• Unternehmen fordern Klimaschutzgesetz und CO2-Preis
  • VW baut Ladeparks für seine Mitarbeiter
  • Debatte um Gesetzentwurf für Kohleregionen geht weiter
  • 3-D-Unterwasserkarten helfen Wasserkraftwerken
  • Mochovce wird noch einmal teurer
  • Großer regulatorischer Handlungsbedarf
  • Anzahl der Autos mit Erdgasantrieb in Deutschland
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 22. August
  • Strom: Zuwächse
  • Studie: Mobilfunk wird Festnetz nicht ersetzen
Enerige & Management > Energiewirtschaft - Aiwanger befürchtet Imageschaden für Energieversorger
Bild: ghazii / Fotolia
ENERGIEWIRTSCHAFT:
Aiwanger befürchtet Imageschaden für Energieversorger
Das Verhalten der Bayerischen Energieversorgungsgesellschaft (BEV) in den vergangenen Wochen stößt auf harsche Kritik von Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler).
 
„Ich warne die BEV davor, das Vertrauen ihrer Kunden weiter zu missbrauchen. Dies würde letzten Endes nicht nur dem Unternehmen selbst schaden, sondern auch zu einem Imageschaden der gesamten Energieversorger-Branche führen“, erklärte Aiwanger nun in einer Mitteilung seines Hauses.Wie E&M berichtete, gehen bei den Verbraucherzentralen derzeit überproportional viele Beschwerden...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 24.01.2019, 14:03 Uhr