• Ökostrom aus der Oberleitung für E-Laster
  • Kohle-Nachfrage in Europa rückläufig
  • Neumann-Cosel verlässt Genossenschaftsvorstand
  • Baltikum will ins EU-Stromnetz
  • Berechnungsverfahren für Jahresnutzungsgrad fertig
  • Strom: Gemischt
  • Gas: Entspannung
  • Österreich verschiebt Smart Metering
  • EU legt aktuellen Erneuerbaren-Bericht vor
  • Statkraft macht Kasse auf See
FREITAG  15.12.2017
RECHT:

Unterlassungsanträgen gegen Innogy und Impeak stattgegeben

Innogy darf sich durch seinen Dienstleister Impeak bei Haustürgeschäften nicht mehr als Vertreter von BS Energy ausgeben. Einem entsprechenden Unterlassungsantrag wurde nun zugestimmt.
mehr
DONNERSTAG  14.12.2017
UNTERNEHMEN:

RWE beendet Eilverfahren Hambacher Forst

Die RWE Power AG hat beim zuständigen Oberverwaltungsgericht (OVG) NRW die Erledigung des Eilverfahrens im Zusammenhang mit dem Tagebau Hambacher Forst erklärt.
mehr
RECHT:

RechtEck: Nutzung von Cloud-Diensten

Welche rechtlichen Erwägungen bei der Nutzung von Cloud-Diensten unter anderem zu berücksichtigen sind, erläutern Christian de Wyl und Inga Rieke*.
mehr
MITTWOCH  13.12.2017
KWK:

Volle EEG-Umlage ab 1. Januar fällig

KWK-Anlagen, die seit dem 1. August 2014 in Betrieb gegangen sind, müssen ab dem Jahreswechsel zunächst die volle EEG-Umlage bezahlen.
mehr
DIENSTAG  12.12.2017
CONTRACTING:

Contractinglexikon komplett überarbeitet

Die aktuelle Fassung des Contractinglexikons enhält viele neue Stichworte.
mehr
MITTWOCH  06.12.2017
RECHT:

Gericht überprüft Entlassung von früherem EWE-Chef

Um die fristlose Entlassung des früheren Vorstandschefs des Oldenburger Energieversorgers EWE, Matthias Brückmann, geht es ab 18. Januar am Landgericht Oldenburg.
mehr
RECHT:

KWK-Anlagen droht volle EEG-Umlage

KWK-Anlagen, die nach dem 1. August 2014 in Betrieb gegangen sind, müssen möglicherweise ab dem 1. Januar 2018 die volle EEG-Umlage für den selbst genutzten KWK-Strom zahlen.
mehr
WÄRME:

Stadtwerke vs. Stadt in Bonn

Die Stadtwerke Bonn klagen gegen die Baugenehmigung für ein Mehrparteien-Wohnhaus in der Nähe ihres Heizkraftwerks Nord.
mehr
RECHT:

RechtEck: BNetzA muss mit Xgen Gas in die zweite Runde

Wie errechnet die Bundesnetzagentur den GSP? Über den turbulenten Verlauf und die Auswirkungen des Verfahrens für die Gasnetzbetreiber informieren Stefan Missling und Sabine Gauggel*.
mehr
DONNERSTAG  30.11.2017
RECHT:

CO2-Klage gegen RWE: Gericht steigt in Beweisaufnahme ein

Ein peruanischer Bauer hat RWE verklagt - er macht den Energiekonzern mitverantwortlich für das Schmelzen eines Gletschers in seiner Heimat und fordert Geld.
mehr
SMART METER:

Warten auf die smarten Tarifmodelle

Viele innovative Mehrwertdienste auf der Grundlage von Smart-Meter-Daten werden aus regulatorischen Gründen erst ab 2020 für die Kunden verfügbar sein.
mehr
DIENSTAG  28.11.2017
IT:

Block-Kette statt Energieversorger?

Was ist Blockchain und welche Potenziale bietet die Technologie - auch im Hinblick auf die Energiewirtschaft? In einem Webinar hat der Aachener IT-Dienstleisters Procom GmbH aufgeklärt.
mehr
FREITAG  24.11.2017
RECHT:

RWE kann Tagebau Hambach weiterführen

Die Umweltorganisation BUND hat Klage gegen den Braunkohleabbau in Nordrhein-Westfalen eingereicht und verloren.
mehr
STATISTIK:

Statistisches Bundesamt veröffentlicht Strom-Grenzpreis

Der Durschnittserlös aller Lieferungen an Sondervertragskunden ist 2016 gegenüber 2015 gesunken.
mehr
SCHLESWIG-HOLSTEIN:

Windkraft-Moratorium ist verfassungskonform

Das Verwaltungsgericht in Schleswig hat die Verlängerung des Ausbaustopps für Windkraftanlagen an Land für verfassungskonform erklärt.
mehr
DONNERSTAG  23.11.2017
GEOTHERMIE:

Genehmigungsverfahren in Neuried geht weiter

Das Bohrtechnik-Unternehmen Daldrup & Söhne will das geplante Geothermieprojekt in Neuried weiter zügig umsetzen, nachdem keine Umweltverträglichkeitsprüfung notwendig ist.
mehr
DIENSTAG  21.11.2017
STROMNETZ:

Huber: "Wir stehen in einem permanenten Abstimmungsprozess"

Im Gespräch mit E&M erläutert Richard Huber, was die Network Codes der EU für einen Verteilnetzbetreiber bedeuten.
mehr
DIENSTAG  14.11.2017
WASSERKRAFT:

Gericht stoppt umstrittenes Alpen-Wasserkraftwerk

Seit Jahren streiten sich Naturschützer und das Landratsamt Oberallgäu über ein geplantes Wasserkraftwerk. Nun hatten die Richter das Wort.
mehr

zurück
1-18 von 230
weiter
btn-primarybtn-primary