Bild: SHERPA-X
Energiewirtschaft
Mitteilung der Firma SHERPA-X
Aktuelle Herausforderungen der Energiewirtschaft im Gespräch: Energie-Impulse von SHERPA-X

Fragen zu dieser Mitteilung? Kontakt: 
Mehr Informationen:  

SHERPA-X, die Dachmarke der Stadtwerke Schwäbisch Hall ist seit Jahren fester Bestandteil der E-world, der europäischen Leitmesse der Energie- und Wasserwirtschaft. Aufgrund der Corona-Lage findet die Messe 2021 nicht statt.

In diesem Jahr hätten dem Messestand von SHERPA-X neben der Somentec Software GmbH erstmals die beiden weiteren Tochterunternehmen der Schwäbisch Haller Stadtwerke, enisyst GmbH und KWA Contracting AG, beigewohnt. Das Angebot wäre damit unter anderem um die Schwerpunkte Contracting, Lade- und Lastmanagement und Energieoptimierung erweitert worden.

Um dennoch einen Impuls für wichtige Themen der Energiewirtschaft zu geben, bietet SHERPA-X eine Alternative zum Messebesuch. Am 4., 5., und 6. Mai ist SHERPA-X Gastgeber eines jeweils kostenfreien 60-minütigen digitalen Vortrags mit Lösungsansätzen für aktuelle Herausforderungen in der Branche.

Den Auftakt machen die Bereiche Wärmeabrechnung und Quartierslösungen. Vor allem die Ansprüche der Wärmeabrechnungen stellen Stadtwerke und Wärmeversorger vor Herausforderungen. Experten aus der SHERPA-X-Welt informieren über die mit der EED (Energieeffizienzrichtlinie der EU) verbundenen Pflichten, das Potenzial von erhöhter Kundenbindung durch zusätzliche Services bei der Heizkostenabrechnung sowie ein intelligentes Lade- und Lastmanagement für Gebäude und Quartiere.

Am zweiten Tag steht die Dekarbonisierung der Versorgung im Mittelpunkt. Fachleute von SHERPA-X und des Startup- Unternehmens greenventory zeigen Wege und Konzepte für Stadtwerke und Kommunen zum niedrigen Umsatz von CO2 bei der Energieversorgung. Darunter fallen die Wärmegrundlastbereitstellung über Pflanzenkohlekraftwerke, die Feststellung der Energiepotenziale für kleinere Stadtwerke hinsichtlich erneuerbarer Energieanlagen sowie das Prinzip der kalten Nahwärme.

Da in diesem Jahr um das Thema Redispatch 2.0 kein Weg vorbeiführt, widmet sich auch SHERPA-X dem Thema mit einem Vortrag zu den Anforderungen und Pflichten, die mit Redispatch 2.0 einhergehen. Außerdem wird im Vortrag ein Ausblick auf die Netzführung der Zukunft geworfen.

Weitere Infos sowie die Agenda der Energie-Impulse gibt es unter http://www.sherpa-x.de/impulse2021.

UNTERNEHMENSPROFIL
Bild: SHERPA-X

Fragen zu diesem Firmenprofil? Kontakt: 
Mehr Informationen:  

Alles mit Energie
SHERPA-X

SHERPA-X ist eine Dachmarke des Unternehmensverbunds der

Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH
An der Limpurgbrücke 1
74523 Schwäbisch Hall

WER IST SHERPA-X?

SHERPA-X ist eine Dachmarke des Unternehmensverbunds der Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH

Warum tun wir, was wir tun?

Weil wir Energie im Blut haben! Und zwar von der ersten Stunde an. Zum Unternehmensverbund gehört seit über 50 Jahren das Stadtwerk mit Vorreiterrolle - die Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH. Mehr als 20 Jahre haben wir uns im Bereich der Energiedienstleistungen mit SHERPA einen bundesweiten Namen gemacht und mit SHERPA-X erweitern wir unser Portfolio um "Alles mit Energie".

  • SHERPA-X ist ein Team verschiedenster Spezialisten der Energiewirtschaft im Unternehmensverbund der Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH.
  • Gemeinsames Ziel: Herausforderungen der Energiezukunft annehmen und für unsere Kunden zum Erfolg führen.
  • Zum Team der Hürdenbezwinger gehören:

                  • Somentec Software GmbH

                  • KWA Contracting AG

                  • enisyst GmbH

                  • Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH

 

SHERPA-X unterstützt den Energiemarkt mit vielen Produkten, Dienstleistungen und Software aller Wertschöpfungsstufen:

Wir haben Lösungen für fast alle Player in der Energiewirtschaft:

 

SHERPA-X entdeckt gemeinsam mit Ihnen auch neue Wege im Energiewirtschaftsdschungel. Sprechen Sie uns an.

www.sherpa-x.de

VIDEOS
TERMINE
MELDUNGEN