• Strom: Day Ahead wohl positiv
  • Gas: Überversorgung hält die Preise im Keller
  • Drewag und Enso verlängern Verträge
  • Trend zur Modularisierung
  • SWM testen intelligente Wärmeversorgung
  • Bayern legt Wasserstoffstrategie vor
  • EnBW will mehr Fahrt auf See aufnehmen
  • NRW fördert selbstfahrenden ÖPNV
  • Forscher entwerfen Fahrplan für die Wärmewende
  • Länderübergreifender Regelenergiemarkt
FREITAG  29.05.2020
REGENERATIVE:

EWI: EEG-Umlage steigt weiter

Die EEG-Umlage könnte nach einer Untersuchung des Kölner Institutes für Energiewirtschaft (EWI) im kommenden Jahr trotz der geplanten Dämpfungsmaßnahmen um ein Viertel steigen.
mehr
WASSERSTOFF:

Studie präferiert Wärmepumpen für die Gebäudeheizung

Eine Studie des Fraunhofer IEE in Kassel sieht Vorteile für die klimafreundliche Gebäudeheizung mit erneuerbarem Strom in Wärmepumpen gegenüber dem Einsatz von grünem Wasserstoff.
mehr
GROßBRITANNIEN:

EU will Rosinenpicken im Energiebinnenmarkt verhindern

Die Verhandlungen über die künftigen Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien kommen schleppend voran. Die Briten möchten weiter im Energiebinnenmarkt bleiben, die EU ziert sich.
mehr
STATISTIK DES TAGES:

Größte Energieversorger in Deutschland nach Umsatz

Ein Schaubild sagt mehr als Tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet E&M regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
mehr
DONNERSTAG  28.05.2020
VERANSTALTUNG:

Regulatorik lässt Stromspeichern für Quartiere kaum Luft

Erste Erfahrungen mit Stromspeichern in Quartieren waren Thema auf den Berliner Energietagen, die noch bis zum 17. Juni online stattfinden wegen der Corona-Pandemie.
mehr
UNTERNEHMEN:

Online-Hauptversammlung neuer Standard bei Eon

Anlässlich der ersten virtuellen Hauptversammlung von Eon sagte Vorstandschef Johannes Teyssen, dass er die Aktionärstreffen auch nach Corona online stattfinden lassen will.
mehr
STATISTIK DES TAGES:

Patentanmeldungen für E-Mobilität steigen stark

Ein Schaubild sagt mehr als Tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet E&M regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich. 
mehr
MITTWOCH  27.05.2020
MARKTKOMMENTAR:

Gas: Preise geben deutlich nach

Die Gaspreise gehen wieder in die Knie. Die kurzfristigen Kontrakte sackten erneut unter die Vier-Euro-Marke.
mehr
WASSERSTOFF:

Evety soll Wasserstofftechnologie voranbringen

Die Unternehmen OGE, TÜV Süd sowie Horvath & Partners haben die Gründung eines gemeinsamen Unternehmens bekannt gegeben, das sich mit der Wasserstofftechnologie beschäftigt.
mehr
GASNETZ:

Nord Stream 2: USA planen weitere Sanktionen

Die USA kämpfen weiter gegen die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2. Der scheidende US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, sprach von einer überparteilichen Zustimmung.
mehr
E&M-PODCAST:

Soll der Bund bei Tennet einsteigen?

Der aktuelle E&M-Podcast Energiefunk greift die Überlegungen des Bundes auf, Anteile am Übertragungsnetzbetreiber Tennet zu erwerben.
mehr
STATISTIK DES TAGES:

Lockdown mindert CO2-Emissionen

Ein Schaubild sagt mehr als Tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet E&M regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich. 
mehr
DIENSTAG  26.05.2020
EFFIZIENZ:

"Roadmap Energieeffizienz 2050" ist gestartet

Seit dem 26. Mai läuft der Dialogprozess „Roadmap Energieeffizienz 2050“. Er ist Teil der deutschen Energieeffizienzstrategie.
mehr
VERANSTALTUNG:

Berliner Energietage online gestartet

Mit Appellen, Klimaschutz und Konjunkturerholung zu verbinden, haben die Berliner Energietage begonnen, wegen der Corona-Pandemie per Videokonferenz.  
mehr
BIOGAS:

Warten auf Impulse

Für Biogas und Biomethan fehlt weiter eine belastbare Perspektive im Rahmen der Energiewende, klagen Produzenten und Anlagenbauer. Corona verzögert Fortschritte.
mehr
STATISTIK DES TAGES:

Immer mehr Menschen haben Strom

Ein Schaubild sagt mehr als Tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet E&M regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich. 
mehr
MONTAG  25.05.2020
STROMNETZ:

Wie Netzentgelte transparenter werden können

Der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (VZBV) hat die Transparenz der Netzentgelte untersuchen lassen und sieht hier deutliche Verbesserungspotenziale.
mehr
POLITIK:

Konjunktur und Klimaschutz nach Corona verbinden

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat sich dafür ausgesprochen, im Zuge des geplanten Konjunkturprogramms den Klimaschutz voranzubringen mit mehr erneuerbaren Energieanlagen.
mehr

zurück
1-18 von 1379
weiter