• Strom rutscht ab, CO2 und Gas steigen
  • 90 % der Planungen nicht mehr von Flugsicherung blockiert
  • Interne Lösung: Stadtwerke Wasserburg mit neuem Werkleiter
  • Stadt Essen gründet eigenen Wasserstoff-Beirat
  • Klima-Expertenrat drängt auf bessere Datenlage
  • Mit erfundenen Windparks Konzerne um Millionen gebracht
  • Enervie mit stabilem Ergebnis trotz 8 Mio. Euro Mindereinnahmen
  • Region Mittelrhein stellt auf H-Gas um
  • Kohlekraftwerk darf abgeschaltet werden
  • Stromsensor liefert Echtzeitdaten der "letzten Meile"
Enerige & Management > Personalie - Geschäftsführer in Ulm bestätigt
Bild: Fotolia, sdecoret
PERSONALIE:
Geschäftsführer in Ulm bestätigt
Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm (SWU) hat die Verträge der Geschäftsführer Bernd Adolph (SWU Energie) und Manfred Staib (SWU) vorzeitig verlängert. 
 
Für weitere fünf Jahre wird Bernd Adolph als technischer Geschäftsführer der Stadtwerke-Tochtergesellschaft SWU Energie vorstehen. Der Aufsichtsrat hat zudem Manfred Staib als kaufmännischen Geschäftsführer der SWU im Amt bestätigt. Wie über die Lokalpresse bekannt wurde, wären die beiden Verträge jeweils bis zum 1. Juli 2021 gelaufen. Jetzt wurden sie von den Aufsichtsräten des Stadtwerke-Konzerns vorzeitig bis Mitte 2026 verlängert.

Adolph (53) leitet die SWU Energie bereits seit 2016 als technischer Geschäftsführer. Der gebürtige Ulmer war nach seinem Elektrotechnik-Studium zur SWU gekommen und hatte nach einer Zusatzausbildung zum Stromhändler ab dem Jahr 2000 den Strom- und Gashandel der Stadtwerke aufgebaut.

Staib (54) hat Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Wirtschaftsprüfung, Controlling und Unternehmensforschung in seiner Heimatstadt Augsburg studiert. Bei einem in Augsburg ansässigen Autozulieferer war er kaufmännischer Leiter und Prokurist. Im Jahr 2005 wechselte Staib als Leiter der Abteilung Finanzen und Rechnungswesen zu den Ulmer/Neu-Ulmer Stadtwerken. Später verantwortete er zusätzlich die Leitung des Controllings.
 

Davina Spohn
Redakteurin
+49 (0) 8152 9311 18
eMail
facebook
© 2021 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 06.01.2021, 15:16 Uhr

Mehr zum Thema