• Oberverwaltungsgericht NRW rügt Mängel bei BSI-Zertifizierung
  • VBEW fordert mehr "Schlechtwetterstrom" in Bayern
  • Streit um Wasserstoff in der EU
  • Neumünster setzt ganz auf erneuerbare Energien
  • 50 Hertz drängt auf Windkraftausbau an Land und auf See
  • Thüringer Versorger bündeln Krisen-Kräfte
  • Bundesrat macht Weg frei für mehr Ladesäulen
  • Industriestrom soll die Netze stabilisieren
  • Ärger am laufenden Band: Stadtwerke stoppen Windrad
  • Windkraft überholt Kohlemeiler
Enerige & Management > Personalie - Frank Fischer an der Spitze von Storengy
Bild: Andrii Yalansky/Shutterstock
PERSONALIE:
Frank Fischer an der Spitze von Storengy
Dr. Frank Fischer ist jetzt Mitglied der Geschäftsführung der Storengy Deutschland Betrieb GmbH.
 
Fischer wird, wie das Gasspeicher-Unternehmen mitteilt, die Geschäftsaktivitäten zunächst mit Dr. Horst Hirschhausen führen, der seit 2013 als alleiniger Geschäftsführer fungierte. Dabei verantwortet Fischer die Bereiche Instandhaltung, Operation & Maintenance Services sowie QHSE/Speichertechnik. Hirschhausen ist zuständig für die Kavernenspeicher, Porenspeicher sowie das technische Dispatching.

Im Laufe der gemeinsamen Geschäftsführung soll die alleinige Übernahme durch Fischer vorbereitet werden, weil Hirschhausen in den Ruhestand geht. Er hatte seine Laufbahn 1985 in der Energiewirtschaft begonnen und ist seit 2008 im Engie-Konzern in verschiedenen Führungspositionen tätig gewesen.

Fischer ist Ingenieur für Energie- und Verfahrenstechnik. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Engie-Konzern. Zuletzt war er als Geschäftsführer bei der Engie Generation Management GmbH, seit 2020 in Onyx Generation Management GmbH umbenannt, tätig und verantwortete die Betriebsführung mehrerer Kraftwerke.

Fischer verfügt über umfangreiche Erfahrung in verschiedenen Bereichen der Energiewirtschaft, unter anderem in der Projektentwicklung neuer Anlagen, in der technischen und kaufmännischen Betriebsführung, im Portfolio Management, in der Instandhaltung und Einsatzoptimierung sowie bei Arbeitssicherheit und Umweltschutz.

Die Storengy Deutschland GmbH gehört zu den größten Erdgasspeicherunternehmen Deutschlands. Sie ist ein Tochterunternehmen der Storengy SAS, die im Engie-Konzern dessen weltweite Gasspeicheraktivitäten bündelt. In Europa ist Storengy nach eigenen Angaben Marktführer für Speicherdienstleistungen.
 
Frank Fischer wird neuer Geschäftsführer bei Storengy
Bild: Storengy
 

Günter Drewnitzky
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 01.02.2021, 15:19 Uhr

Mehr zum Thema