• Strom: Korrektur
  • Gas: Positiver Wochenstart
  • Continental-Chef zweifelt an deutscher Batteriezellfertigung
  • Reallabor Westküste100 gestartet
  • Stadtwerke Lübeck vor Erweiterung der Geschäftsführung
  • Juwi nimmt Solarpark in Betrieb
  • Bewegung für die Gebäudesanierung und Effizienz
  • Wärmepumpe behält Spitzenposition
  • Hall ist neuer Eurelectric-Präsident
  • Anschlussnorm sorgt für mehr Erneuerbaren-Integration
FREITAG  10.05.2019
BILANZ:

Bosch strebt CO2-Neutralität an

Der Automobilzulieferer und Energietechnikhersteller Bosch will ab 2020 weltweit CO2-neutral sein. Das gab das Unternehmen bei der Vorstellung seiner Bilanz bekannt.
mehr
MITTWOCH  08.05.2019
BILANZ:

Siemens gliedert Kraftwerksparte aus

Neuer Umbau bei Siemens: Der Konzern gibt die Mehrheit an der schwächelnden Kraftwerksparte ab und will sich künftig auf digitale Technologien konzentrieren. 
mehr
FREITAG  26.04.2019
KLIMASCHUTZ:

Norddeutsche zeigen mehr Interesse an Energiefragen

Auch wenn Windenergieanlagen für die Menschen in Norddeutschland inzwischen zum Landschaftsbild gehören, sind sie mit der Umsetzung der Energiewende nur zum Teil zufrieden.
mehr
DONNERSTAG  28.03.2019
ELEKTROFAHRZEUGE:

Umweltvorteil von E-Autos wächst mit der Zeit

Eine Studie des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung plädiert dafür, die Entwicklung des Strom-Mixes bei der Umweltbilanz von E-Autos stärker zu beachten.
mehr
BILANZ:

"Strategie 2020" der EnBW geht auf

Die EnBW Energie Baden-Württemberg will sich in den kommenden Jahren weiter auf das Thema Infrastruktur konzentrieren. Das Konzernergebnis übertraf die Erwartungen.
mehr
MITTWOCH  13.03.2019
ELEKTROFAHRZEUGE:

Transformation soll bei VW tausende Stellen kosten

Nach einem soliden Geschäftsjahr 2018 will VW seine Transformation hin zur E-Mobilität beschleunigen. Das werde aber 5 000 bis 7 000 Stellen kosten, schätzt der Konzern.
mehr
DONNERSTAG  21.02.2019
WINDKRAFT ONSHORE:

Nordex mit gut gefülltem Auftragsbuch

Der Windanlagenhersteller Nordex sieht trotz eines deutlichen Umsatzrückgangs im Jahr 2018 zuversichtlich in die Zukunft. Der Grund dafür ist eine starke Auftragslage.
mehr
MITTWOCH  13.02.2019
VERTRIEB:

Direktvermarktung Februar

Um vergleichsweise schwache 211 MW ist die Direktvermarktungskapazität bei Erneuerbaren nach den Zahlen der Netzbetreiber im Februar angestiegen.
mehr
MONTAG  11.02.2019
ELEKTROFAHRZEUGE:

Reine E-Autos weltweit auf dem Vormarsch

Eine Analyse von PWC hat geben, dass 2018 mehr als 1 Mio. reine Elektroautos verkauft wurde. Es sei zudem eine klare Tendenz zu reinen Batterieantrieben zu erkennen.
mehr
MONTAG  28.01.2019
PHOTOVOLTAIK:

BSW Solar meldet weltweit 500 GW Photovoltaik

Wie der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW Solar) mitteilt, hat die Photovoltaik weltweit betrachtet die 500-GW-Marke geknackt.
mehr
FREITAG  11.01.2019
KOHLE:

Braunkohle war 2018 auf dem Rückzug

Im vergangenen Jahr ist die Braunkohleförderung in Deutschland um rund 3 % zurückgegangen.  
mehr
MONTAG  17.12.2018
UNTERNEHMEN:

Innogy und SSE brechen Fusions-Verhandlungen ab

Der Essener Energiekonzern Innogy SE und die schottische SSE plc haben ihre Gespräche über eine Zusammenlegung ihrer Vertriebsaktivitäten auf dem britischen Markt ergebnislos beendet.
mehr
MITTWOCH  12.12.2018
STADTWERKE:

Starke regionale Wertschöpfung durch Stadtwerke

Von den Ausgaben der Stadtwerke Jena fließen mehr als drei Viertel zurück in die Region. Das ist ein Ergebnis eines erstmals erstellten Wertschöpfungsberichts.
mehr
DONNERSTAG  06.12.2018
STUDIEN:

Wärmeverbrauch in Mehrfamilienhäusern steigt erneut

Der Endenergieverbrauch der Heizungen in deutschen Mehrfamilienhäusern ist im zweiten Jahr in Folge gestiegen.
mehr
FREITAG  21.09.2018
WINDKRAFT ONSHORE:

HSH Nordbank sieht neue Chance für Windenergie

Der technische Fortschritt und europaweite Auktionsverfahren tragen dazu bei, dass Windstrom immer konkurrenzfähiger wird und zunehmend ohne staatliche Förderung auskommt.
mehr
MITTWOCH  19.09.2018
ERNEUERBARE:

Commerzbank sieht intakte Wachstumsdynamik

Experten der Commerzbank sehen eine anhaltend intakte Wachstumsdynamik bei den erneuerbaren Energien, obwohl Ausschreibungen die Vergütungssätze zunehmend unter Druck setzen.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Die E-Auto-Million wird erst 2022 geknackt

Das von der Bundesregierung offiziell ausgegebene Ziel von einer Million E-Autos bis 2020 in Deutschland wird laut Regierungsberatern erst zwei Jahre später zu erreichen sein. 
mehr
MITTWOCH  11.07.2018
STROMSPEICHER:

Hohe Wachstumsraten bei Speicherkapazitäten

Die britischen Marktforscher von „Delta Energy & Environment“ beziffern den Anstieg der Speicherkapazitäten in Europa im vergangenen Jahr um 49 % auf 589 MWh.
mehr

zurück
1-18 von 20
weiter