E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Windkraft Onshore - Warum die Netzagentur mehr Onshore ausschreibt
Quelle: Fotolia / Mellimage
Windkraft Onshore

Warum die Netzagentur mehr Onshore ausschreibt

Jetzt ist es amtlich: Am 2. Mai kommen 4.094 MW statt der ursprünglichen 2.500 MW Windkraft an Land unter den Hammer − obwohl die letzten 2.500 MW unterzeichnet waren.
Die Bundesnetzagentur hat die nächste Ausschreibung von Windstrom-Einspeisesubventionen am 2. Mai bekannt gemacht und dabei die Kapazität von 2.500 MW auf 4.094 MW erhöht. Die Mai-Ausschreibung wird die zweite von vieren in di

Montag, 25.03.2024, 09:22 Uhr
Georg Eble
Energie & Management > Windkraft Onshore - Warum die Netzagentur mehr Onshore ausschreibt
Quelle: Fotolia / Mellimage
Windkraft Onshore
Warum die Netzagentur mehr Onshore ausschreibt
Jetzt ist es amtlich: Am 2. Mai kommen 4.094 MW statt der ursprünglichen 2.500 MW Windkraft an Land unter den Hammer − obwohl die letzten 2.500 MW unterzeichnet waren.
Die Bundesnetzagentur hat die nächste Ausschreibung von Windstrom-Einspeisesubventionen am 2. Mai bekannt gemacht und dabei die Kapazität von 2.500 MW auf 4.094 MW erhöht. Die Mai-Ausschreibung wird die zweite von vieren in di

Montag, 25.03.2024, 09:22 Uhr
Georg Eble

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.