• Strom: Nach unten
  • Gas: Herbst-Modus
  • Gaspipeline-Regulierung kritisch bewertet
  • VNG beteiligt sich an Dresdner Start-up
  • Kooperation bei der Fernwärme in Lörrach
  • HSH Nordbank sieht neue Chance für Windenergie
  • Mit dem VKU zum digitalen Geschäftsfeld
  • OEEX ermöglicht Handel mit dem Nachbarn
  • CDU Brandenburg fordert Windkraft-Stopp
  • Jesberger wird technischer Geschäftsführer von Transnet BW
FREITAG  21.09.2018
STADTWERKE:

Bielefelder Betriebsratsaffäre endet mit Vergleich

Gegen die Zahlung von 1 Mio. Euro haben sich die Stadwerke Bielefeld in der Betriebsratsaffäre außergerichtlich mit ihrem früheren Geschäftsführer Wolfgang Brinkmann geeinigt.
mehr
DONNERSTAG  20.09.2018
BIOGAS:

Verbände fordern weiter schnelle EEG-Änderung

Die Biogas-Verbände, die Anlagenbauer im VDMA und die Energieversorger im BDEW fordern als Konsequenz aus der jüngsten Biomasse-Ausschreibung erneut Änderungen beim EEG.
mehr
FREITAG  14.09.2018
WINDKRAFT ONSHORE:

Bundesgerichtshof kippt Windenergieklausel

Die bundeseigen Privatisierungs-Gesellschaft BVVG hat bislang an Windkraftanlagen auf ostdeutschen Äckern mitverdient – der BGH hat diese Möglichkeiten jetzt deutlich eingeschränkt.
mehr
MITTWOCH  12.09.2018
STROMNETZ:

Streit um Südlink spitzt sich zu

Die thüringische Landesregierung will gegen eine ihrer Meinung nach drohende Vorfestlegung des Trassenverlaufs rechtlich vorgehen und betritt damit juristisches Neuland. 
mehr
FREITAG  07.09.2018
EUROPA:

Regulierer fordern Fortsetzung der EU-Regeln gegen Betrug

Hochrangige Verbände fordern eine Verlängerung des sogenannten DRCM, um betrügerische Mehrwertsteuer-Karusselle bei Strom, Gas und CO2 zu verhindern.
mehr
DONNERSTAG  06.09.2018
KWK:

Vager Termin für Regelung zur EEG-Umlage

Noch immer steht das sogenannte 100-Tage-Gesetz aus. Es soll jetzt „möglichst schnell“ in Angriff genommen werden, teilte die Regierung mit.
mehr
KERNKRAFT:

Österreich geht bei Hinkley Point C in Berufung

Die österreichische Regierung sieht auch nach dem Urteil des Europäischen Gerichts die Beihilfen für das geplante britische Kernkraftwerk Hinkley Point C als unrechtmäßig an.
mehr
KERNKRAFT:

Schiedsgericht urteilt über Schadensersatz zu Kernkraftwerken

Das internationale Schiedsgericht ICSID hat eine Schadenersatzklage des schwedischen Energiekonzerns Vattenfall gegen die Bundesregierung wegen des Atomausstiegs angenommen.
mehr
MONTAG  27.08.2018
RECHT:

Anklage gegen Ex-Flexstrom-Chef erhoben

Fünf Jahre nach der Insolvenz des Stromanbieters Flexstrom ist Anklage wegen Untreue gegen den Gründer Robert Mundt erhoben worden.
mehr
LUFTREINHALTUNG:

Bayerische Justiz droht Staatsregierung mit Zwangshaft

Im Streit um die Luftreinhaltung in München hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof die fehlende Vorbereitung von Fahrverboten kritisiert und eine Zwangshaft angedroht.
mehr
FREITAG  24.08.2018
ÖSTERREICH:

Salzburgleitung: Gegner fordern neues Verfahren

Gestützt auf ein Urteil des EuGH zu einer oberösterreichischen 110-kV-Leitung wollen die Gegner der Übertragungsleitung das Genehmigungsverfahren neu aufrollen.
mehr
MONTAG  20.08.2018
SMART METER:

Neue Daten-Regeln für das Smart Metering veröffentlicht

Die Neufassung des sogenannten Metering Code durch das Forum Netztechnik/Netzbetrieb (VDE/FNN) beim VDE beinhaltet Ergänzungen zum Smart Meter Gateway.
mehr
FREITAG  17.08.2018
RECHT:

Lekker Energie wegen Verbrauchertäuschung verurteilt

Vertreter von Lekker Energie dürfen künftig nicht mehr behaupten, sie kämen von den Stadtwerken Peine.
mehr
DONNERSTAG  16.08.2018
RECHT:

Eprimo-Werbung unzulässig

Der Elektronikhändler Mediamarkt in Stade darf künftig keine redaktionell aufgemachten Werbetexte mehr verwenden, wenn sie nicht klar als solche gekennzeichnet sind.
mehr
RECHT:

PV-Vermieter muss Klauseln aufgeben

Auf Druck der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat MEP, Vermieter von Solaranlagen, eine Unterlassungserklärung unterzeichnet.
mehr
MITTWOCH  15.08.2018
RECHT:

Rechteck: Fehler im Benchmark Gas der Bundesnetzagentur

In einer aktuellen Entscheidung setzt der BGH dem Ermessen der Regulierungsbehörde beim Effizienzvergleich Grenzen. Details zum Urteil von Stefan Wollschläger und Sabine Gauggel.*
mehr
DIENSTAG  14.08.2018
KOHLEKRAFTWERK:

Steag und Hitachi beenden juristische Auseinandersetzung

Nach jahrelangem Streit hat sich der japanische Anlagenbauer Hitachi mit den Kraftwerksbetreibern von „Walsum 10“ in Duisburg außergerichtlich geeinigt.
mehr
MONTAG  13.08.2018
RECHT:

Energiedienst ficht Konzessionsvergabe an

Bei der Neuvergabe der Stromkonzessionen in den Städten Lörrach und Weil am Rhein sieht sich die Energiedienst AG den eigenen Worten nach diskriminiert.
mehr

zurück
1-18 von 190
weiter