E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Wasserstoff - Lubmin soll zum Wasserstoff-Zentrum werden
Wasserstoff-Cracker und Ammoniak-Transporter. Quelle: Deutsche Regas
Wasserstoff

Lubmin soll zum Wasserstoff-Zentrum werden

Deutsche Regas und die norwegische Höegh LNG entwickeln in Lubmin ein schwimmendes Importterminal für grünen Wasserstoff.
Bei dem neuen Terminal handelt es sich nach Angaben der Deutschen Regas, um das weltweit erste dieser Art. Das Unternehmen betreibt das neue Flüssigerdgas-Terminal in Mukran auf Rügen. Zuvor hatte es das LNG-Regasifizierungsschiff „Neptune“ in Lubmin im Einsatz gehabt. Der Standort in Mecklenburg-Vorpommern soll nun ein Hub für Wasserstoff-Projekte werden.Die Deutsche Regas und

Montag, 1.07.2024, 10:30 Uhr
Gnter Drewnitzky
Energie & Management > Wasserstoff - Lubmin soll zum Wasserstoff-Zentrum werden
Wasserstoff-Cracker und Ammoniak-Transporter. Quelle: Deutsche Regas
Wasserstoff
Lubmin soll zum Wasserstoff-Zentrum werden
Deutsche Regas und die norwegische Höegh LNG entwickeln in Lubmin ein schwimmendes Importterminal für grünen Wasserstoff.
Bei dem neuen Terminal handelt es sich nach Angaben der Deutschen Regas, um das weltweit erste dieser Art. Das Unternehmen betreibt das neue Flüssigerdgas-Terminal in Mukran auf Rügen. Zuvor hatte es das LNG-Regasifizierungsschiff „Neptune“ in Lubmin im Einsatz gehabt. Der Standort in Mecklenburg-Vorpommern soll nun ein Hub für Wasserstoff-Projekte werden.Die Deutsche Regas und

Montag, 1.07.2024, 10:30 Uhr
Gnter Drewnitzky

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.