Bild: Eturnity AG
Verkaufssoftware
Mitteilung der Firma Eturnity AG

Fragen zu dieser Mitteilung? Kontakt: 
Mehr Informationen:  
Eturnity unterstützt Betriebe bei der Akquise für erneuerbare Energiesysteme

Mit den Softwarelösungen von Eturnity digitalisieren Installationsbetriebe und Stadtwerke Lead Management, Beratung und Verkauf, um die hohe Nachfrage nach erneuerbaren Energiesystemen besser stemmen zu können

Krisen, Krieg und eine steigende Inflation – immer mehr Privatpersonen wollen in erneuerbare Energiesysteme investieren, um unabhängiger zu werden. Das ist an sich eine gute Sache. Schließlich kommen erneuerbare Energien langfristig auch der Umwelt zugute. Zahlreichen Installationsbetrieben und Stadtwerken fehlt es jedoch an Zeit und Fachkräften, um der hohen Nachfrage gerecht werden zu können. Genau hier setzt Eturnity mit seinen Softwarelösungen an. Sie ermöglichen Betrieben eine digitale und automatisierte Leadqualifizierung, Beratung und Angebotsausarbeitung.

Automatisiertes Lead Management mit Eturnity

„Bei Eturnity schaffen wir es, mehrere Probleme gleichzeitig zu bewältigen“, beginnt Fabienne Kallmeyer, die bei Eturnity Vertriebsleiterin für Deutschland und Österreich ist. „Unsere Lösung hilft zum einen, die Spreu vom Weizen zu trennen, zum anderen bei einer effizienten Beratung von Interessenten. Zusätzlich vereint Eturnity mit Photovoltaik, Heizung und E-Mobilität gleich mehrere Technologien, die aktuell nicht nur sehr gefragt, sondern auch dringend benötigt sind.“

 

Dabei setzen die Lösungen von Eturnity schon bei der Lead Qualifizierung an. Mit dem Solarrechner erhalten Stadtwerke und Installationsbetriebe etwa ein praktisches Online-Rechner-Tool für PV-Interessenten sowie einen digitalen Assistenten für die Vorqualifizierung potenzieller Kunden in einem. Fabienne Kallmeyer ergänzt dazu: „Das Kundenverhalten hat sich verändert. Von der Qualifizierung über die Beratung bis hin zum Verkauf spielt sich alles immer mehr online ab. Darauf reagieren wir mit unseren Lösungen.“

Denn neben dem Solarrechner bietet Eturnity für Stadtwerke und Handwerker auch den Solar- sowie Heizungsexperten. Die Lösung automatisiert und standardisiert die administrativen Prozesse Beratung, Planung und Angebotserstellung von Solar- beziehungsweise Heizungsanlagen.

Einfache Handhabung und zeitsparende Prozesse

„Das Besondere bei der Leadqualifizierung mit Eturnity ist, dass es simpel in der Anwendung, ansprechend in der Aufmachung und schnell für Endkunden ist“, so Fabienne Kallmeyer weiter. Zudem haben Unternehmen die Möglichkeit, ihre Leads ohne großen Zeit- oder Arbeitsaufwand zu filtern und weiterzuverarbeiten. „Das machen unsere Rechner automatisiert.“

Eturnity löst damit ein großes Problem in der Branche. Viele Prozesse bei der Leadqualifizierung, Beratung und beim Verkauf sind kostenintensiv und umständlich. Kombiniert mit der aktuell hohen Nachfrage macht es der bereits bestehende Zeit- und Fachkräftemangel somit unmöglich, alle Anfragen zeitnah zu beantworten. Durch den Einsatz von Eturnity wird Stadtwerken und Installationsbetriebe nun eine Zeitersparnis von bis zu 80% ermöglicht. Zeit, die dann für andere Dinge bleibt.

Software ist schnell einsatzbereit

Genauso zügig wie die Arbeit mit Eturnity ist auch das Setup der Software. „Die Umstellung auf unsere Lösung haben wir durch die intuitive Handhabung der Software so einfach wie möglich gestaltet“, so Fabienne Kallmeyer. Konkret müssen Neukunden von Eturnity nur etwa 14 Tage einplanen, bis die Lösung einsatzbereit ist. Dabei passt Eturnity die Anwendung auch auf das jeweilige Corporate Design an, um die firmeneigene Individualität zu wahren.

Die Software kombiniert die wichtigsten Prozesse für Beratung und Verkauf in einem Tool. Dadurch ermöglicht Eturnity bereits zahlreichen Stadtwerken und Installationsbetrieben ein einfacheres und standardisiertes Arbeiten, das enorm viel Zeit einspart. „Ich denke, wir leisten damit bereits sehr viel, um die Probleme der Branche effektiv zu bewältigen“, resümiert Fabienne Kallmeyer.

UNTERNEHMENSPROFIL
Bild: Eturnity AG

Fragen zu diesem Firmenprofil? Kontakt: 
Mehr Informationen:  

Verkaufssoftware
Eturnity AG

Bodanstr. 13

D-88079 Kressbronn am Bodensee

Fon: +49 (0) 7543 989 29 630

E-Mail: beratung@eturnity.eu

 

 

Der PV-Markt und die Kundenbedürfnisse verändern sich und so wird das Thema «Kundenorientierung» zu einer wichtigen Aufgabe in der Energiewirtschaft. 
Oft fehlen hierfür die Zeit und die richtigen Tools. 
Die Eturnity AG greift als Greentech-Unternehmen mit ihrer Software diese damit verbundenen Problematiken auf und verspricht eine enorme Entlastung im Arbeitsalltag von Installationsbetrieben und Stadtwerken/EVUs. Die verschiedenen Software-Lösungen funktionieren automatisiert und übernehmen den gesamten Vertriebsprozess von Lead-Generierung, über die Planung, bis hin zur Angebotsdarstellung. 
Durch die intelligenten Lösungen wird so zusätzlich das Lead Management übernommen, was die Kommunikation mit allen Beteiligten im Verkaufsprozess vereinfacht. Informationen gehen nicht verloren, indem sie über eine zentrale Schnittstelle laufen und über Schnittstellen im eigenen CRM-System aktualisiert werden. 
Die Endkundschaft freut das besonders, denn ihre Anfragen erfolgen direkt auf der Website, werden dann gefiltert und die zugehörigen Angebote sind mit wenigen Klicks schnell erstellt und versandt. Interessenten und Interessentinnen erhalten dann eine Simulation ihres persönlichen Energiesystems sowie eine individuelle Übersicht nach ihren Kriterien, inkl. Grafiken, die genau, aber nicht zu technisch sind.
Die Eturnity Software-Lösungen gibt es für den PV-, Heizungs- und E-Mobilitätsbereich und decken so das Thema Sektorenkopplung mit ab. Inzwischen haben Kunden der Eturnity AG bis zu 80 % Zeit sparen können, wichtige Zeit, die nun anderweitig eingesetzt wird. 

VIDEOS
TERMINE
MELDUNGEN