• Gas: Stabiler Abwärtstrend
  • Strom: Nochmals schwächer
  • Für mehr Transparenz und Flexibilität im Netz
  • OGE veröffentlicht Netzentgelte
  • Breitband-Ausbauprojekt Stuttgart umstritten
  • Scheuer will Prämien für Elektroautos deutlich erhöhen
  • Energieminister mit gemeinsamen Positionspapier
  • Der Solarmarkt wächst europaweit
  • Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm steigern den Gewinn
  • Entso-E fordert mehr politische Akzeptanz
Enerige & Management > Stadtwerke - Mitarbeiter bringt Stadtwerke um sechsstelligen Betrag
Bild: H.D. Volz/Pixelio.de
STADTWERKE:
Mitarbeiter bringt Stadtwerke um sechsstelligen Betrag
Mehrere hunderttausend Euro hat ein Mitarbeiter der Stadtwerke Backnang (Baden-Württemberg) offensichtlich in die eigene Tasche gesteckt. Er wurde festgenommen.
 
Bei dem Täter soll es sich um einen 47-jährigen Sachbearbeiter handeln, der im Bereich Kundenservice arbeitete. Wie die Waiblinger Kreiszeitung berichtet, soll er für Gas- und Wasserabrechnungen zuständig gewesen sein und zu viel gezahlte Abschlagsbeträge vom Firmenkonto auf eigene Konten umgeleitet haben. Eine Sprecherin der Stadtwerke bestätigte gegenüber E&M, dass die Manipulationen...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Dienstag, 30.10.2018, 16:31 Uhr