• Gas: Preise steigen über den Tag hinweg
  • Strom: Spot steigt deutlich
  • MVV baut Biomethanproduktion aus
  • Ab Ende Juli ist das Mischpreisverfahren Geschichte
  • Söder und Kretschmann fordern 200 Mio. Euro für Batterieforschung
  • Mehr Mieterstromprojekte mit Discovergy
  • Star-Tankstellen erhalten Elektroauto-Schnellladesäulen
  • Smart Meter sollen Mindeststandards einhalten
  • Innogy E-Mobility Solutions jetzt auch in Frankreich
  • TU Berlin beschleunigt Batteriezellen-Fertigung
DIENSTAG  23.07.2019
STROMNETZ:

Ab Ende Juli ist das Mischpreisverfahren Geschichte

Nach der Ablehnung des Mischpreisverfahrens durch das OLG Düsseldorf gilt ab 30. Juli wieder das früher gültige Ausschreibungsverfahren auf Basis von Leistungspreisen.
mehr
FREITAG  19.07.2019
RECHT:

Verbraucherschutzklage zu Batteriespeichern abgewiesen

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat vor Gericht eine herbe Niederlage erlitten. Es geht um Garantiebedingungen für Batteriespeicher. 
mehr
ITEA:

Kundenansprache nach Recht und Gesetz

Die Vorgaben für werbliche Kundenansprachen werden immer weiter verschärft − und das einzelfallbezogen. Ein Opt-in-Management von Regiocom soll mehr Transparenz schaffen.
mehr
DONNERSTAG  18.07.2019
STROMNETZ:

Maßnahmen gegen Regelenergiemissbrauch

Die Bundesnetzagentur hat Maßnahmen gegen den missbräuchlichen Einsatz von Ausgleichsenergie vorgelegt.
mehr
RECHT:

Online-Tool will Strompreisbestandteile transparent machen

Einen Online-Wegweiser durch den Dschungel der „staatlich induzierten und regulierten Strompreisbestandteile“ (SIP) hat die Stiftung Umweltenergierecht veröffentlicht. 
mehr
FREITAG  12.07.2019
EMISSIONSHANDEL:

EuGH verschärft Emissionshandel

Heizkraftwerke und Industrieanlagen, die an das öffentliche Stromnetz angeschlossen sind, müssen Emissionsrechte in einem größeren Umfang als bisher ersteigern.
mehr
DONNERSTAG  11.07.2019
GASNETZ:

OLG Düsseldorf kippt XGen Gas

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat den von der Bundesnetzagentur für die dritte Regulierungsperiode festgelegten generellen sektoralen Produktivitätsfaktor Gas (XGen Gas) aufgehoben.
mehr
REGENERATIVE:

Bundesnetzagentur schreibt 500 MW Wind an Land aus

Die Bundesnetzagentur hat die Bedingungen für die nächste Ausschreibung für Windenergie an Land bekannt gemacht. 
mehr
MITTWOCH  10.07.2019
BETEILIGUNG:

OLG bestätigt Aufstockung der EnBW an MVV

Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf hat eine Beschwerde der Mannheimer MVV gegen die Aufstockung weiterer Anteile an der MVV durch die EnBW verworfen. 
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Private Solar-Anlagen nicht mehr generell günstiger

Eine Auswertung der HTW Berlin hat ergeben, dass trotz gefallener Modulpreise die Photovoltaik auf Privatdächern heute nicht in jedem Fall günstiger ist als noch vor wenigen Jahren.
mehr
DIENSTAG  09.07.2019
RECHT:

Frust und Freude über BGH-Urteil

Der BGH hat die Eigenkapitalverzinsung der Bundesnetzagentur für die 3. Regulierungsperiode bestätigt. Ein Teil der Branche zeigt sich enttäuscht, Verbraucherverbände jubeln.
mehr
ERNEUERBARE ENERGIEN GESETZ:

EEG-Umlagepflichten sollen transparenter werden

Neue gesetzliche Regelungen sollen das Messen und Schätzen bei EEG-Umlagepflichten vereinfachen. Den Entwurf eines Hinweispapiers dazu stellt die Bundesnetzagentur nun zur Konsultation.
mehr
RECHT:

BGH: Eigenkapitalverzinsung nicht zu niedrig

Der Kartellsenat des Bundesgerichtshofes (BGH) hat entschieden: Die Vorgaben der Bundesnetzagentur zur Eigenkapitalverzinsung für die 3. Regulierungsperiode sind rechtskonform.
mehr
FREITAG  05.07.2019
STROMSPEICHER:

Batterie-Konsortien müssen weiter abwarten

Auf dem Weg zum Bau einer Batteriezellenfabrik in Deutschland gebe es noch Hürden, erklärt die Bundesregierung auf Anfrage der FDP im Bundestag.
mehr
RECHT:

Stromnetz Berlin klagt gegen Konzessionsentscheidung

Im Konzessionsverfahren um das Berliner Stromverteilnetz hat die Stromnetz Berlin GmbH am 5. Juli beim Landgericht Berlin eine einstweilige Verfügung beantragt.
mehr
TELEKOMMUNIKATION:

Breitbandausbau: Bundesnetzagentur gibt sich offen

Die Bundesnetzagentur hat sich zur umstrittenen Breitbandverkabelung in Gebäuden geäußert. Die liegt im Zuständigkeitsbereich der Telekom, was zu Konflikten mit anderen Anbietern führt.
mehr
ITEA:

Mit einem Kraftakt zum "Zielmodell 0,5"

Die Fristen für die Umsetzung der MaKo 2020 sind ambitioniert. Doch bei IT-Dienstleistern herrscht Optimismus, dass alle Anpassungen rechtzeitig abgeschlossen sein werden.
mehr
DONNERSTAG  04.07.2019
RECHT:

BGH erteilt der Umwelthilfe seinen Segen

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) bewegt sich mit ihren vielen Verbraucherschutz-Klagen gegen Unternehmen im gesetzlichen Rahmen, hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden.
mehr

zurück
1-18 von 233
weiter