• Amazon kauft über Tausend Erdgas-Lkw
  • Marktpreise rutschen ab
  • Koalitionsvertrag reicht noch nicht für Verkehrswende
  • Wichtiger Meilenstein für Energiewende-Projekt
  • München plant energiewirtschaftliche "Revolution"
  • Millionen für ostdeutsche Kommunen
  • Experten: Keine Wärmewende ohne Wasserstoff
  • Ökostrom-Verordnung entlastet Endkunden
  • Schlechtes Gefühl im E-Auto
  • Elektrisch in die Regionalbahnzukunft
DIENSTAG  23.11.2021
BERATER:

Badenova-Chef wird Conenergy-Aufsichtsrat

Der Vorstandsvorsitzende des Freiburger Versorgers Badenova, Dr. Thorsten Radensleben, wird künftig das Beratungsunternehmen Conenergy mitkontrollieren.
mehr
MITTWOCH  17.11.2021
E&M-PODCAST:

Dena-Kongress nennt Energiewende gesamtgesellschaftliche Aufgabe

In der Folge vom Dena-Kongress in Berlin diskutieren Vertreter von Energiewirtschaft, Industrie und Transport wie die Klimaneutralität tatsächlich in nur 24 Jahren zu erreichen ist.
mehr
STROMSPEICHER:

Batterierecycling als große Marktchance für Europa

Europa hat das Potenzial, sich zu einem Leitmarkt für grünes und hocheffizientes Batterierecycling zu entwickeln. Zu diesem Ergebnis kommt eine Fraunhofer-Studie.
mehr
DONNERSTAG  11.11.2021
ELEKTROFAHRZEUGE:

Deutschland weiter weltweit zweitgrößter Markt für E-Autos

Laut einer Studie des Center of Automotive Management (CAM) ist Deutschland wie im Vorjahr nach China der größte Markt für Elektroautos weltweit.
mehr
DONNERSTAG  04.11.2021
PHOTOVOLTAIK:

Bremsen lösen und Solarbooster anwerfen

Der Ausbau von Photovoltaik scheitert aktuell an den schlechten Investitionsbedingungen und regulatorischen Hürden. Die Branche will schnelle Abhilfe von der neuen Bundesregierung.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Deutschland bei grünen Technologien bestens aufgestellt

Geht es um die Positionierung der deutschen Wirtschaft bei grünen Technologien, dann ist die Lage gut – und der Ausblick noch besser, so eine Studie der KfW-Bank. 
mehr
FREITAG  29.10.2021
WASSERSTOFF:

Hessens Entwurf einer Wasserstoffstrategie

Als wichtig, aber nicht als Patentlösung sieht das hessische Energieministerium den Wasserstoff an. Am 28. Oktober präsentierte es den Entwurf seiner Wasserstoffstrategie für Hessen.
mehr
DONNERSTAG  28.10.2021
WASSERSTOFF:

Grünes Ammoniak als Königsmacher

Bereits 2025 könnte grüner Wasserstoff wettbewerbsfähig werden. Dieser Ansicht ist eine Studie von AT Kearney und Uniper. Der Import von grünem Ammoniak spielt dabei eine Rolle. 
mehr
MONTAG  25.10.2021
STUDIEN:

Wie Europas Wärmewende gelingen kann

Mehr als ein Viertel des europäischen Energieverbrauchs wird für Gebäudewärme verwendet. In diesem Bereich geht die Abkehr von fossilen Energieträgern zu langsam, mahnt das Ökoinstitut.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Neue Höchstwerte an Treibhausgasen in der Atmosphäre

Die Weltwetterorganisation der UNO (WMO) stellt einen neuen Höchststand von Treibhausgasen in der Atmosphäre fest. Trotz der Covid-19-Pandemie stieg die CO2-Konzentration verstärkt an.
mehr
FREITAG  22.10.2021
VERTRIEB:

Darf ein Grundversorger einfach so aufgeben?

Erstmals hat ein Grundversorger angekündigt, die Versorgung einzustellen. Doch die hohen Strombezugspreise, die er erwähnt, stehen als Begründung auf wackeligem Boden, sagt ein Anwalt.
mehr
BETEILIGUNG:

Smart City House in Osnabrück ins Leben gerufen

Ein „Brutkasten“ für Start-ups in Osnabrück soll Impulse für die Stadt der Zukunft liefern.
mehr
REGENERATIVE:

Die Welt gewinnt Erneuerbaren-Jobs, Deutschland verliert sie

Trotz Corona hat die Zahl der im Bereich erneuerbare Energien beschäftigten Menschen 2020 weltweit um 500.000 auf insgesamt zwölf Millionen zugenommen. In Deutschland sinkt die Zahl.
mehr
IT:

Impulse für den Glasfaserausbau

Der Arbeitskreis Glasfaserausbau Deutschland (AK GAD) hat sich konstituiert und soll eine Plattform zum Informationsaustausch für Kommunen, Unternehmen und Institutionen werden.
mehr
REGENERATIVE:

Neues Mitglied für Marktoffensive Erneuerbare Energien

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Pricewaterhouse Coopers (PwC) hat sich der Marktoffensive Erneuerbare Energien angeschlossen.
mehr
DONNERSTAG  21.10.2021
KLIMASCHUTZ:

Statkraft rät zu drastischem Ausbau der erneuerbaren Energien

Die Weltgemeinschaft muss ihre Schlagzahl beim Ausbau der Erneuerbaren erhöhen. Andernfalls, warnt der norwegische Energiekonzern Statkraft, werde die Erderwärmung über 1,5 Grad liegen.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Wirtschaftsforscher legen Masterplan für das Klima vor

Führende deutsche Wirtschaftswissenschaftler verlangen, dass die Einnahmen aus dem Emissionshandel vollständig an die Bürger und Unternehmen zurückfließen.
mehr
EFFIZIENZ:

Wissenschaftler fordern Vorfahrt für Energieeffizienz

60 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler fordern vom neuen Bundestag und der neuen Bundesregierung eine konsequente Energieeffizienzpolitik, um Klimaschutz preiswert zu erreichen.
mehr

zurück
1-18 von 414
weiter