• Gas: Preisanstieg gebremst
  • Strom: Cal 20 steigt
  • Tennet - Netzausbau mit niederländischer Dominanz
  • Mainova bietet E-Carsharing für Mitarbeiter an
  • Karliczek soll zum Rapport
  • Klimapolitik-Kampagne hält Faktencheck nicht stand
  • Stimmung verschlechtert sich
  • NBB verlängert vorzeitig mit Wortmeier
  • Grünes Licht für Kraftwerkserneuerung
  • Energiedienst Holding kämpft mit Zinsniveau
FREITAG  12.07.2019
STATISTIK DES TAGES:

Breitbandanschlüsse und Technologien im deutschen Festnetz

Ein Schaubild sagt mehr als Tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet E&M regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
mehr
DONNERSTAG  11.07.2019
GASNETZ:

OLG Düsseldorf kippt XGen Gas

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat den von der Bundesnetzagentur für die dritte Regulierungsperiode festgelegten generellen sektoralen Produktivitätsfaktor Gas (XGen Gas) aufgehoben.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Hilfe aus der Cloud gegen Batterie-Alterung

Über die Lebensdauer von E-Auto-Batteriesystemen gibt es noch wenig Erfahrungswerte. Ein Cloud-System zur Lebensdaueroptimierung von Traktionsbatterien hat Bosch nun entwickelt.
mehr
MITTWOCH  10.07.2019
BAYERN:

Keine vernünftigen Alternativen zu Gleichstromtrassen

Als unverzichtbar für die Versorgung Bayerns stuft eine Ifo-Studie die Gleichstromtrassen Südlink und Südostlink ein. Nicht nur wegen des KKW-Ausstiegs führe am Bau kein Weg vorbei.
mehr
STROMNETZ:

VDE-Vorstoß für zellulares Energiesystem.

Der Trend zu dezentralen Erzeugungsanlagen zieht notwendige Veränderungen an den Netzstrukturen nach sich: Der VDE zeigt nun einen Lösungsansatz für ein zellulares Energiesystem.
mehr
TELEKOMMUNIKATION:

Stadtwerke Plauen verkalkulieren sich beim Tiefbau

Die Stadt Plauen muss ihrer "Stadtwerke - Strom Plauen GmH & Co. KG" mit 1 Mio. Euro unter die Arme greifen. Der Versorger hat die Ausbaukosten des Breitbandnetzes falsch eingeschätzt.
mehr
DIENSTAG  09.07.2019
WINDKRAFT OFFSHORE:

Konsortium hält Windenergie-Hub in der Nordsee für machbar

Das Pariser Klimaabkommen erfordert die vollständige Dekarbonisierung des Stromsektors vor 2050, die Offshore-Windenergie kann dabei eine Schlüsselrolle übernehmen.
mehr
RECHT:

BGH: Eigenkapitalverzinsung nicht zu niedrig

Der Kartellsenat des Bundesgerichtshofes (BGH) hat entschieden: Die Vorgaben der Bundesnetzagentur zur Eigenkapitalverzinsung für die 3. Regulierungsperiode sind rechtskonform.
mehr
FREITAG  05.07.2019
GASKRAFTWERKE:

Warum Irsching 6 gebaut wird

Die Bundesregierung gibt Auskunft zu dem neuen „besonderen netztechnischen Betriebsmittel“. Die Kostenfrage stand zuvor ebenfalls auf dem Zettel.
mehr
F&E:

Fraunhofer-Labor erforscht Leistungselektronik

Ein neues Zentrum für Leistungselektronik und nachhaltige Netze hat das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme (ISE) in Freiburg (Baden-Württemberg) eingeweiht.
mehr
STROMNETZ:

Rechnungshof sieht Versorgungssicherheit in Gefahr

Mit deutlichen Worten kritisiert der Bundesrechnungshof unzureichende Fortschritte beim Ausbau der Stromtrassen. Von einem zunehmenden Risiko für die Versorgungssicherheit ist die Rede.
mehr
GASNETZ:

Türkei-Pipeline für Gaslieferungen nach Europa bereit

Die Gaspipeline Tanap durch die Türkei, Teil einer neuen Transportroute von Aserbaidschan nach Europa, ist betriebsbereit.
mehr
RECHT:

Stromnetz Berlin klagt gegen Konzessionsentscheidung

Im Konzessionsverfahren um das Berliner Stromverteilnetz hat die Stromnetz Berlin GmbH am 5. Juli beim Landgericht Berlin eine einstweilige Verfügung beantragt.
mehr
TELEKOMMUNIKATION:

Breitbandausbau: Bundesnetzagentur gibt sich offen

Die Bundesnetzagentur hat sich zur umstrittenen Breitbandverkabelung in Gebäuden geäußert. Die liegt im Zuständigkeitsbereich der Telekom, was zu Konflikten mit anderen Anbietern führt.
mehr
ITEA:

Mit einem Kraftakt zum "Zielmodell 0,5"

Die Fristen für die Umsetzung der MaKo 2020 sind ambitioniert. Doch bei IT-Dienstleistern herrscht Optimismus, dass alle Anpassungen rechtzeitig abgeschlossen sein werden.
mehr
DONNERSTAG  04.07.2019
STUDIEN:

Öffentliche Ladesäulen oft nicht wirtschaftlich

Der Bedarf an öffentlichen Ladesäulen ist deutlich geringer als angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Energieversorgung Mittelrhein (evm).
mehr
GAS:

Gazprom rechnet mit guten Exportaussichten

Nach dem Exportrekord 2018 erwartet der russische Gaslieferant Gazprom in diesem Jahr ein ähnliches Ergebnis. Im ersten Halbjahr nahmen Europa und die Türkei indes weniger Gas ab.
mehr
ITEA:

Konkurrenz um das 450-MHz-Funknetz

Ob die Energiewirtschaft eine Lizenz für das 450-MHz-Funknetz tatsächlich bekommt, steht noch nicht fest. Sie hat die Zuteilung jedoch fest im Visier.
mehr
zurück
19-36 von 903
weiter