• Tübingen nutzt Abwärme aus Textilproduktion
  • Wasserstoff gibt Autostandort Hoffnung
  • Das Wettbieten um die Stadtwerke Aurich kann beginnen
  • Ausgezeichnete Energie-Optimierung für Liegenschaften
  • Rechenzentrumsbetreiber verlängert mit Mainova
  • Spitzenmann der CDU geht zu einem Stadtwerk
  • Kälte kostet ein Fünftel der Reichweite
  • Pforzheim sieht optimistisch in die Zukunft
  • Direktvermarktung steigt weiter an
  • Zehn Millionen Euro Zuschuss dank Innovation
Enerige & Management > Regenerative - Wasserstoffstrategie soll die Energiewende retten
Bild: lassedesignen / Fotolia
REGENERATIVE:
Wasserstoffstrategie soll die Energiewende retten
Auf einer Konferenz in Berlin mit 700 Teilnehmern aus Politik, Forschung und Wirtschaft wurde eine nationale Wasserstoffstrategie angestoßen, die Deutschlands Klimaziele erfüllen soll.
 
Vier Bundesministerien hatten am 5. November zum Startschuss für die nationale Wasserstoffstrategie eingeladen. Es gehe bei Wasserstoff um ein Gas, das sowohl Strom aus erneuerbarer Erzeugung speichern, als Kraftstoff im Verkehr oder Grundstoff und Energiequelle in der Industrie dienen oder Gebäude heizen kann, würdigten sie die Bedeutung von grünem Wasserstoff.Peter Altmaier (CDU),...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Dienstag, 05.11.2019, 14:19 Uhr