• Gasnotierungen in leichter Abwärtsdrift
  • Mit den Rechenzentren wächst auch der Energiebedarf
  • Vattenfall Berlin sorgt mit Kohle für den Winter vor
  • 100 Tage Schwarz-Grün in NRW - und es hagelt Kritik
  • Großer LNG-Terminal passt nicht in Hamburger Hafen
  • Bundesrat: Mehrwertsteuer auf Gas und Fernwärme sinkt
  • Neues Gaskraftwerk Marl behält schmutzige Steinkohleschwester
  • Eon setzt bei neuem Wärmepumpen-Angebot auf Vaillant
  • Versorgernetzwerk bringt digitale Plattform hervor
  • Stadtwerke Werdau brauchen neuen Chef
Enerige & Management > Statistik Des Tages - Prognose sieht stetigen E-Scooter-Aufwärtstrend
Quelle: E&M / Pixabay
STATISTIK DES TAGES:
Prognose sieht stetigen E-Scooter-Aufwärtstrend
Ein Schaubild sagt mehr als tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet die Redaktion regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
 
 
Zur Vollansicht bitte auf die Grafik klicken
Quelle: Statista

Rund elf Millionen Menschen in Deutschland werden in diesem Jahr E-Scooter-Sharing genutzt haben. Das zeigt die Schätzung auf Basis des Statista Mobility Market Outlook. Der Umsatz im Segment E-Scooter-Sharing - an dem sich auch etliche Stadtwerke beteiligen - wird 2021 etwa 140 Millionen Euro betragen. Damit ist Deutschland der weltweit zweitgrößte Markt für den Verleih von E-Scootern – vor Frankreich und nach den USA. Laut Prognose wird im Jahr 2025 in Deutschland ein Marktvolumen von 228 Millionen Euro erreicht; dies entspricht einem erwarteten jährlichen Umsatzwachstum von 13 Prozent.
 

Redaktion
© 2022 Energie & Management GmbH
Freitag, 08.10.2021, 08:00 Uhr

Mehr zum Thema