• Energiesparkampagne "Für die Freiheit" startet am 10. Juni
  • Vier Nordseeanrainerstaaten unterzeichnen H2-Kooperation
  • iKWK: Nicht jeder Zuschlag ein Erfolg
  • Selbstfahrende Mini-Busse nun auch in Heilbronn
  • Nettostromverbrauch in Deutschland
  • Das erste 6-MW-Windrad von Nordex steht
  • Gute LNG-Versorgung stabilisiert Erdgaspreise
  • Notierungen zeigen sich wenig verändert
  • Powercloud integriert "freundliches" Inkasso
  • Gicon plant höchstes Windrad der Welt in Brandenburg
DIENSTAG  17.05.2022
STATISTIK:

Energiekosten belasten ostdeutsche Haushalte besonders

Haushalte müssen einen immer größeren Teil ihres Einkommens zur Deckung der Energiekosten aufwenden. Menschen in Ostdeutschland sind dabei am stärksten betroffen.
mehr
MITTWOCH  11.05.2022
WINDKRAFT ONSHORE:

Studie: In jedem Flächenland wären weit über 2 Prozent machbar

Dass zu wenig Windkraft-Flächen zur Verfügung stehen, liegt nicht daran, dass es sie nicht gibt, sondern am politischen Willen − das ist das Fazit einer Untersuchung des Fraunhofer IEE.
mehr
DIENSTAG  03.05.2022
KLIMASCHUTZ:

17 Stadtwerke kooperieren für mehr Klimaschutz

Mit 16 weiteren Stadtwerken und dem Beratungsunternehmen BET haben die Stadtwerke Hildesheim zum 1. Mai die Initiative "Klimawerke" gegründet. Ziel ist die Klimaneutralität bis 2040.
mehr
FREITAG  29.04.2022
WÄRMENETZ:

Es droht Versorgungslücke im Ökowärmesektor

Ohne einen massiven Ausbau der Geothermie ist es nicht möglich, die nationalen Klimaschutzziele im Wärmesektor zu erreichen. So das Ergebnis einer Metastudie.
mehr
DIENSTAG  26.04.2022
ELEKTROFAHRZEUGE:

Das Gewicht bestimmt die Ökolast

Fahrzeuggewicht, Strommix, Witterungsbedingungen – der Österreichische Automobilclub hat untersucht, wie sich das in der CO2-Bilanz verschiedener Pkw-Modelle niederschlägt.
mehr
MONTAG  25.04.2022
SMART METER:

Wirtschaftlichkeit als größte Herausforderung

Die Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC hat im Rahmen einer Studie grundzuständige Messstellenbetreiber zum Stand des Smart Meter Rollout befragt.
mehr
FREITAG  22.04.2022
FINANZIERUNG:

Taxonomie ist "Brandmarkung" und "Einladung zum Nichtstun"

Die Wirtschaftsweise Veronika Grimm und Ifo-Präsident Clemens Fuest haben die Einteilung der Wirtschaft in nachhaltige und nicht nachhaltige Bereiche durch die EU kritisiert.
mehr
WIRTSCHAFT:

Mittelstand setzt auf mittelfristige Energiebeschaffung

Im Rückblick aufs erste Quartal ist der deutsche Mittelstand zwar positiv gestimmt. Doch für die Zukunft ist er verunsichert. Dies zeigt sich auch in seinem Energiebezug.
mehr
PERSONALIE:

Zuwachs für Geschäftsführung der HKS Informatik

Seit 1. April verstärkt Klaus Austrup die Geschäftsführung der HKS Informatik GmbH. Das Softwarehaus aus Moers ist vor allem in der Energiewirtschaft tätig.
mehr
DONNERSTAG  21.04.2022
ELEKTROFAHRZEUGE:

KfW rät zu mehr öffentlichen Ladepunkten in Städten

Eine Studie der KfW stellt fest, dass Ladepunkte für Elektrofahrzeuge relativ gleichmäßig verbreitet sind. Sie rät dazu, öffentliche Ladepunkte vor allem in Ballungsräumen zu errichten.
mehr
STUDIEN:

Effektive Quartiersenergie scheitert am Rechtsrahmen

Eine Kopplung verschiedener Sektoren wie Wärme, Strom und Mobilität im Wohnquartier ermöglicht niedrigere Gesamtkosten und einen höheren Selbstversorgungsgrad, stellt die Dena fest.
mehr
GASTBEITRAG:

Die richtige Strategie in schwierigen Zeiten

Eine Checkliste für Stadtwerke, Regionalversorger und ihre Netzbetreiber in Krisenzeiten stellt *Christof Spangenberg, Geschäftsführer der K.Group, vor.
mehr
AUS DER AKTUELLEN ZEITUNGSAUSGABE:

"Infrastruktur ist die strategische Aufgabe der Zukunft"

Wie sich die Stadtwerke ihren eigenen Markt schaffen und zur Sicherheit Deutschlands beitragen können, weiß Ben Schlemmermeier, Geschäftsführer der LBD-Beratungsgesellschaft. 
mehr
MITTWOCH  20.04.2022
PHOTOVOLTAIK:

Aus Solarzellen das Maximum herausholen

Bei 27 Prozent Wirkungsgrad ist so gut wie Schluss − hieß es bisher bei Einfach-Photovoltaikzellen. Das ZSW hat jetzt den Gegenbeweis angetreten.
mehr
STROMNETZ:

Digitalisierung kommt nur langsam voran

Die Bundesnetzagentur veröffentlichte turnusgemäß einen Bericht zum Zustand und Ausbau der Verteilernetze 2021. Demnach liegen noch immer fast 10 % der Netzpläne nur auf Papier vor.
mehr
AUS DER AKTUELLEN ZEITUNGSAUSGABE:

Sagen Sie mal: Christian Noll

In der Rubrik "Sagen Sie mal" stellen wir ein paar kurze Fragen und bitten um kurze Antworten zu einem aktuellen Thema.
mehr
DIENSTAG  19.04.2022
GAS:

Greenpeace fordert "Friedensabgabe" für Importe aus Russland

Deutschland leiste wegen der gestiegenen Energiepreise in diesem Jahr Rekordzahlungen an Russland. Daher fordert Greenpeace eine „Friedensabgabe“ statt Strafzoll auf russisches Erdgas.
mehr
DONNERSTAG  14.04.2022
KLIMASCHUTZ:

Erderhitzung könnte unter 2 Grad Celsius bleiben

Eine Einhaltung aller Klimaschutz-Zusagen der Glasgow-Konferenz von 2021 könnte die Erderwärmung knapp unter 2 Grad halten. Dies hat eine internationale Wissenschaftlergruppe berechnet.
mehr

zurück
1-18 von 550
weiter