• Notierungen im Steigen
  • Energiemärkte zeigen sich weiter fest
  • Stufenweiser Smart Meter Rollout geht weiter
  • Neue Allianz fordert 500 Euro Energiewende-Prämie
  • Kabinett beschließt Etat 2022 und Klimaschutzgesetz mit Lücken
  • EnBW verkauft Start-up Twist Mobility
  • Stadtwerke Bochum erfüllen Unternehmensziele
  • EnBW will bis 2025 rund 180 Mio. Euro einsparen
  • Die Marktmacht von RWE wächst
  • Sieben Empfehlungen zum Gelingen der Energiewende
MITTWOCH  23.06.2021
ADVERTORIAL:

Digitalisierung für zeitgemäße Immobilienverwaltung

Neue gesetzliche Vorgaben, steigende Energiepreise, Rufe nach dem klimaneutralen Gebäude und gleichzeitig die Zufriedenheit der Mieter sicherstellen:
mehr
WASSERSTOFF:

Wuppertal will Wasserstoffbusflotte verdoppeln

Ein Jahr nach Aufnahme des Regelbetriebs mit Wasserstoffbussen ziehen die Wuppertaler Stadtwerke WSW eine durchweg positive Bilanz.
mehr
STATISTIK DES TAGES:

Rohstoffhunger nach wichtigen Metallen für Lithium-Ionen-Batterien

Ein Schaubild sagt mehr als tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet die Redaktion regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
mehr
DIENSTAG  22.06.2021
MARKTKOMMENTAR:

Festere Notierungen bei Strom, Gas und CO2

Wir geben Ihnen einen tagesaktuellen Überblick über die Preisentwicklungen am Strom-, CO2- und Gasmarkt.
mehr
WINDKRAFT ONSHORE:

Erneuerbaren-Verband rechnet mit Laschets Windkraft-Plänen ab

Die Energiepolitik könnte Achim Laschets Achillesferse im Wahlkampf werden, sofern er Aussagen schuldig bleibt, wie genau die Klimaziele im Bund und im Stammland NRW zu erreichen sind.
mehr
STROMSPEICHER:

Neuer Zeitplan für Zellfertigung in Münster

Die Bundesregierung hat auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion den Zeitplan für die Forschungsförderung von Batteriezellen in Münster erläutert.
mehr
MÄRKTE:

Industriekunden: VIK-Basisindex im Mai weiter gestiegen

Der VIK-Basisindex ist im Mai weiter gestiegen.
mehr
WÄRME:

Nürnberger Eisspeicher in Betrieb

Seit dem 22. Juni wird das Nürnberger Quartier "Hansapark" mit klimaneutral erzeugter Wärme und Kälte versorgt. Herzstück ist ein unterirdischer Eisspeicher.
mehr
VERANSTALTUNG:

Umstrittene Wege zur Energieeffizienz

In einem Onlineforum trafen BDEW-Chefin Kerstin Andreae und Deneff-Vorstand Christian Noll aufeinander. Beide sind für mehr Energieeffizienz, uneinig sind sie über die Wege zum Ziel.
mehr
BILANZ:

Stadtwerke Pirmasens übertreffen Erwartungen

Mit rund 1 Mio. Euro haben die Stadtwerke Pirmasens ihr Planziel für 2020 übertroffen.
mehr
BETEILIGUNG:

Kommunen beteiligen sich an E-Netz

Über eine Beteiligungsgesellschaft haben fünf Kommunen aus dem Versorgungsgebiet der Entega Anteile an deren Netztochter E-Netz Südhessen erworben.
mehr
REGENERATIVE:

Photovoltaik bald günstiger als alle fossilen Kraftwerke

Zwei Studien, eine Aussage: Strom aus erneuerbaren Quellen wird in wenigen Jahren günstiger sein, als ihn sogar schon bestehende fossile Kraftwerke liefern könnten.
mehr
GASNETZ:

Stark steigender Bedarf an Wasserstoff und grünen Gasen

Die deutschen Fernleitungsnetzbetreiber haben den Szenariorahmen zum Netzentwicklungsplan (NEP) Gas 2022-2032 veröffentlicht. Er unterstreicht einmal mehr die Bedeutung von Wasserstoff.
mehr
EUROPAEISCHE UNION:

Ein hellgrünes Konjunkturprogramm

Deutschland erhält in den nächsten Jahren 25,6 Mrd. Euro aus Brüssel, um den Corona-Schock zu überwinden. Gleichzeitig sollen Digitalisierung und Energiewende vorangebracht werden.
mehr
F&E:

Die Sonne im Boden speichern

Die Natur nachahmen wollen Forschende und tief im Boden Erdgas erzeugen: anders als vor Jahrmillionen diesmal klimaneutral.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Große Koalition steckt Eckpunkte der Energiepolitik ab

Die Koalitionsfraktionen von SPD und Union haben sich kurz vor Ende der Legislaturperiode auf letzte Details in der Klima- und Energiepolitik verständigt. Zufrieden ist damit niemand.
mehr
BILANZ:

Stadtwerke Witten mit Gewinn zufrieden

Mit einem leicht gesteigerten Umsatz konnten die Stadtwerke Witten (Nordrhein-Westfalen) das Geschäftsjahr 2020 abschließen. Der Jahresüberschuss ging um 3,6 % zurück.
mehr
WÄRME:

EWR will 5 Mio. Euro in Fernwärmenetz für Worms stecken

Der rheinhessische Versorger EWR will 5 Mio. Euro in ein Fernwärmenetz für den kleinsten Wormser Stadtteil Ibersheim investieren.
mehr
zurück
19-36 von 5765
weiter