FREITAG  26.02.2021
STROMNETZ: Sicherungssysteme haben Blackout verhindert
Der Beinahe-Blackout im europäischen Stromnetz ist in wesentlichen Punkten aufgeklärt. Die Übertragungsnetzbetreiber haben am 26. Februar einen Bericht über die...
Zum Black Friday hatte damals nicht mehr viel gefehlt: Am 8. Januar ab 14.05 Uhr sackte die Frequenz im nordwestlichen Teil des Netzes von 50 Hertz schlagartig... (... Im Südosten wurden Kraftwerke abgeschaltet. ...)

WÄRMENETZ: Stadtwerke München bauen Fernwärme weiter aus
Die Stadtwerke München und die Gemeinde Putzbrunn im Osten Münchens wollen eine gemeinsame Wärmeversorgung aufbauen.
Für das Wärmeprojekt über die Gemeindegrenzen hinweg, wurde nun ein entsprechender Vertrag unterzeichnete, teilten die Stadtwerke München (SWM) am 26. Februar... (... beiden Geothermiekraftwerke Dürrnhaar und...)

ÖSTERREICH: Neuregelung bei Netzreserve verzögert sich
Die EU-Kommission billigte die vom österreichischen Parlament beschlossenen Bestimmungen bis dato nicht, hieß es am Rande einer Podiumsdiskussion auf Einladung...
Am 11. Dezember vergangenen Jahres hat das österreichische Parlament neue Regelungen für die Netzreserve beschlossen, also das Vorhalten von Kraftwerken... (... das Vorhalten von Kraftwerken für den stabilen... bis 30. September Kraftwerke mit insgesamt 3.600... angemeldeter Kraftwerke zu verpflichten, diese... grünen Gase auch in Kraftwerken sowie für Heizzwecke... müssten...)

KWK: Newtron vereint Hybridkraftwerk und Energiemanagement
Eine autarke Gesamtlösung unter der Marke "NEWTRON" erzeugt Strom und Wärme für Gebäude oder Quartiere - dank Energiemanagement netzdienlich und marktorientiert...
Hotels, Gewerbebetriebe, Geschäfte oder Krankenhäuser stehen oftmals vor der gleichen Frage: Wie können Kunden vor Ort ihre Elektrofahrzeuge laden? Dabei stellt... (... der Kern- und Kohlekraftwerke einen erheblichen... also von steuerbaren Kraftwerken", sagt er. Zugleich... daher zügig Gaskraftwerke als dezentrale Kraft-Wärme-Kopplungskraftwerke errichtet...)
DONNERSTAG  25.02.2021
BILANZ: Schweizer Alpiq zurück in den schwarzen Zahlen
Der Schweizer Energiekonzern Alpiq erwirtschaftet seit drei Jahren wieder einen Gewinn. Zwar ging der Umsatz leicht zurück, das Reinergebnis war aber positiv.
Der Schweizer Energieversorger Alpiq weist in seiner Bilanz für das Jahr 2020 einen Reingewinn von 110 Mio. Schweizer Franken (100 Mio. Euro) aus. Im Jahr zuvor... (... tschechischen Braunkohlekraftwerke Kladno und Zlin...)

UNTERNEHMEN: Shell übernimmt Next Kraftwerke
Der Mineralölkonzern Shell hat angekündigt, 100 % von Next Kraftwerke von dessen Eigentümerkonsortium zu erwerben. Der Abschluss des Vertrages ist für das... (... 100 % von Next Kraftwerke von dessen...)
Next Kraftwerke ist einer der weltweit größten Betreiber von virtuellen Kraftwerken. Der Bestand umfasst mehr als 10.000 dezentrale Energieeinheiten... (Next Kraftwerke ist einer der weltweit... von virtuellen Kraftwerken. Der Bestand umfasst... der Kunden von Next Kraftwerke auf den Stromgroßmärkten... gehandelt wird. Next Kraftwerke zu kaufen passe zu... Akquisition...)

KERNKRAFT: Frankreichs alte Atomkraftwerke sollen länger laufen
Frankreichs Atomaufsicht hat den Weg für den Weiterbetrieb der ältesten Atomkraftwerke frei gemacht. Gleichzeitig forderte sie Verbesserungen bei der... (... der ältesten Atomkraftwerke frei gemacht....)
(dpa) - Bei den betroffenen Reaktoren handelt es sich um die sogenannte 900-MW-Baureihe der französischen Atomkraftwerke des Betreibers EDF, die hauptsächlich... (... französischen Atomkraftwerke des Betreibers EDF,... europäischen Atomkraftwerke große Sorge",...)
MITTWOCH  24.02.2021
MARKTKOMMENTAR: Strom: Weniger Wind pusht den Day Ahead
Der Wind lässt nach und treibt den Day Ahead nach oben. Das Frontjahr bewegt sich leicht über dem Vortagesniveau.
Am Mittwoch wurde der Day Ahead mit 46,16 Euro/MWh in der Auktion an der Epex Spot für das Marktgebiet Deutschland-Luxemburg fixiert und damit um 8,03 Euro höher... (... dafür. Konventionelle Kraftwerke müssen in der...)

BILANZ: Wintershall-Dea schreibt 2020 rote Zahlen
In seiner Bilanz muss das gerade fusionierte Unternehmen 2020 einen Verlust von 839 Mio. Euro ausweisen, gegenüber einem Gewinn von 285 Mio. Euro im Jahr...
Der Vorstandsvorsitzende Mario Mehren sprach auf der Bilanz-Pressekonferenz von einer unter den Bedingungen der Corona-Krise guten Entwicklung. Trotz der niedrigen... (... sagte Mehren. Gaskraftwerke, die 70 % weniger...)

E&M-PODCAST: Erdgas hat Braunkohle als Stromlieferant eingeholt
Trotz der Pandemie blickt die Gaswirtschaft nach eigener Einschätzung auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Immer mehr Verbraucher, auch in der Wirtschaft, steigen...
Auf einer Online-Konferenz zog die Brancheninitiative Zukunft Gas Bilanz für das Jahr 2020. Danach schaffte es der Energieträger Erdgas erstmals auf Augenhöhe mit... (... in hocheffizienten Kraftwerken 70 % weniger...)

STUDIEN: Kernkraftwerke störanfällig und unzuverlässig
Die nominelle Kapazität von AKW kann weltweit durch geplante und ungeplante Ausfallzeiten nur zu rund zwei Dritteln genutzt werden. Zu wenig, um ökonomisch sinnvoll...
Am 11. März jährt sich die Nuklearkatastrophe im japanischen Fukushima zum zehnten Mal. Eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin)... (... Betrieb müssten Kernkraftwerke immer wieder vom Netz... Kapazität aller Kernkraftwerke nicht zur Stromerzeugung... exemplarisch die Kernkraftwerke in Frankreich und... Fahrweise der Kernkraftwerke. Dass die R...)

WASSERKRAFT: Schlauere Turbinen für grüneren Strom
Dank integrierter Motoren sollen die Turbinenschaufeln von Wasserkraftwerken in Zukunft effizienter und umweltschonender arbeiten.
Durch den Einsatz intelligenter Turbinen können künftig umweltfreundliche Gezeiten-Wasserkraftwerke wesentlich effizienter "grünen" Strom erzeugen. Ingenieure... (... Gezeiten-Wasserkraftwerke wesentlich effizienter... Gezeiten- oder Flusskraftwerke zu erhöhen", so...)

HEIZKRAFTWERKE: Müllverbrennungsanlage soll flexibles Speicherkraftwerk werden
Müllverbrennungsanlagen sind zuverlässige, aber nicht besonders flexible Stromlieferanten. Ein spezieller Keramik-Speicher soll das künftig ändern.
Das Abfall- und Klärschlammverwertungsunternehmen EEW Energy from Waste (EEW) hat die Carbon-Clean Technologies GmbH (Carbonclean) mit einer Machbarkeitsstudie... (... flexible Speicherkraftwerke in den Elektrizitätsmarkt...)
DIENSTAG  23.02.2021
MARKTKOMMENTAR: Strom: Mehr Wind und Sonne senken Day Ahead
Der Day Ahead bewegt sich ein Stück abwärts wegen verbesserter Einspeisung aus Sonne und Wind. Das Frontjahr gewinnt leicht parallel zum hohen Preis für...
Der Day Ahead notierte am Dienstag mit 38,13 Euro/MWh in der Auktion an der Epex Spot für das Marktgebiet Deutschland-Luxemburg. Das liegt um 7,45 Euro/MW unter... (... Konventionelle Kraftwerke sind nur mit bis...)

KLIMASCHUTZ: Urbane Energiewende effizient und günstig gestalten
Mit neuartigen Verfahren und Planungswerkzeugen können Kommunen dank Tools von "ENsource" berechnen, wie die Energieversorgung für einzelne Quartiere am besten...
Das ZSW (Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg) entwickelte mit acht Hochschulen, zwei Universitäten und dem Fraunhofer-Institut... (... Biomasseanlagen, Blockheizkraftwerke und Speicher...)

STROMNETZ: Mehr Geld für ehemalige Schweizer Netzbetreiber
Die Schweizer Energieunternehmen erhalten nachträglich eine höhere Entschädigung für die Abgabe ihres Übertragungsnetzes an die Swissgrid.
Die ehemaligen Betreiber des Schweizer Übertragungsnetzes dürfen sich über eine höhere Entschädigung im Millionenbereich freuen. Im Jahr 2013 wurden das... (... Centralschweizerische Kraftwerke AG (CKW). Nun...)
MONTAG  22.02.2021
STROMNETZ: Weitere IT-Lösung für Redispatch 2.0 auf dem Markt
Mit einer IT-Plattform will die Soft Project GmbH Netzbetreibern helfen, das neue Redispatch-Regime umzusetzen.
Netzbetreiber müssen bis zum 1. Oktober 2021 die Vorgaben aus dem Netzausbaubeschleunigungsgesetz erfüllen. Diese beziehen sich unter anderem auf das Management... (... nur konventionelle Kraftwerke mit einer Leistung...)

PHOTOVOLTAIK: Aachen geht neue Wege für kommunale Solar-Projekte
Eine demokratische Allparteien-Koalition ebnet in Aachen den finanziellen Weg, um den Bau von Solaranlagen auf den Dächern städtischer Gebäude voranzubringen.
Neue Wege will die Stadt Aachen gehen, um künftig mehr Photovoltaikanlagen auf die Dächer städtischer Gebäude zu bringen. Die Kaiserstadt im Dreiländereck will... (... der geplanten Dachkraftwerke zu stemmen. Bis...)
1-18 von 962