• Gas: Preisanstieg gebremst
  • Strom: Cal 20 steigt
  • Tennet - Netzausbau mit niederländischer Dominanz
  • Mainova bietet E-Carsharing für Mitarbeiter an
  • Karliczek soll zum Rapport
  • Klimapolitik-Kampagne hält Faktencheck nicht stand
  • Stimmung verschlechtert sich
  • NBB verlängert vorzeitig mit Wortmeier
  • Grünes Licht für Kraftwerkserneuerung
  • Energiedienst Holding kämpft mit Zinsniveau
MONTAG  22.07.2019
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Cal 20 steigt

Wie der Spothandel steigert auch das Cal 20 am langen Ende seine Bewertung zu Wochenbeginn.
mehr
STROMNETZ:

Tennet - Netzausbau mit niederländischer Dominanz

Setzt der niederländische Übertragungsnetzbetreiber Tennet seinen Part des Netzausbaus in Deutschland um? Zumindest sollen deutsche Manager dort wohl nicht mehr viel zu melden haben.
mehr
MOBILITÄT:

Mainova bietet E-Carsharing für Mitarbeiter an

Der Frankfurter Energieversorger hat eine Mobilitätslösung entwickelt, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Elektroautos an Mitarbeiter zu verleihen und so deren Auslastung zu steigern.
mehr
STROMSPEICHER:

Karliczek soll zum Rapport

Die Opposition im Bundestag will Forschungsministerin Anja Karliczek (CDU) zur Standortentscheidung für die Batteriezellenfertigung befragen.
mehr
WASSERKRAFT:

Grünes Licht für Kraftwerkserneuerung

100 Jahre nach dem Baubeginn für das bayerische Wasserkraftwerk Jettenbach-Töging liegt nun der positive Bescheid für ein Projekt zur Erneuerung und Effizienzsteigerung vor. 
mehr
BILANZ:

Energiedienst Holding kämpft mit Zinsniveau

Mit sinkenden Erträgen hatte das deutsch-schweizerische Energieunternehmen Energiedienst Holding im ersten Halbjahr 2019 zu kämpfen. 
mehr
IT:

Mehr Engagement und Investitionen für Digitalisierung erforderlich

Der Branchenverband Bitkom kritisiert, dass die Chancen der Digitalisierung von der Bundesregierung bisher nur ungenügend genutzt wurden und fordert schnelles Handeln. 
mehr
FREITAG  19.07.2019
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Cal 20 testet Widerstand

Nachdem sich das Frontjahr in den vergangenen zwei Tagen in einer Korrektur befand, stieg es am Freitag wieder auf das Niveau vom Wochenbeginn an.
mehr
KOHLEKRAFTWERKE:

Münchener Stadtrat überstimmt Bürgerentscheid

Der erfolgreiche Bürgerentscheid in München sah ein Ende der Kohlekraft in der Stadt bis 2022 vor. Der Stadtrat hat das Votum, wie erwartet, nun aufgehoben. 
mehr
STARTKLAR:

Shell investiert in Blockchain-Technologie

Der Öl- und Gaskonzern Shell hat sich an einem New Yorker Start-up beteiligt, das die Blockchain-Technologie zum lokalen Energiehandel nutzt.
mehr
STARTKLAR:

Innogy sucht Ideen für die Elektromobilität

Der Energiekonzern Innogy hat seinen im Vorjahr gestarteten Ideenwettbewerb zur Elektromobilität neu aufgelegt und sucht nun innovative Lösungen zur Mobilitätswende.
mehr
STROMNETZ:

Integrierte Leitstelle für Drewag und Enso

Eine neue, hochmoderne Verbundleitstelle für Strom und Gas planen die Dresdner Unternehmen Drewag und Enso an einem neuen Standort auf dem Gelände des Innovationskraftwerkes Reick.
mehr
DONNERSTAG  18.07.2019
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Korrektur

Nachdem sich das Frontjahr bis Ende letzter Woche preislich immer weiter steigerte, steht es derzeit wieder schwächer da. Der Spotmarkt hingegen verteuerte sich leicht.
mehr
VERTRIEB:

Strompreis ist wichtiger als das Anbieter-Renommee

Preis schlägt Seriosität: Die Insolvenzwelle bei Energieversorgern führt kaum zu Verhaltensänderungen der Kunden, ergab eine Studie. 
mehr
BADEN-WÜRTTEMBERG:

EnBW öffnet Netztochter für Kommunen

Mit dem Beteiligungsmodell „EnBW vernetzt“ will der Karlsruher Energiekonzern erstmals Kommunen eine Beteiligung an der Tochtergesellschaft Netze BW ermöglichen.
mehr
WASSERKRAFT:

Speicherinhalte Schweiz - Woche 29/2019

Die Schweizer Wasserkraftspeicher sind in der Woche 29/2019 zu 76,5 % (6 531 GWh) gefüllt (+5,2 Prozentpunkte).
mehr
STROM:

Second Life der E-Auto-Batterien

Der Elektrotechnikhersteller Eaton sieht sich als Energiemanager. Mit gebrauchten Batterien aus E-Fahrzeugen will das Unternehmen im Stromspeichermarkt punkten.
mehr
MITTWOCH  17.07.2019
MARKTKOMMENTAR:

Strom: Wind-Tief vorbei

Nach dem deutlichen Einbruch der Windkraft in Deutschland am Mittwoch sollte es am Donnerstag wieder etwas besser aussehen. Am langen Ende konnte sich das Cal 20 am Mittwoch halten.
mehr

zurück
1-18 von 2243
weiter