• Fliegen mit der Brennstoffzelle
  • Grenzübergangspreise für Erdgas in Deutschland
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 05. August
  • Gas: Preise weiter im Aufwind
  • Strom: Kalenderjahr über der 40-Euro-Marke
  • N-Ergie rüstet Ladesäulen in Oberfranken um
  • Mercedes strebt Führung bei Batterietechnik an
  • Grüne Regiostromtarife sind im Kommen
  • "Digital ist Trumpf"
  • Gasnetz Hamburg mit guten Zahlen
MITTWOCH  05.08.2020
F&E:

Blick in die Zukunft optimiert Windturbinen

Auf Veränderungen beim Wind reagieren, bevor diese eintreten − das will die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH) Aachen Windkraftanlagen beibringen. 
mehr
DIENSTAG  04.08.2020
STROMNETZ:

Liegenschaften als virtuelle Kraftwerke

Da sich Teile der Energiewirtschaft als „sperrig“ erwiesen haben, gewinnen Immobilienentwickler mehr und mehr Bedeutung als Treiber energiewirtschaftlicher Lösungen.
mehr
ENERGIEVERSORGUNG:

Grünes Licht für Gasturbinenheizkraftwerk

Die Stadtwerke Leipzig dürfen mit dem Bau ihres neuen Gasturbinenheizkraftwerks Leipzig Süd beginnen. Eine entsprechende Genehmigung hat jetzt die Landesdirektion Sachsen erteilt.
mehr
MONTAG  03.08.2020
F&E:

Digitaler Zwilling schickt Notstrom mit dem Auto

Das künftige Energiesystem braucht auch neue Strategien für Ausfallsicherheit. Im Forschungsprojekt „SmartKRIT“ werden sie entwickelt.
mehr
POLITIK:

Bundesregierung sieht Netzfrequenz als "äußerst stabil" an

Die Qualität der Netzfrequenz in Deutschland ist sehr hoch. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken-Fraktion im Bundestag hervor. 
mehr
FREITAG  31.07.2020
ELEKTROFAHRZEUGE:

EnBW baut Schnellladeinfrastruktur aus

Das Land Baden-Württemberg hat dem Unternehmen EnBW die Förderung von öffentlichen Schnellladeparks für Elektrofahrzeuge zugesichert.
mehr
FERNWÄRME:

Vorsorgeuntersuchung für die Fernwärmeleitung

Mit einem Roboter und Ultraschall prüfen die Stadtwerke Bielefeld eine wichtige Fernwärmeleitung auf mögliche Schäden.
mehr
KERNKRAFT:

Abbau von Philippsburg endgültig genehmigt

EnBW hat vom Stuttgarter Umweltministerium die letzte noch ausstehende Genehmigung für den Abbau des Atomkraftwerks Philippsburg Block 1 bekommen. 
mehr
BILANZ:

Tennet will Netzinvestitionen auf 4 Mrd. Euro pro Jahr erhöhen

Mit jährlich 4 bis 5 Mrd. Euro will der Übertragungsnetzbetreiber Tennet den Anschluss erneuerbarer Energiequellen und die Entwicklung des europäischen Strommarktes umsetzen.
mehr
IT:

Mehr Erlöse und mehr Effizienz

Über Smart-City-Projekte können Energieversorger neue Geschäftsfelder erschließen − und Ansatzpunkte finden, sich selbst erst einmal zu optimieren.
mehr
DONNERSTAG  30.07.2020
STADTWERKE:

Stadtwerke Ettlingen rechnen mit höherem Verlust

Das kommunale Unternehmen erwartet für dieses Jahr keine Erholung des schon 2019 schwächelnden Energiegeschäfts.
mehr
MITTWOCH  29.07.2020
IT:

Die Bundesnetzagentur stellt Zuteilungsverfahren zur Konsultation

Die Behörde trifft weiterhin ihre Vorbereitungen für die Zuteilung der 450-MHz-Frequenz. Doch noch immer hat die Politik nicht über deren Zuweisung entschieden.
mehr
STROMSPEICHER:

Neuer Hybridspeicher in Bielefeld am Netz

Die Stadtwerke Bielefeld haben 5,5 Mio. Euro in ein hybrides Speichersystem für die Nutzung regenerativen Überschussstroms investiert.
mehr
STROMNETZ:

Kabinett beschließt Gesetz für Systemdienstleistungen

Das Bundeskabinett hat den von Wirtschaftsminister Altmaier vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zur marktgestützten Beschaffung von Systemdienstleistungen im Stromnetz beschlossen.
mehr
BREITBAND:

Münster bekommt Glasfasernetz bis in die Wohnungen

In einer Kooperation mit der Deutschen Telekom wollen die Stadtwerke Münster bis 2030 etwa 80 % der Haushalte im Stadtgebiet mit Glasfaseranschlüssen ausstatten. 
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Q Cells bietet flexibles Laden mit Ökostrom

Mit einem neuen Ladegerät und einem Ökostrom-Tarif will Q Cells E-Mobilisten das Laden mit grünem Strom zu Hause und unterwegs erleichtern.
mehr
DIENSTAG  28.07.2020
STROM:

Industriestrom wieder günstiger

Dem halbjährlichen Vergleich des Bundesverbands der Energie-Abnehmer zufolge ist der durchschnittliche Strompreis für den energieintensiven Mittelstand erstmals seit 2016 gesunken.
mehr
ERNEUERBARE ENERGIEN GESETZ:

Einfacher Marktzugang für Ü-20-Solaranlagen und Windräder gefordert

Mit dem Ende der EEG-Förderung endet für die Anlagen auch der privilegierte Marktzugang. Deshalb könnten viele funktionstüchtige Stromerzeuger ab 2021 vom Netz gehen, warnt die Branche.
mehr

zurück
1-18 von 786
weiter