DIENSTAG  18.01.2022
FREITAG  14.01.2022
KLIMASCHUTZ: Mehr regenerative Energie und mehr Gaskraftwerke erforderlich
Um die neuen Klimaziele zu erreichen, ist ein schnellerer Ausbau der regenerativen Energien nötig. Außerdem braucht es mehr Gaskraftwerke. Das geht aus einer...
Das Energiewirtschaftliche Institut der Universität Köln (EWI) sieht für den Energiesektor die Chance, dass die nationalen und europäischen CO2-Einsparziele nicht... (...tssoptionen bei der Stromproduktion um 6.000 MW auf...)

STATISTIK DES TAGES: So stark belastet die Stromerzeugung das Klima
Ein Schaubild sagt mehr als tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchten wir regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
Zur Vollansicht bitte auf die Grafik klicken Grafik: Statista Bei der Stromerzeugung werden durch Bau und Betrieb von entsprechenden Anlagen Treibhausgase... (... größtenteils der Stromproduktion vor- und nachgelagert....)
DONNERSTAG  13.01.2022
MITTWOCH  12.01.2022
DIENSTAG  11.01.2022
MONTAG  10.01.2022
MITTWOCH  05.01.2022
KLIMASCHUTZ: Weiterer Schritt für die Lithium-Gewinnung am Rhein
Die Vulcan Energie Ressourcen GmbH hat weitere Lizenzen im Oberrheingraben für die Gewinnung von Erdwärme und Lithium zugesprochen bekommen.
Die Vulcan Energie Ressourcen GmbH (VER) hat sich fünf neue Lizenzen gesichert. Das teilte das Unternehmen mit Sitz in Karlsruhe mit. "Neben einer Gewinnungslizenz... (... heiße Wasser zur Stromproduktion genutzt werden. ...)

KLIMASCHUTZ: Rekordeinnahmen von 12,5 Mrd. Euro aus der CO2-Bepreisung
Der Emissionshandel im Vorjahr bescherte dem Bund Rekordeinnahmen. Dabei stammen 5,3 Mrd. Euro aus dem EU-ETS-Handel und 7,2 Mrd. Euro aus der erstmals erhobenen...
Im Vorjahr brachte die Besteuerung von Treibhausgasemissionen dem Bund Rekordeinnahmen von insgesamt 12,5 Mrd. Euro, teilt das Umweltbundesamt (UBA) mit. Der... (... 2020 rund 50 % der Stromproduktion aus erneuerbaren... kam. Für die erhöhte Stromproduktion aus Kohle und...)

STATISTIK: Schwacher Wind sorgt 2021 für weniger Erneuerbare im Strommix
Die erneuerbaren Energien haben im vergangenen Jahr rund 46 % der Nettostromerzeugung ausgemacht, ein Rückgang um 4 Prozentpunkte, so Zahlen des Fraunhofer-Instituts...
Wesentlicher Grund für den sinkenden Erneuerbaren-Anteil an der Stromerzeugung im Vergleich zu 2020 war ein deutlicher Rückgang beim Windstrom. Das geht aus einer... (... übertraf die Windstromproduktion die Erzeugung aus... in 2020. Die Nettostromproduktion aus Kernkraftwerken...)
DIENSTAG  04.01.2022
MONTAG  27.12.2021
DIENSTAG  21.12.2021
MONTAG  20.12.2021
DONNERSTAG  16.12.2021
ÖSTERREICH: EVN AG steigert mit Einmaleffekten das Ergebnis
Der niederösterreichische Energiekonzern profitierte 2020/21 vom Projektgeschäft und vom Verkauf seines Anteils an Duisburg-Walsum. Nun will er verstärkt...
Insbesondere wegen Einmaleffekten wuchs der Gewinn des niederösterreichischen Energie- und Umwelttechnikkonzerns EVN im Geschäftsjahr 2020/21 gegenüber 2019/20... (... stark schwankende Stromproduktion mittels erneuerbarer...)

WASSERSTOFF: Großprojekt will Wasserstoff in laufendem Gaskraftwerk testen
Die Mischung macht´s: Um Wasserstoff erstmals unter Realbedingungen einem gasbetriebenen GuD-Kraftwerk beizumengen, plant ein internationales Konsortium ein...
Vier große Player der Energiebranche aus Deutschland und Österreich wollen per Praxistest in Erfahrung bringen, wie Wasserstoff und Erdgas sich als Gemisch in... (... parallel erfolgenden Stromproduktion. "Gelingt es uns,...)
DONNERSTAG  09.12.2021
EUROPÄISCHE UNION: Entscheidung über "grüne" Atomkraft und "grünes" Erdgas vertagt
In der EU können die Regeln für klimafreundliche Investitionen, Taxonomie genannt, in Kraft treten. Ob Geldflüsse in Erdgas und Atomkraft als nachhaltig gelten,...
Seit dem 9. Dezember gelten die Regeln für die sogenannte Taxonomie. In der Europäischen Union sollen damit klimafreundliche Investitionen besser kenntlich gemacht... (... Aktivitäten wie die Stromproduktion mit Solarpaneelen...)

BILANZ: Axpo profitiert von breiter Aufstellung
Durchweg zufrieden ist der Schweizer Energiekonzern Axpo mit seiner Bilanz für das Geschäftjahr 2020/2021, das am 30. September zu Ende gegangen ist.
Axpo habe in einem volatilen Marktumfeld ein gutes Ergebnis erzielt, bilanzierte CEO Christoph Brand bei einer Online-Bilanzmedienkonferenz am 9. Dezember. Dabei... (... einer Zunahme der Stromproduktion aus diesen...)
1-18 von 176