• Höhere Erneuerbaren-Einspeisung drückt den Strompreis
  • RWE will größten Meereswindpark Dänemarks bauen
  • Gesplittete Tarife in der Grundversorgung landen vor Gericht
  • Erdgasautos im ADAC-Ranking an erster Stelle
  • Erneuerbare Energien sollen weiter Geld verdienen
  • Verbände fordern baldigen Neustart der KfW-Förderung
  • Dena-Netzstudie III empfiehlt integrierte Planung und frühe Beteiligung
  • Lichtblick strebt Klimaneutralität bis 2035 an
  • Stadtwerke Konstanz steigen in THG-Quotenhandel ein
  • Salzgitter und Oersted visieren geschlossene Wertschöpfungsketten an
Enerige & Management > Statistik Des Tages - Entwicklung der Erdgaspreise in Europa
Quelle: E&M / Pixabay
STATISTIK DES TAGES:
Entwicklung der Erdgaspreise in Europa
Ein Schaubild sagt mehr als tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchten wir regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
 
 
Zum Vergrößern bitte auf die Grafik klicken
Grafik: Statista

Der durchschnittliche Preis für Erdgas in Europa hat sich im Zeitraum von April 2015 bis Oktober 2021 wechselhaft entwickelt. Die Preisangaben beziehen sich auf den virtuellen Handelspunkt im niederländischen Gasnetz TTF. Im Oktober 2021 belief sich dort der durchschnittliche Preis von einer Million British thermal units Erdgas auf rund 31,1 US-Dollar.

Quelle: World Bank; Bloomberg; Energy Intelligence
 

Redaktion
© 2022 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 01.12.2021, 08:15 Uhr

Mehr zum Thema