• Notierungen zeigen sich am Mittwoch etwas fester
  • Alle Preise etwas fester
  • Netzschonendes Schnellladen mit Batteriespeicher
  • Netznutzungsentgelte steigen in Bremen am stärksten
  • Verpflichtende Speichernutzung soll Anstieg der Gaspreise stoppen
  • Regionalstromplattform auch als App
  • Regelenergieeinsatz beeinflusst Intradaymarkt
  • Steag plant 1.000 MW in Griechenland
  • Initiative "Ready4H2" unterstreicht Rolle der Verteilnetzbetreiber
  • Oersted holt Glennmont-Fonds bei Borkum Riffgrund 3 mit ins Boot
Enerige & Management > Personalie - Gleitender Übergang in Bernau bei Berlin
Quelle: Fotolia/Aurielaki
PERSONALIE:
Gleitender Übergang in Bernau bei Berlin
Der Grundversorger der 40.000-Einwohner-Stadt hat einen Fachmann für kommunalwirtschaftliche Finanzen zum Chef gemacht.
 
Detlef Stöbe (52) ist am 2. August in die Geschäftsführung der Stadtwerke Bernau bei Berlin eingetreten. Dies geht aus einer Mitteilung des Versorgers hervor.

Demnach führt Stöbe das Unternehmen bis zum Jahresende in einem gleitenden Übergang zunächst zusammen mit Amtsinhaberin Bärbel Köhler, die dann nach gut 20 Jahren an der Spitze in den Ruhestand geht. Dann wird Stöbe alleiniger Chef.

Der Diplom-Ökonom in Wirtschaftswissenschaften und International Business umriss seine Aufgabe folgendermaßen: "die Energiewende in der Region weiter aktiv voranzubringen". Und er möchte an das "gute Miteinander" des Stadtwerketeams anknüpfen, das Bärbel Köhler besonders wichtig sei.

Zuletzt leitete Stöbe den Bereich Finanzen bei der Querverbundsholding Stadtwerke Reutlingen GmbH (Baden-Württemberg). Der Familienvater ist in die Nähe seiner neuen Wirkungsstätte gezogen. Das Stadtwerk nordöstlich von Berlin im Kreis Barnim hat 25.000 Strom-, fast 8.000 Gas- und 9.500 Fernwärmekunden.

 
Gleitender Übergang in der Geschäftsführung der Stadtwerke Bernau bei Berlin: Detlef Stöbe hat am 2. August angefangen, Bärbel Köhler
geht Ende 2021 nach 20 Jahren in Pension
Quelle: SWBe/Nora Voelcker

 
 

Georg Eble
Redakteur
+49 (0) 8152 9311 44
eMail
facebook
© 2021 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 04.08.2021, 11:42 Uhr

Mehr zum Thema