E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Personalie - Johannes Mewes steigt bei Metergrid ein
Quelle: Shutterstock / Andrii Yalansky
Personalie

Johannes Mewes steigt bei Metergrid ein

Das Mieterstrom-Start-up „metergrid“ hat Johannes Mewes als Partner, Investor und Geschäftsführer gewonnen.
Mewes wird neben Co-Founder Julian Schulz das Unternehmen führen, wie Metergrid mitteilt. Die strategische Veränderung ziele in erster Linie darauf ab, das „ganzheitliche digitale Lösungsangebot für Mieterstrom, von der PV-Anlage bis hin zur Abrechnung, weiterzuentwickeln und nachgewiesene Expertise für Metergrid in der anstehenden wichtigen Skalierungsphase zu bekommen“.

Johannes Mewes soll, wie es weiter heißt, eine entscheidende Rolle bei der Weiterentwicklung von Metergrid spielen. Seine Expertise in der Unternehmensgründung, Produktentwicklung und im Aufbau von strategischen Partnerschaften werde dazu beitragen, innovative Mieterstromlösungen voranzutreiben und das Wachstum sowie auch den Marktvorsprung von Metergrid weiter auszubauen.

Metergrid, erst vor eineinhalb Jahren ins Leben gerufen, wird nach eigenen Angaben dieses Jahr einen siebenstelligen Jahresumsatz erzielen, sowie bis Ende 2023 rund 25.000 Mieter mit grünem Strom versorgen. Das Unternehmen plant, die Zahl der versorgten Wohneinheiten von Mehrparteienhäusern innerhalb der nächsten drei Jahre zu verzehnfachen. Um dieses Wachstumsziel zu erreichen, ist in den kommenden Monaten eine erste Investitionsrunde geplant.

„Johannes Mewes hat mit der Gründung von Free Now (ehemals „mytaxi“) die weltweit erste ride hailing App auf den Markt gebracht und den Mobilitätsmarkt revolutioniert", erklärte Metergrid-Geschäftsführer Schulz zu der Personalie. Er werde helfen, die eigenen Mieterstromlösungen noch weiter zu verbessern und „unsere Position als führendes Unternehmen in der dezentralen Energiewirtschaft zu festigen“.

Mittwoch, 26.07.2023, 13:15 Uhr
Gnter Drewnitzky
Energie & Management > Personalie - Johannes Mewes steigt bei Metergrid ein
Quelle: Shutterstock / Andrii Yalansky
Personalie
Johannes Mewes steigt bei Metergrid ein
Das Mieterstrom-Start-up „metergrid“ hat Johannes Mewes als Partner, Investor und Geschäftsführer gewonnen.
Mewes wird neben Co-Founder Julian Schulz das Unternehmen führen, wie Metergrid mitteilt. Die strategische Veränderung ziele in erster Linie darauf ab, das „ganzheitliche digitale Lösungsangebot für Mieterstrom, von der PV-Anlage bis hin zur Abrechnung, weiterzuentwickeln und nachgewiesene Expertise für Metergrid in der anstehenden wichtigen Skalierungsphase zu bekommen“.

Johannes Mewes soll, wie es weiter heißt, eine entscheidende Rolle bei der Weiterentwicklung von Metergrid spielen. Seine Expertise in der Unternehmensgründung, Produktentwicklung und im Aufbau von strategischen Partnerschaften werde dazu beitragen, innovative Mieterstromlösungen voranzutreiben und das Wachstum sowie auch den Marktvorsprung von Metergrid weiter auszubauen.

Metergrid, erst vor eineinhalb Jahren ins Leben gerufen, wird nach eigenen Angaben dieses Jahr einen siebenstelligen Jahresumsatz erzielen, sowie bis Ende 2023 rund 25.000 Mieter mit grünem Strom versorgen. Das Unternehmen plant, die Zahl der versorgten Wohneinheiten von Mehrparteienhäusern innerhalb der nächsten drei Jahre zu verzehnfachen. Um dieses Wachstumsziel zu erreichen, ist in den kommenden Monaten eine erste Investitionsrunde geplant.

„Johannes Mewes hat mit der Gründung von Free Now (ehemals „mytaxi“) die weltweit erste ride hailing App auf den Markt gebracht und den Mobilitätsmarkt revolutioniert", erklärte Metergrid-Geschäftsführer Schulz zu der Personalie. Er werde helfen, die eigenen Mieterstromlösungen noch weiter zu verbessern und „unsere Position als führendes Unternehmen in der dezentralen Energiewirtschaft zu festigen“.

Mittwoch, 26.07.2023, 13:15 Uhr
Gnter Drewnitzky

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.