• Strom am langen Ende getrieben von CO2-Zertifikaten und Kohle
  • Habeck will Energiesparen in Amtsstuben anordnen
  • Aggressive Akquise in Bonn
  • Engere Kooperation für neue Dimension der Erdwärme
  • Geschäftsführung von EWE Trading wieder zweiköpfig
  • Erneuerbare helfen EnBW über Vertriebsverluste hinweg
  • Badischer Ökoenergie-Projektierer will expandieren
  • Millionenspritze für Stadtwerke Stuttgart
  • Importe aus Russland sinken und steigen gleichzeitig
  • Verbände nennen Bundesregierung "tatenlos" beim Energiesparen
FREITAG  12.08.2022
EFFIZIENZ:

Habeck will Energiesparen in Amtsstuben anordnen

Der Bundeswirtschaftsminister hat in einem Interview angekündigt, seine Appelle mit ordnungsrechtlichen Eingriffen zu ergänzen. Ziele sind öffentliche Gebäude, aber auch Haushalte.
mehr
VERTRIEB:

Aggressive Akquise in Bonn

Unterschrift an der Haustür, Tränen am Stadtwerke-Telefon: Der kommunale Versorger in Bonn beschreibt die Maschen von Drückerkolonnen und deren Folgen. Und nennt einen Wettbewerber.
mehr
PERSONALIE:

Geschäftsführung von EWE Trading wieder zweiköpfig

Veränderung in der Geschäftsführung der EWE Trading in Bremen: Für den Ende September aus dem EWE-Konzern ausscheidenden Dirk Eichholz gibt es einen Nachfolger.
mehr
BILANZ:

Erneuerbare helfen EnBW über Vertriebsverluste hinweg

Der baden-württembergische Energiekonzern EnBW hat im ersten Halbjahr 2022 weniger verdient. Der Bereich erneuerbare Energien entwickelte sich allerdings positiv.
mehr
PERSONALIE:

Badischer Ökoenergie-Projektierer will expandieren

Koehler Renewable Energy hat in einer In-house-Lösung einen weiteren Geschäftsführer bestellt. Er soll mit dafür sorgen, dass die Tochter des Papierherstellers expandiert.
mehr
EFFIZIENZ:

Verbände nennen Bundesregierung "tatenlos" beim Energiesparen

50 Tage vor der Heizperiode bescheinigen vier Verbände der Regierung Nichtstun, um die Gasnachfrage für Gebäudeheizung und Industriewärme massiv zu reduzieren.
mehr
PERSONALIE:

Stadtwerke Garbsen setzen auf bisherigen Geschäftsführer

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Garbsen bei Hannover hat seinem derzeitigen Geschäftsführer, Daniel Wolter, das Vertrauen ausgesprochen.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Elvah will mit E-Autos Riesenbatterie schaffen

Das E-Mobilitäts-Start-up „elvah“ erhält ein hohes einstelliges Millioneninvest. Mit dem Geld will das Start-upEnergie- und Mobilitätssektor per Software miteinander verknüpfen.
mehr
EFFIZIENZ:

Widerstand gegen "kontraproduktive" Förderreform für Gebäude

Am 15. August tritt die zweite Stufe der Reform in der Sanierungsförderung für Gebäude in Kraft. Sie sieht auch Kürzungen vor. Die Wohnungswirtschaft verlangt Nachbesserungen.
mehr
RECHT:

Prozesse zu Infrastruktur-Vorhaben sollen schneller werden

Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzentwurf zur Beschleunigung von Verwaltungsgerichtsverfahren zu Bauprojekten im Energie- und Verkehrsbereich vorgelegt.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Gemeinnützige bekommen weiter E-Auto-Förderung

Das Wirtschaftsministerium hat die Reform-Eckpunkte der Ampel für den E-Auto-Bonus in die interministerielle Abstimmung geschickt. Ein Punkt ist demgegenüber neu.
mehr
STROMNETZ:

Stellenabbau bei Siemens Energy wegen Schwefelhexafluorids

400 Stellen will Siemens Energy im Berliner Schaltwerk abbauen. Die Produktion soll ins Ausland verlagert werden, weil die Geräte mit klimaschädlichen Kühlmitteln arbeiten.
mehr
AUS DER AKTUELLEN ZEITUNGSAUSGABE:

Daten mit mehr Wert

Mit einer Studie zur Datenökonomie will die Deutsche Energie-Agentur aufzeigen, was notwendig ist, um das Potenzial von energiewirtschaftlichen Daten bestmöglich auszuschöpfen.
mehr
DONNERSTAG  11.08.2022
STROM:

Vattenfall erhöht Strompreis für 1,4 Mio. Kunden

12,9 Prozent mehr müssen die Berliner Kunden des Energieversorgers zahlen. In Zukunft soll auch die Art des Stromzählers über die Höhe des Strompreises entscheiden.
mehr
GAS:

Gasspeicher-Füllstand hat erstes Speicherziel fast erreicht

Die deutschen Gasspeicher haben das erste Speicherziel von 75 Prozent fast erreicht.
mehr
RECHT:

Splittarife: Pforzheim unterliegt auch eine Instanz höher

Das von den Stadtwerken Pforzheim durchgeführte Splittung des Grundversorgungstarifs in Bestands- und Neukunden hat auch vor dem Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe keinen Bestand.
mehr
REGENERATIVE:

Erneuerbarenverband fürchtet Etikettenschwindel bei Gaszertifikaten

Das Bundeswirtschaftsministerium hat einen neuen Referentenentwurf eines Gesetzes zu Herkunftsnachweisen für Gas, Wasserstoff, Wärme und Kälte erarbeitet. Der BEE kritisiert diesen.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Erste Agri-PV-Anlage in Rheinland-Pfalz offiziell eröffnet

Noch ist die Anlage nicht ans Netz angeschlossen, erste Versuche des Pilotprojektes laufen aber bereits. Branchenverbände fordern derweil das Ende der Testphase für Agri-PV.
mehr

zurück
1-18 von 2463
weiter