• Fast ein Fünftel der Stadtwerke hält Smart City für unwesentlich
  • Kaltes Wetter treibt Gas- und Strompreise nach oben
  • Gasnotierungen ziehen wetterbedingt etwas an
  • Bayern will Aktualisierung der Nationalen Wasserstoffstrategie
  • Abrupte Trennung: Heidjers Stadtwerke brauchen neuen Chef
  • Kritische Infrastruktur soll besser geschützt werden
  • Gemeindewerke Haßloch ab Januar unter neuer Führung
  • Dena begrüßt Wachstumsprognose der Weltenergieagentur
  • Neue Geschäftsmodelle für klimafreundliche Immobilien
  • Ökonomen fordern pragmatische Energiepolitik
Enerige & Management > Personalie - Stadtwerke Konstanz gehen mit Reuter in die Verlängerung
Quelle: Fotolia / Gina Sanders
PERSONALIE:
Stadtwerke Konstanz gehen mit Reuter in die Verlängerung
Dr. Norbert Reuter bleibt weiterhin Geschäftsführer der Stadtwerke Konstanz. Dies haben der Aufsichtsrat der Stadtwerke sowie der Gemeinderat der Stadt Konstanz am Bodensee beschlossen.
 
Bis zum 31. Dezember 2028 läuft nun der Vertrag von Norbert Reuter als Geschäftsführer der Stadtwerke Konstanz. Wie der baden-württembergische Kommunalversorger mitteilt, haben der Aufsichtsrat sowie der Gemeinderat der Stadt in ihrer jeweiligen Zuständigkeit Reuter in seinem Amt wieder bestellt.

Seit Januar 2014 ist Reuter in dieser Position tätig. Die Vertragsverlängerung betrifft auch Reuters Führungsrolle bei den drei Tochtergesellschaften der Stadtwerke: der Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH (BSB), der Bodensee-Hafen-Gesellschaft mbH (BHG) sowie der Bädergesellschaft Konstanz mbH (BKG). Dort bleibt Reuter weiterhin jeweils als zweiter Geschäftsführer im Amt, wie ein Sprecher der Stadtwerke gegenüber der Redaktion bestätigte.
 
Norbert Reuter
Quelle: Stadtwerke Konstanz
 

Davina Spohn
Redakteurin
+49 (0) 8152 9311 18
eMail
facebook
© 2022 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 27.07.2022, 16:22 Uhr

Mehr zum Thema