• Strom und Gas leichter, CO2 behauptet sich
  • Kohleausstieg spült Geld in die Kasse der Stadtwerke Bremen
  • Geplantes NRW-Klimagesetz "nicht zeitgemäß"
  • Ministerium sorgt für Klarheit beim Smart Meter Rollout
  • Mannheim stellt Weichen für Smart City
  • Full-Service-Angebot für Redispatch 2.0
  • Erdwärme ist der "Effizienzmeister" unter den Erneuerbaren
  • Storengy hat Speicherkapazität im Angebot
  • Klimaforscher fordern Einsatz nur in alternativlosen Bereichen
  • Stadtwerke Garbsen testen digitale Datenübermittlung und Sensorik
Enerige & Management > Vertrieb - Digitale Plattform für Vernetzung in der Energiebranche
Bild: Pixabay
VERTRIEB:
Digitale Plattform für Vernetzung in der Energiebranche
Mit der bereits am Anfang Februar gelaunchten "E-world Community" steht der Energiewirtschaft ganzjährig eine digitale Plattform zur Vernetzung und Information zur Verfügung.
 
Am 2. Februar 2021 ging die "E-world Community" offiziell an den Start. Zehn Tage nach Öffnung der neuen digitalen Plattform der Messe E-world energy & water seien bereits knapp 1.000 Nutzer in der E-world Community registriert, teilte der Veranstalter mit.

Seit Anfang Februar können sich Nutzer unter https://community.e-worldessen.com   kostenfrei für die Community registrieren. Unternehmen können dort ihre Produkte, Projekte und Kooperationsmöglichkeiten darstellen. Durch die Angabe von Interessen, Angeboten oder Gesuchen liefern Algorithmen allen Teilnehmern individuell angepasste Produkt- und Kontaktvorschläge.

Im Eventbereich der Plattform finden ganzjährig Web Sessions zu aktuellen Themen der Energiewirtschaft statt. Den Auftakt bildete am 9. Februar 2021 eine Expertenrunde, die das Thema "Solutions for a Sustainable Future. Klimaneutrales Deutschland 2050?" diskutierte. 

Als Präsenzmesse ist die E-world in diesem Jahr für Anfang Mai geplant. Angesichts der jüngsten Entwicklungen in Sachen Pandemie haben jedoch kürzlich bei einer Befragung des Bundesverbandes der Energiemarktdienstleister (BEMD) drei Viertel von 180 antwortenden Unternehmen eine Teilnahme bezweifelt.
 

Peter Koller
Redakteur
+49 (0) 8152 9311 21
eMail
facebook
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 11.02.2021, 13:50 Uhr

Mehr zum Thema