• Grenzübergangspreise für Erdgas in Deutschland
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 05. August
  • Gas: Preise weiter im Aufwind
  • Strom: Kalenderjahr über der 40-Euro-Marke
  • N-Ergie rüstet Ladesäulen in Oberfranken um
  • Mercedes strebt Führung bei Batterietechnik an
  • Grüne Regiostromtarife sind im Kommen
  • "Digital ist Trumpf"
  • Gasnetz Hamburg mit guten Zahlen
  • Uniper schlägt die Brücke in die Wasserstoff-Zukunft
DIENSTAG  04.08.2020
PANDEMIE-FOLGEN:

Energieverbrauch sinkt in Folge der Corona-Pandemie

Der Energieverbrauch in Deutschland wird in diesem Jahr um 7 % und unter ungünstigen Bedingungen um bis zu 12 % zurückgehen. Das prognostiziert die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen.
mehr
MITTWOCH  08.07.2020
E&M-PODCAST:

Generationenprojekt Kohleausstieg

In der aktuellen Folge des E&M-Podcasts "Energiefunk" geht es um den am 3. Juli beschlossenen Ausstieg Deutschlands aus der Kohleverstromung bis spätestens 2038. 
mehr
FREITAG  03.07.2020
KOHLE:

Bundestag beschließt Kohleausstieg und Strukturwandelgesetz

Die Bundestagsabstimmung über den Kohleausstieg wurde mit der Mehrheit der großen Koalition im „Hammelsprung“ entschieden. Die Oppositionsabgeordneten stimmten dagegen.
mehr
DONNERSTAG  02.07.2020
INTERVIEW:

Lies: "Kohleausstieg ist jetzt ein guter Kompromiss"

Niedersachsens Energieminister Olaf Lies (SPD) drängt nach dem Kohlekompromiss auf einen Ausbau erneuerbarer Energien „mit viel größerer Konsequenz“ als bislang.
mehr
DONNERSTAG  04.06.2020
REGENERATIVE:

Untersteller will mehr Dynamik beim Zubau Erneuerbarer

Der Anteil der Erneuerbaren am Energieverbrauch in Baden-Württemberg hat 2019 einen neuen Höchststand erreicht. Luft nach oben gibt es vor allem in zwei Bereichen.
mehr
DONNERSTAG  28.05.2020
STATISTIK:

Windkraft steigt zur wichtigsten Erzeugungsart auf

Die Wachablösung fossiler Energieträger schreitet voran: Das Statistische Bundesamt (Destatis) sieht die Erneuerbaren insgesamt und speziell Windkraft im ersten Quartal 2020 vorn.
mehr
MITTWOCH  13.05.2020
KOHLE:

Norwegischer Fonds verkauft RWE-Anteile

Der größte Staatsfonds der Welt, der norwegische Ölfonds, hat seine Anteile am deutschen Energieversorger RWE veräußert. Grund ist die Kohleproduktion des Konzerns.
mehr
DONNERSTAG  07.05.2020
BILANZ:

Uniper Q1: Umsatzrückgang durch Corona

Der Düsseldorfer Uniper-Konzern hat seine Zahlen für das 1. Quartal 2020 vorgelegt. Der Umsatz ging stark zurück, der Gewinn nicht.
mehr
DIENSTAG  28.04.2020
RECHT:

Hasler fordert mehr Wärmewende

Mehr KWK und Fernwärme und Anpassungen im Kohleausstiegsgesetz sind laut N-Ergie-Chef Josef Hasler nötig, wenn man die Wärmewende ernsthaft voranbringen will.
mehr
DONNERSTAG  09.04.2020
BADEN-WÜRTTEMBERG:

"Gutsherrenart" der Bundesregierung beim Kohleausstieg kritisiert

Die Bundesregierung übergehe sämtliche Ländervorbehalte gegen den Entwurf des Kohleausstiegsgesetzes, kritisiert der Energieminister von Baden-Württemberg, als besonders Betroffener.
mehr
MONTAG  23.03.2020
KLIMASCHUTZ:

PIK sieht mehr Nutzen als Kosten durch globalen Kohleausstieg

Die Kohleverbrennung verursacht über ein Drittel der Treibhausgase weltweit und beeinträchtigt erheblich die Gesundheit. Ein globaler Ausstieg ist laut PIK-Studie ökonomisch machbar.
mehr
MITTWOCH  18.03.2020
KOHLEKRAFTWERKE:

GKM nimmt Block 7 saisonal vom Netz

Der Betreiber des Steinkohlekraftwerks Großkraftwerk Mannheim (GKM) nimmt Block 7 für die kommenden Monate außer Betrieb.
mehr
MITTWOCH  22.01.2020
KOHLEKRAFTWERKE:

Bahn pendelt zwischen Öko-Lust und Kohle-Frust

Gefangen zwischen Grün und Grau: Die Deutsche Bahn meldet stolz die geplante Einrichtung eines Solarparks, schweigt aber zum Altdeal um den Kohlemeiler Datteln 4.
mehr
MONTAG  02.12.2019
KOHLE:

EU genehmigt Beihilfe für slowakischen Kohleausstieg

Die EU-Kommission hat  Pläne der slowakischen Regierung genehmigt, Beihilfen über  92 Mio. Euro an das Braunkohlebergbau-Unternehmen Hornonitrianske bane Prievidza (HBP) zu zahlen.
mehr
DIENSTAG  12.11.2019
KOHLE:

Kohleausstiegsgesetz sorgt für Widerspruch

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) legte den Gesetzentwurf zum Kohleausstieg vor. Auf den 167 Seiten werden nicht alle Vorschläge der Kohlekommission umgesetzt.
mehr
DONNERSTAG  31.10.2019
KOHLEKRAFTWERKE:

Münchener Kohlekraftwerk ist systemrelevant

Der Kohleblock des Heizkraftwerks Nord der Stadtwerke München darf nicht vor dem 31. Dezember 2024 abgeschaltet werden.
mehr
DIENSTAG  17.09.2019
STADTWERKE:

VKU-Chefin Reiche fordert klare Leitplanken

Auch die kommunale Wirtschaft mahnt bei der Bundesregierung Tempo beim Klimaschutz an.
mehr
DONNERSTAG  12.09.2019
KOHLEKRAFTWERKE:

Kraftwerk Mehrum geht wieder ans Netz

Das Kohlekraftwerk Mehrum bei Hannover soll ab 16. September nach mehr als sechs Monaten Stillstand wieder Strom produzieren. Der Eigentümer EPH plant mit einem Betrieb bis 2025.
mehr

zurück
1-18 von 22
weiter