• Notierungen im Steigen
  • Energiemärkte zeigen sich weiter fest
  • Stufenweiser Smart Meter Rollout geht weiter
  • Neue Allianz fordert 500 Euro Energiewende-Prämie
  • Kabinett beschließt Etat 2022 und Klimaschutzgesetz mit Lücken
  • EnBW verkauft Start-up Twist Mobility
  • Stadtwerke Bochum erfüllen Unternehmensziele
  • EnBW will bis 2025 rund 180 Mio. Euro einsparen
  • Die Marktmacht von RWE wächst
  • Sieben Empfehlungen zum Gelingen der Energiewende
MITTWOCH  23.06.2021
MARKTKOMMENTAR:

Energiemärkte zeigen sich weiter fest

Wir geben Ihnen einen tagesaktuellen Überblick über die Preisentwicklungen am Strom-, CO2- und Gasmarkt.
mehr
SMART METER:

Stufenweiser Smart Meter Rollout geht weiter

Der Wirtschaftsausschuss des Bundestags hat in seiner jüngsten Sitzung alle vom BMWi vorgeschlagenen Anpassungen des Messstellenbetriebsgesetzes abgesegnet.
mehr
BETEILIGUNG:

Neue Allianz fordert 500 Euro Energiewende-Prämie

Fünf Newcomer am deutschen Energiemarkt haben sich zur „EnerTech-Allianz“ zusammengeschlossen und wollen eine einmalige Energiewende-Prämie in Höhe von 500 Euro pro Haushalt.
mehr
BILANZ:

Stadtwerke Bochum erfüllen Unternehmensziele

Die drei Gesellschaften der Stadtwerke Bochum haben 2020 einen Umsatz in Höhe von 883 Mio. Euro erzielt. Starkes Wachstum verzeichnet der Versorger bei Ladepunkten für E-Autos.
mehr
UNTERNEHMEN:

EnBW will bis 2025 rund 180 Mio. Euro einsparen

Der Karlsruher Energieversorger EnBW will in den kommenden vier Jahren rund 180 Mio. Euro einsparen – indem Kompetenzen gebündelt und Geld effizienter ausgegeben wird.
mehr
WASSERSTOFF:

Keine Kompromisse beim Wasserstoff

Der Sachverständigenrat für Umweltfragen rät in einer aktuellen Stellungnahme zur Kehrtwende der bisherigen Politik insbesondere in Bezug auf die Wasserstofftechnologien.
mehr
BILANZ:

TWL rutschen in die roten Zahlen

Die Technischen Werke Ludwigshafen am Rhein (TWL) haben ihren Umsatz im vergangenen Jahr gesteigert. Corona und eine Cyberattacke im Frühjahr 2020 drücken das Ergebnis ins Minus.
mehr
STROMNETZ:

EnBW und Netze BW mit neuem Ausbildungszentrum

Nach anderthalb Jahren Bauzeit haben EnBW und Netze BW ihr neues Aus- und Weiterbildungszentrum in Biberach an der Riß (Baden-Württemberg) offiziell eröffnet.
mehr
SMART METER:

Neue Ansätze für einfacheren Rollout

Netze BW und EMH Metering entwickeln gemeinsam eine technische Lösung, die den Rollout von Smart Metern effizienter und wirtschaftlicher machen soll.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Solarkraftwerke auf Braunkohleflächen

Die bulgarische Solarpro Holding und die türkische Fortis Enerji errichten zwei neue Solarparks in Nordmazedonien.
mehr
STATISTIK DES TAGES:

Rohstoffhunger nach wichtigen Metallen für Lithium-Ionen-Batterien

Ein Schaubild sagt mehr als tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet die Redaktion regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
mehr
DIENSTAG  22.06.2021
MARKTKOMMENTAR:

Festere Notierungen bei Strom, Gas und CO2

Wir geben Ihnen einen tagesaktuellen Überblick über die Preisentwicklungen am Strom-, CO2- und Gasmarkt.
mehr
WINDKRAFT ONSHORE:

Erneuerbaren-Verband rechnet mit Laschets Windkraft-Plänen ab

Die Energiepolitik könnte Achim Laschets Achillesferse im Wahlkampf werden, sofern er Aussagen schuldig bleibt, wie genau die Klimaziele im Bund und im Stammland NRW zu erreichen sind.
mehr
STROMSPEICHER:

Neuer Zeitplan für Zellfertigung in Münster

Die Bundesregierung hat auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion den Zeitplan für die Forschungsförderung von Batteriezellen in Münster erläutert.
mehr
BETEILIGUNG:

Kommunen beteiligen sich an E-Netz

Über eine Beteiligungsgesellschaft haben fünf Kommunen aus dem Versorgungsgebiet der Entega Anteile an deren Netztochter E-Netz Südhessen erworben.
mehr
REGENERATIVE:

Photovoltaik bald günstiger als alle fossilen Kraftwerke

Zwei Studien, eine Aussage: Strom aus erneuerbaren Quellen wird in wenigen Jahren günstiger sein, als ihn sogar schon bestehende fossile Kraftwerke liefern könnten.
mehr
BILANZ:

Stadtwerke Witten mit Gewinn zufrieden

Mit einem leicht gesteigerten Umsatz konnten die Stadtwerke Witten (Nordrhein-Westfalen) das Geschäftsjahr 2020 abschließen. Der Jahresüberschuss ging um 3,6 % zurück.
mehr
WÄRME:

EWR will 5 Mio. Euro in Fernwärmenetz für Worms stecken

Der rheinhessische Versorger EWR will 5 Mio. Euro in ein Fernwärmenetz für den kleinsten Wormser Stadtteil Ibersheim investieren.
mehr

zurück
1-18 von 2499
weiter