• Strom: Auf und ab
  • Iberdrola will Windpark von Sassnitz aus betreiben
  • Gas: Plus zum Wochenende
  • Trianel erweitert PV-Portfolio
  • Innogy installiert Power-to-Heat-Anlage
  • Elektroautos fahren weiter hinterher
  • Auch Düsseldorf startet E-Roller-Vermietung
  • EAM beliefert 80 000 Kunden
  • Gaspool senkt Entgelte
  • Kartellamt prüft EnBW-Übernahme von MVV-Anteilen
DONNERSTAG  17.08.2017
WÄRME:

Forderungskatalog für die Wärmewende

Die Gebäude-Allianz, ein Zusammenschluss von Umwelt-, Verbraucher- und Energieverbänden, hat Vorschläge für eine wirksame energetische Gebäudesanierung in Deutschland vorgelegt.
mehr
DIENSTAG  15.08.2017
KOHLEKRAFTWERK:

Kohlekraftwerke in Europa erleben Absturz

Mehr als drei Viertel der zwischen 2005 und 2008 angekündigten Kohlekraftwerke in Europa wurden nicht realisiert.
mehr
DIENSTAG  01.08.2017
STATISTIK:

Erneuerbare liegen beim Verbrauch hinter Öl und Gas

Erdgas und erneuerbare Energien haben ihre Anteile am Energieverbrauch im ersten Halbjahr steigern können. Kernenergie und Steinkohle sind hingegen rückläufig.
mehr
MONTAG  24.07.2017
PHOTOVOLTAIK:

Solarbatterien auf dem Vormarsch

Hohe Speicherpreise und mangelnde Information sind die Hauptgründe, warum Solarbatterien zögerlich eingesetzt werden. Dennoch steht die Technologie kurz vor dem Durchbruch.
mehr
DIENSTAG  11.07.2017
ELEKTROMOBILITÄT:

Lichtblick kritisiert Ladesäulen-Betreiber

Stromtanken an öffentlichen Ladesäulen ist oftmals kompliziert und zu teuer, kritisiert das Hamburger Energie- und IT-Unternehmen Lichtblick SE nach nach einem Ladesäulen-Check.
mehr
FREITAG  07.07.2017
ELEKTROFAHRZEUGE:

2040 mehr neue E-Antriebe als Verbrennungsmotoren

Im Jahr 2040 sollen weltweit mehr Elektrofahrzeuge als Neuwagen verkauft werden als Autos mit Verbrennungsmotoren, so eine Analyse von Bloomberg New Energy Finance.
mehr
MITTWOCH  05.07.2017
KLIMASCHUTZ:

Greenpeace erwartet Peak bei Kohle-Verstromung

Der G20-Gipfel in Hamburg muss ein klares Signal zum Kohleausstieg aussenden, fordert die Umweltorganisation Greenpeace und untermauert seinen Anspruch mit einer neuen Studie.
mehr
DIENSTAG  04.07.2017
STATISTIK:

VEA sieht deutlichen Strompreisanstieg

In seinem aktuellen Strompreisvergleich hat der Bundesverband der Energie-Abnehmer e.V. (VEA) einen durchschnittlichen Strompreisanstieg von 11,9 % ermittelt.
mehr
MONTAG  26.06.2017
REGENERATIVE:

Erneuerbare schaffen 330 000 Arbeitsplätze

Insbesondere im Norden und Osten Deutschlands gibt es viele Arbeitsplätze, die durch den Ausbau der erneuerbaren Energien geschaffen wurden.
mehr
MOBILITÄT:

Elektrofahrzeuge überzeugen im Flottenbetrieb

Der Einsatz von Elektrofahrzeugen ist im Flottenbetrieb wirtschaftlich und zuverlässig, wie mehrjährige Praxistests in Hamburg gezeigt haben.
mehr
MITTWOCH  14.06.2017
STUDIEN:

Kosten für Stromspeicher sinken bis 2030 deutlich

Eine Studie des Beratungsunternehmens Roland Berger besagt, dass die Kosten für Energiespeicher bis zum Jahr 2030 deutlich sinken werden.
mehr
FREITAG  09.06.2017
WINDKRAFT ONSHORE:

Frühjahr 2017 wohl bislang stärkster Zubauzeitraum

Im ersten Quartal 2017 wurden mehr als 1 100 MW an Onshore-Windenergie in Deutschland zugebaut.
mehr
DONNERSTAG  08.06.2017
ELEKTROFAHRZEUGE:

Weltweit zwei Millionen E-Autos zugelassen

2016 ist weltweit die Zwei-Millionen-Marke bei der Zulassung von Autos mit Elektroantrieb erreicht worden. In den nächsten acht Jahren könnten es mehr als 30 Mal so viele werden.
mehr
DIENSTAG  23.05.2017
EMISSIONSHANDEL:

Vormarsch der CO2-Bepreisung hält weiter an

Das Pariser Klimaabkommen hat die weltweiten Initiativen zur Bepreisung von CO2-Emissionen verstärkt. Allein 2016 wurden acht neue Preismechanismen eingeführt.
mehr
MONTAG  22.05.2017
STUDIEN:

Verbraucherzentrale NRW analysiert Flatrate-Stromtarife

Mit Angeboten zu einer Strom-Flatrate werben derzeit einige Unternehmen. Die Verbraucherzentrale NRW hat zwei der Angebote näher betrachtet.
mehr
DIENSTAG  16.05.2017
STUDIEN:

Angst vor Fehlinvestitionen

Digitalisierung wird von einer Mehrheit im Energiemarkt als Chance wahrgenommen. Doch viele Unternehmen scheinen sich bei den erforderlichen Investitionen noch zurückzuhalten.
mehr
FREITAG  12.05.2017
STROMSPEICHER:

Fallende Speicherkosten

Nach Berechnungen des Solar Clusters Baden-Württemberg stehen Solarstromspeicher unmittelbar vor der Wirtschaftlichkeit.
mehr
DONNERSTAG  11.05.2017
INNOVATIONEN:

Studie: Energieversorger unterm Strich wenig innovativ

Imageverbesserung und Effizienzsteigerung statt echter Innovation: Kaum ein "innovatives" Projekt von Energieversorgern trage zu einem messbaren Erfolg bei. Das Problem sei hausgemacht.
mehr

zurück
1-18 von 52
weiter
btn-primarybtn-primary