UNTERNEHMENSPROFIL
Bild: Q_PERIOR AG

Mehr Informationen:  

Digitale Transformation
Q_PERIOR AG


Leopoldstrasse 28 A
D - 80802 München

www.q-perior.com

 

Q_PERIOR ist eine international tätige und unabhängige Managementberatung. Das Unternehmen berät Kunden lösungsorientiert mit branchenspezifischer und -übergreifender Themenkompetenz sowie einem tiefgreifenden Verständnis für die Anforderungen an Business und IT. So entstehen neue Ansätze für innovative Geschäftsmodelle und digitale Lösungen. Q_PERIOR bietet das komplette Leistungsspektrum von der Strategieentwicklung über die betriebswirtschaftliche Konzeption bis hin zur technischen Implementierung und operativen Einführung. Die Q_PERIOR AG erwirtschaftete im Jahr 2021 mit mehr als 1.350 Beraterinnen und Beratern an 16 Standorten weltweit einen Umsatz von 234 Millionen Euro.

Mit unserem Team unterstützen wir Energieversorger, vorrangig auf Lieferanten und Netzseite, bei der Bewältigung der drei zentralen Herausforderungen:

 

Digital Energy Business

Neben der Energiewende verändert insbesondere die Digitalisierung die Grundlagen und Rahmenbedingungen der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette – dieses dynamische Umfeld fördert neuen Wettbewerb, schafft transparente Angebote und verändert die Rolle des Kunden bspw. hin zum Marktakteur. Ein nachhaltiger Unternehmenserfolg erfordert nicht nur die Anpassung bestehender Produkte und Services, sondern braucht vor allem einen klare Strategie und eine hohe Innovationskraft um die mit der digitalen Transformation einhergehenden Chancen zu nutzen: die Weiterentwicklung des Portfolios zu einer digitalen Produkt- und Servicewelt sowie neue digitale und teils branchenübergreifende Geschäftsansätze etwa im Bereich der Mobilität/ Elektromobilität oder Smart City.

 

Change & Agile

Den Anforderungen eines regulierten Marktes, geprägt durch Sicherheit und Stabilität, steht im nichtregulierten Markt ein hoher Bedarf an Innovationskraft und Flexibilität gegenüber. Agile Arbeitsweisen, Customer Centricity, zukunftsfähiges Kompetenzmanagement fördern diesen Bedarf, erfordern aber auch eine nachhaltige Transformations-Strategie. Unternehmen und Organisationen vertikalisieren und stellen sich neu auf, um die Potenziale ihrer Mitarbeiter besser nutzen und Verantwortung sinnvoll verteilen zu können. Doch wie auch bei der Digitalisierung gilt: nicht die Technik oder die Qualität der Konzepte sind letztendlich die größten Herausforderungen, sondern die Menschen, die von der Veränderung betroffen sind.

 

Future IT Solutions

Eine zukunftsfähige IT ist einer der zentralen Aspekte um den starken Veränderungsprozess der Energiewirtschaft zu bewältigen – nicht zuletzt weil die Anforderungen an ein künftiges smartes Energienetz (Smart Grid) zunehmend komplexer werden und die Schnittstelle zum Kunden eine bedeutsame Rolle einnimmt. Innovative IT-Lösungen schaffen dafür die notwendige Transparenz, eine durchgängige Prozesssicherheit und ermöglichen eine positive User Experience. Moderne IT-Systeme nutzen die Potenziale von Internet of Things, Automatisierung, Data Analytics oder etwa Blockchain, um die Effizienz zu steigern, neue Geschäftsmodelle zu etablieren und damit Wettbewerbsvorteile zu sichern. Wir bringen branchenübergreifende Impulse ein und begleiten unsere Kunden bei der digitalen Transformation entlang der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette.

 

MELDUNGEN
TERMINE
VIDEOS