• Globales Marktvolumen für Energieeffizienz bis 2026
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 20. März
  • Gas: Uneinheitlich
  • Strom: Gemischtes Bild
  • Scholz: Strukturwandel-Gelder sind "Verstärkungsmittel"
  • NRW hat die meisten Smart Citiys
  • Netzentwicklungsplan Gas bis 2028 steht
  • Mainova errichtet größte Mieterstromanlage in Hessen
  • Scholz beerdigt steuerliche Förderung der Gebäudesanierung
  • Reallabor der Energiewende: Windnode zieht Bilanz
Bild: Netze BW
STORE-AGE:
Speicher sind reif für den Einsatz
Im Forschungsprojekt „grid control“ hat Netze BW mit Partnern die Eignung von Batteriespeichern bei der Vermeidung von Netzengpässen genauer unter die Lupe genommen.
 
In der südbadischen 4 000-Einwohner-Gemeinde Freiamt ist die Energiewende schon in vollem Gange und prototypisch für die Zukunft, die vielen Regionen Deutschlands erst noch bevorsteht. Die hohe Dichte an Wind- und Solaranlagen sorgt dafür, dass die Stromeinspeisung die Netzlast stundenweise um den Faktor drei übersteigt. Ein ideales Gebiet also, um die Energiewelt von morgen zu testen -...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 07.03.2019, 11:06 Uhr