MONTAG  21.09.2020
SMART METER: PPC wirbt für Vollrollout von intelligenten Messsystemen
Der Anbieter von Smart Meter Gateways sieht die Stärken zertifizierter Smart Meter Gateways als Argument für deren großflächige Verbreitung über den gesetzlichen...
Die Verantwortlichen der Power Plus Communications AG (PPC) gehen davon aus, dass in zehn Jahren in 80 % aller Gebäude ein Smart Meter Gateway verbaut sein wird.... (... Digitalisierung der Energiewende sein?", so die... Digitalisierung der Energiewende ist dieser Gedanke...)

REGENERATIVE: N-Ergie kommt ohne EEG-Förderung aus
Der kommunale Energieversorger aus Nürnberg nimmt erstmals eine Anlage ohne gesetzlich festgelegte Einspeisevergütung in sein Portfolio auf.
Für N-Ergie ist es eine Premiere. Der Energieversorger hat angekündigt, im unterfränkischen Landkreis Kitzingen eine Photovoltaik-Freiflächenanlage zu errichten,... (... gleichzeitig der Energiewende zugutekomme.)

F&E: Künstliche Photosynthese für die Energiewende
Siemens Energy und Evonik haben gemeinsam eine Versuchsanlage in Betrieb genommen, die Kohlendioxid und Wasser zur Herstellung von Chemikalien nutzt. Als Grundlage...
Die Versuchsanlage steht auf dem Betriebsgelände von Evonik in Marl im nördlichen Ruhrgebiet und ist am 21. September in Betrieb genommen worden. Projektpartner...

PHOTOVOLTAIK: Energy Brainpool sieht großes Potenzial für kleine PV-Anlagen
Statt heute 50.000 MW wären bis 2030 PV-Kleinanlagen mit einer Leistung von 140.000 MW möglich. So die Prognose des Analysehauses Energy Brainpool in einer Studie...
Die EWS (Elektrizitätswerke Schönau) haben Energy Brainpool mit einer Studie zum Ausbaupotenzial von PV-Kleinanlagen in Deutschland beauftragt. Bis 2030 wäre... (... bürgergetragenen Energiewende, sei der PV-Ausbau... zum Motor für die Energiewende in den Städten werden.... wieder stärker an der Energiewende partizipieren und der... essenziellen Beitrag zur Energiewende leisten,...)
FREITAG  18.09.2020
DONNERSTAG  17.09.2020
ELEKTROFAHRZEUGE: Batterie-Busse mit "Millionen-Vorsprung" vor Wasserstoff
Noch ist offen, ob die elektrische Antriebstechnik der Zukunft auf Batterien oder Brennstoffzellen basiert. Der Vorsprung der Batterie-Busse in den Kommunen aber...
Der chronisch defizitäre Nahverkehr ist über jede "Millionen"-Schlagzeile froh, die nichts mit Euro zu tun hat, also von Abschreibungen oder Verlusten handelt.... (... nicht sagen: Die Energiewende auf den Straßen...)

PHOTOVOLTAIK: Ü20: Zehntausende wollen EEG-Novelle Beine machen
Parallel zur Ressortabstimmung der Bundesregierung mischt sich eine in Bayern initiierte Petition in die kommende EEG-Novelle ein. Sie will alte Solaranlagen vor...
Nein, anfreunden könne er sich nicht mit dem, was gerade aus den Ministerien durchsickere. Die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes bringe den in der... (... der Gründerzeit der Energiewende, zu hoch die Kosten...)

PHOTOVOLTAIK: Sonnenstrom von ehemaligem Militärgelände in Frankreich
Auf dem ehemaligen Militärstandort in La Martinerie in Frankreich hat die Baywa Re im Juni mit dem Bau von zwei Solarparks begonnen. Sie sollen Anfang 2021 in...
Unter dem Namen "Blueberry" (Blaubeere) und "Blueberry Central" entstehen aktuell zwei Photovoltaikparks der Baywa Re mit einer Gesamtleistung von 30 MWp. Die... (... Geländes für die Energiewende genutzt werden....)

INTERVIEW: Focken: "Es wird zu weniger Abschaltungen kommen"
Für alle Verteilnetzbetreiber im Eon-Konzern entwickelt Energy & Meteo Systems das neue Redispatch-2.0-System. Darüber sprach E&M mit Geschäftsführer Ulrich...
E&M: Herr Focken, der Eon-Konzern hat Ihr Unternehmen mit einem Redispatch-System für die Integration erneuerbarer Energien bei allen neun konzernzugehörigen... (... fitter für die Energiewende macht und sie...)

EFFIZIENZ: Wenn sich Maschinen ihren Stromtarif selbst suchen
Die Industrie 4.0 wird durch die Digitalisierung geprägt. Dies wirkt sich auch auf die Energieeffizienz aus. Dabei helfen Smart Services Daten zu erfassen - ohne...
Die Industrie 4.0 stellt die Digitalisierung in den Mittelpunkt - und lässt damit folgendes Szenario denkbar werden: Eine Maschine läuft an, wenn der Strom günstig... (... besser für die Energiewende aufstellen. Und...)

WÄRME UND MOBILITÄT: Ölinstitut streicht das Wort Öl aus seinem Namen
Das Institut für Wärme und Öltechnik stellt sich vor dem Hintergrund des Klimaschutzes thematisch breiter auf. Der Hinweis auf den fossilen Brennstoff verschwindet...
Neuer Name, neue Themen. Aus dem "Institut für Wärme und Öltechnik" (IWO) wird das "Institut für Wärme und Mobilität". Das haben IWO-Mitglieder nach Institutsangaben... (... eine erfolgreiche Energiewende und das Erreichen...)
MITTWOCH  16.09.2020
KOOPERATION: Gemeinsame Suche nach der Zukunft der Netze
Wie sollen die Leistungsnetze der Zukunft in Hamburg aussehen? Antworten auf diese Frage möchten die Betreiber der Netze gemeinsam finden.
Zur Entwicklung ihrer zukünftigen Infrastruktur wollen die Betreiber Stromnetz Hamburg, Gasnetz Hamburg und Wärme Hamburg eng zusammenarbeiten. Für das Projekt... (... sagt dazu: "Die Energiewende im Norden schaffen...)

WASSERSTOFF: Thüga tritt Europäischer Allianz für erneuerbares H2 bei
Der Stadtwerkeverbund Thüga ist der "European Clean Hydrogen Alliance" beigetreten und will seine technische Expertise insbesondere im Bereich der Verteilnetze...
Rund 250 Unternehmen und Organisationen sind bereits Mitglied in der "European Clean Hydrogen Alliance". Sie wurde im Juli 2020 von der EU-Kommission vorgestellt.... (... ersten "Reallabor der Energiewende" planen zehn...)

STROMNETZ: Untersteller fordert dritte Südlink-Trasse
Am Standort des stillgelegten Kernkraftwerks Philippsburg (Baden-Württemberg) wurde jetzt der Grundstein für den Konverter des Hochspannungs-Gleichstromprojekts...
Ultranet soll wie die anderen Gleichstromtrassen Südlink und Südostlink die Versorgung des süddeutschen Raumes sicherstellen, der nach der Abschaltung der letzten... (... an denen sich die Energiewende bildlich so verdichten... für den Erfolg der Energiewende, dass auch andere...)

VERTRIEB: Neue Endkundenmarke: "Naturstrom vor Ort" gestartet
Die Naturstrom AG wendet sich mit einem neuen Angebot erneuerbarer Energien direkt an Endkunden in Stadtquartieren, Wohnungsgesellschaften und Immobilienentwick...
Die Naturstrom AG will erneuerbare Energien näher an die Verbraucher in Quartieren bringen. Daher wendet sie sich mit einem neuen Produkt "Naturstrom vor Ort" an... (... im Kiez bringen die Energiewende ganz nah ran an...)

E&M-PODCAST: Leinen los für Windkraft auf See
In der aktuellen Folge geht es um das neue Wind-auf-See-Gesetz, dass die Bundesregierung derzeit berät. Vergangenen Woche wurde es im Energieausschuss des Bundestags...
Einerseits sind sich die Akteure einig, dass ein Ausbau auf 20.000 MW Leistung bis 2030 und 40.000 MW bis 2040 nötig ist, um genug erneuerbare Energie für die... (... Energie für die Energiewende zum Klimaschutz...)
DIENSTAG  15.09.2020
ENERGIEVERSORGUNG: Braunkohleausstieg leicht gemacht
Der Einsatz von Braunkohle in Deutschland, Polen und Tschechien kann nach einer Untersuchung der Umweltorganisation Agora Energiewende schneller beendet... (... Umweltorganisation Agora Energiewende schneller beendet...)
Exekutivdirektor Patrick Graichen betonte bei der Vorstellung des Papiers, der in den drei Ländern bereits eingeleitete Ausstieg aus der Braunkohle könne...

VERBÄNDE: Stadtwerke für "Wärmewende" nach der Stromwende
Auf dem Stadtwerkekongress des VKU stand im Mittelpunkt, wie die Energiewende auch im Wärme- und Verkehrssektor gelingen kann. Die Bundespolitik versprach... (... Mittelpunkt, wie die Energiewende auch im Wärme- und...)
Erstmals komplett online fand am 15. September der traditionelle Stadtwerkekongress aus Berlin statt. Der Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) führte in der Debatte... (... "wichtigen Motor in der Energiewende". Daher fördere ihr... zweite Halbzeit der Energiewende muss die Wärmewende...)
1-18 von 860