• Strom: Nach unten
  • Gas: Herbst-Modus
  • Gaspipeline-Regulierung kritisch bewertet
  • VNG beteiligt sich an Dresdner Start-up
  • Kooperation bei der Fernwärme in Lörrach
  • HSH Nordbank sieht neue Chance für Windenergie
  • Mit dem VKU zum digitalen Geschäftsfeld
  • OEEX ermöglicht Handel mit dem Nachbarn
  • CDU Brandenburg fordert Windkraft-Stopp
  • Jesberger wird technischer Geschäftsführer von Transnet BW
MITTWOCH  19.09.2018
ELEKTROFAHRZEUGE:

Die E-Auto-Million wird erst 2022 geknackt

Das von der Bundesregierung offiziell ausgegebene Ziel von einer Million E-Autos bis 2020 in Deutschland wird laut Regierungsberatern erst zwei Jahre später zu erreichen sein. 
mehr
FREITAG  14.09.2018
ALLES WICHTIGE AUF EINEN BLICK:

Jetzt E&M als ePaper lesen!

Unsere aktuelle Zeitungsausgabe direkt auf PC, Tablet oder Smartphone!
mehr
DONNERSTAG  13.09.2018
ELEKTROFAHRZEUGE:

Kalaschnikow zielt auf den E-Automarkt

Der russische Waffenhersteller hat den Prototyp eines elektrisch betriebenen Kombis vorgestellt.
mehr
DIENSTAG  04.09.2018
VERTRIEB:

Mit Regionalstromtarif für Windkraft werben

In Kooperation mit der Grünstromwerk GmbH hat die Juwi AG im Saarland ein Regiostromangebot konzipiert, um so mehr Akzeptanz für einen neuen Windpark zu gewinnen.
mehr
HANDEL:

Kostenlose Testphase für Tender 365

Die digitale Strom- und Gashandelsplattform Tender 365 ist wie geplant am 3. September an den Start gegangen.
mehr
DONNERSTAG  30.08.2018
GASNETZ:

Uniper steht fest zu Nord Stream

Das Unternehmen weist Berichte über einen Rückzug aus dem Pipelineprojekt wegen möglicher US-Sanktionen zurück.
mehr
DONNERSTAG  16.08.2018
SMART METER:

Kaum intelligente Gaszähler

Von den verkauften Gaszählern im Jahr 2018 in Deutschland sind nur wenige mit intelligenter Technik ausgestattet.
mehr
MITTWOCH  08.08.2018
IT:

Gasag testet Blockchain

Der Berliner Energieversorger Gasag lässt erneuerbaren Strom aus eigenen Anlagen über eine Blockchain-Plattform vermarkten und kooperiert dafür mit dem Start-up Lition.
mehr
DIENSTAG  07.08.2018
STADTWERKE:

"Frieda" bezirzt immer mehr Stadtwerke

Das Stadtwerke-Netzwerk ASEW rechnet noch im Sommer mit drei weiteren Nutzern seiner in Kooperation entstandenen Abwicklungsplattform für Energiedienstleistungen.
mehr
MONTAG  06.08.2018
STROMNETZ:

Netzbetreiber schreiben Erdkabel aus

Die Vergabeprozesse für die Gleichstromverbindungen Südlink und Südostlink werden voraussichtlich Ende 2019 abgeschlossen sein.
mehr
FREITAG  03.08.2018
STARTKLAR:

Am richtigen Startpunkt der Customer Journey

In unserer Rubrik Startklar stellen wir regelmäßig Start-ups aus der Energiewirtschaft vor. Dieses Mal: "uGad" aus Heidelberg.
mehr
MITTWOCH  01.08.2018
ERDGASFAHRZEUGE:

Erdgasautos gewinnen an Akzeptanz

Der Gasbranchenverband Zukunft Erdgas sieht Erdgasmobilität europaweit auf dem Vormarsch.
mehr
DIENSTAG  31.07.2018
STROMNETZ:

Supercomputer berechnet Netzausbau

Das Forschungszentrum Jülich hat gemeinsam mit dem Übertragungsnetzbetreiber Tennet ein IT-System entwickelt, das neue Erkenntnisse für Netzplanung und -betrieb liefert.
mehr
MONTAG  30.07.2018
STADTWERKE:

Schwäbisch Hall geht nach Indien

Die Versorgungslage der indischen Hochschule Gandhigram Rural Institute ist desolat. Abhilfe könnte ein Projekt der Stadtwerke Schwäbisch Hall bringen.
mehr
MITTWOCH  25.07.2018
STROMNETZ:

Fraunhofer: Erneuerbare vollständig integrierbar

Das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (IOSB)  hat in einem Forschungsprojekt nach der optimalen Betriebsstrategie für Stromnetze gesucht. 
mehr
MONTAG  23.07.2018
IT:

5G für energetische Anwendungen

Die TU Dresden, die RWTH Aachen sowie Ericsson und die Deutsche Telekom haben den offiziellen Startschuss für das Mobilfunk-Projekt „National 5G Energy Hub“ gegeben.
mehr
FREITAG  20.07.2018
STARTKLAR:

Power-to-X im Kompaktformat

In unserer Rubrik Startklar stellen wir regelmäßig Start-ups aus der Energiewirtschaft vor. Dieses Mal: Ineratec aus Karlsruhe.
mehr
DONNERSTAG  19.07.2018
VERTRIEB:

Ridder: "Das Cross-Selling-Potenzial ist für uns wichtig"

Warum die Gasag innerhalb kurzer Zeit rund 170 000 Ökostromkunden gewinnen konnte, wollte E&M von Vertriebsleiter Martin Ridder wissen.
mehr

zurück
1-18 von 124
weiter