• Geringe Erneuerbaren-Einspeisung hält Strompreis oben
  • Einwendungen gegen Lubminer LNG-Terminal
  • Wieder Streik bei Vestas
  • EnBW verteuert Ladestrom um 27 Prozent
  • Steinkohlefolgestiftung wählt Laschet zum Vorsitzenden
  • Die meisten Verbraucher kennen Strom- und Gaspreis nicht
  • Windbranche: Wasserstoff hat für uns nur geringe Bedeutung
  • Preisbremsengesetz geht an Bundestag und Bundesrat
  • Keine "One-Size-Fits-All-Lösung" für den Wärmemarkt
  • Neues Stromhandelshaus in Hamburg
Enerige & Management > Statistik Des Tages - Kohleverbrauch in Deutschland steigt wieder
Quelle: E&M / Pixabay
STATISTIK DES TAGES:
Kohleverbrauch in Deutschland steigt wieder
Ein Schaubild sagt mehr als tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchten wir regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
 
 
Zur Vollansicht bitte auf die Grafik klicken
Quelle: Statista

Die Statistik zeigt den Kohleverbrauch von Deutschland in den Jahren von 1965 bis 2021 nach Zahlen von BP. Berücksichtigt wurden ausschließlich handelsübliche feste Brennstoffe, z.B. bitumenhaltige Steinkohle und Anthrazit (Hartkohle), Hart- und Weichbraunkohle. Im Jahr 2021 belief sich der Kohleverbrauch in Deutschland auf rund 2,12 Exajoule.
 

Redaktion
© 2022 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 11.08.2022, 08:30 Uhr

Mehr zum Thema