritik an Innogy-Übernahme

Die EU-Kommission hat dem Eon-Konzern die Übernahme der RWE Ökostrom-Tochter Innogy erlaubt. Die Auflagen fallen moderat aus. Von Marktteilnehmern kommt scharfe Kritik.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Bayern will im Bundesrat Aufhebung des PV-Deckels

Die bayerische Staatsregierung beantragt am 20. September im Bundesrat, die Ausbaubegrenzung auf 52 GW Leistung für PV aufzuheben. Rheinland-Pfalz- und Schleswig-Holstein sind dafür.
mehr
STADTWERKE:

VKU-Chefin Reiche fordert klare Leitplanken

Auch die kommunale Wirtschaft mahnt bei der Bundesregierung Tempo beim Klimaschutz an.
mehr
zurück
19-36 von 5567
weiter