• Berliner Stadtwerke im Aufschwung
  • Solarworld verringert Verluste
  • Strom: Orientierung
  • Gas: Feiertags-Modus
  • Aufschwung für die Windkraft im Wald hält an
  • Schoon verlässt den BDEW
  • Deutschland-Premiere für eine 8-MW-Windturbine
  • EWE muss Vertragsangebote ändern
  • Neuer IHK-Präsident Saarland aus der Energiebranche
  • Offshorewind kann EU-Zielen Aufwind verleihen
FREITAG  28.04.2017
STADTWERKE:

Berliner Stadtwerke im Aufschwung

Die Berliner Stadtwerke sollen nicht als x-beliebiger Stromhändler agieren, sondern die Energiewende in der Hauptstadt gestalten und zum maßgeblichen Photovoltaik-Stromerzeuger werden.
mehr
UNTERNEHMEN:

Solarworld verringert Verluste

Der angeschlagene Solarkonzern Solarworld hat seine Verluste binnen drei Monaten verringert und sieht sich beim Umbau- und Sparprogramm auf Kurs.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Orientierung

Die Notierungen im deutschen Stromhandel tendierten am Freitag in unterschiedliche Richtungen.
mehr
VERTRIEB:

EWE muss Vertragsangebote ändern

Der Oldenburger Energieversorger EWE wird seine Kundenansprache bei bestimmten Vertragsangeboten überarbeiten und hat damit in einem Streitfall eingelenkt.
mehr
BILANZ:

Vattenfall verdient weniger

Der schwedische Vattenfall-Konzern hat das erste Quartal im Geschäftsjahr 2017 schwächer abgeschlossen.
mehr
PERSONALIE:

RWE-Vorstandsvorsitzender Schmitz übernimmt Personalbereich

Personalvorstand Uwe Tigges scheidet aus dem Vorstand der RWE AG aus.
mehr
VERTRIEB:

MVV Energie mit neuem Markenauftritt

Der Mannheimer Energieversorger MVV Energie hat sich einen neuen Claim und ein neues Logo verpasst.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Wetter: Ab Mittwoch wird es wärmer

Mit Blick auf die Temperaturentwicklung in KW 18, deutet sich weiterhin ein niedriges Niveau an. Von Westeuropa her soll sich über Mitteuropa ein Höhentief „einnisten“.
mehr
FORSCHUNG&ENTWICKLUNG:

Energieforschung legt deutlich zu

Die Bundesregierung hat ihre Ausgaben für die Energieforschung seit 2006 mehr als verdoppelt und im vergangenen Jahr 875,98 Mio. Euro Steuergeld in diesen Bereich investiert.
mehr
EUROPAEISCHE UNION:

Ruby: "Strom ist sehr billig"

Der Generalsekretär des europäischen Branchenverbandes Eurelectric, Kristian Ruby, spricht im E&M-Interview über die Stromversorgung der Zukunft.
mehr
STROMNETZ:

Antragskonferenzen zu Südostlink und Südlink starten

Am 28. April beginnt in Magdeburg die Reihe der Antragskonferenzen zu den HGÜ-Leitungen „SuedostLink“ und „SuedLink“. Damit startet das förmliche Verfahren der Bundesfachplanun...
mehr
DONNERSTAG  27.04.2017
ITALIEN:

Terna verbessert Umsatz und Gewinn

Der italienische Übertragungsnetzbetreiber Terna hat im Geschäftsjahr 2016 den Umsatz um 1,0 % auf 2,10 Mrd. Euro und den Rohgewinn um 0,4 % auf 1,54 Mrd. Euro gesteigert.
mehr
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Leichtes Aufbäumen

Die Terminnotierungen im deutschen Stromhandel konnten am Donnerstag etwas zulegen. Die Nachhaltigkeit des Anstiegs wird jedoch bezweifelt.
mehr
WIRTSCHAFT:

RWE-Aktionäre bleiben ruhig

Zum Leidwesen der kommunalen Anteilseigner streicht der angeschlagene Energiekonzern RWE zum zweiten Mal in Folge die Dividendenzahlung. Investoren warnen vor Kohleverstromung.
mehr
ERZEUGUNG:

Tennet und Clens tauschen Winddaten aus

Um das Engpassmanagement weiter zu optimieren, tauschen die beiden Unternehmen künftig Informationen zur Windkrafterzeugung aus.
mehr
BILANZ:

EWE: Gutes Ergebnis trotz innerer Unruhe

Die Oldenburger EWE hat ein gutes Geschäftsjahr 2016 mit zufriedenstellendem Ergebnis abgeschlossen - doch das Energieunternehmen ist im Moment mehr mit internen Problemen beschäftigt.
mehr
ELEKTROMOBILITÄT:

OMV steigt bei Smatrics ein

Der österreichische Öl- und Gaskonzern OMV übernimmt 40 % der Anteile des E-Mobilitätsunternehmens von Verbund und Siemens Österreich.
mehr
UNTERNEHMEN:

Spie verlängert mit Lufthansa

Der technische Dienstleister Spie GmbH wird auch weiterhin für die Lufthansa Technik AG am Hamburger Flughafen tätig bleiben.
mehr

zurück
1-18 von 2181
weiter