• SMA Solar stattet australisches PV-Kraftwerk aus
  • Chefwechsel in Schnaudertal
  • Erneuerbare Energien als Chance für die Braunkohleregionen
  • Keine Festlegung auf Elektro-Laster
  • Kohlekommission vor schwierigem Spagat
  • Steffen Maiwald wechselt zu den Stadtwerken Trier
  • Jetzt E&M als ePaper lesen!
  • Terra E lebt weiter
  • Deutsche Haushalte mit Anschluss ans Glasfasernetz (FTTH/B)
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 14. November
DONNERSTAG  15.11.2018
ERDGASFAHRZEUGE:

Keine Festlegung auf Elektro-Laster

Der Gaswirtschaftsverband Zukunft Erdgas sieht durch das Votum des EU-Parlaments für CO2-Grenzwerte für schwere Nutzfahrzeuge auch die Chancen für Gasmobilität verbessert.
mehr
MITTWOCH  14.11.2018
GASNETZ:

Weiter massiver Widerstand gegen Nord Stream 2

Die politischen Initiativen gegen den Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 durch die Ostsee gehen weiter, obwohl der Bau schon läuft.
mehr
POLITIK:

Marktstammdatenregister startet erst Ende Januar 2019

Nach einer kurzen Mitteilung der Bundesnetzagentur verzögert sich die Inbetriebnahme des neuen Webportals erneut um einige Wochen.
mehr
GAS:

Avacon setzt Marktraumumstellung fort

Die Avacon Netz GmbH will in den beiden niedersächsischen Landkreisen Helmstedt und Wolfenbüttel in den Jahren 2020 und 2021 die Gasversorgung von L-Gas auf H-Gas umstellen.
mehr
DIENSTAG  13.11.2018
STROMNETZ:

Millionen für das Wemag-Netz

Die Wemag Netz GmbH hat angekündigt, ihre Nettoinvestitionen im kommenden Jahr zu verdoppeln.
mehr
BILANZ:

Innogy stemmt sich gegen die Flaute

Trotz wetterbedingter Probleme bei der Windstromproduktion will der Essener Energieversorger Innogy seine Jahresziele noch erreichen.
mehr
STROMNETZ:

Bayernwerk testet Stromnetz der Zukunft

Im oberfränkischen Arzberg (Bayern) hat das Bayernwerk gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie die Netzentwicklungsoffensive Strom (Neos) gegründet.
mehr
MONTAG  12.11.2018
BETEILIGUNG:

Enni mit neuem Partner am Niederrhein

Mit dem Einstieg der Gelsenwasser AG bei der Energie & Umwelt Niederrhein (Enni) kann der lokale Energieversorger einen deutlichen Wachstumsschritt vollziehen.
mehr
UNTERNEHMEN:

Eon gibt Marke Innogy auf

Nach der geplanten Übernahme der RWE-Tochter Innogy durch den Konkurrenten Eon wird das fusionierte Unternehmen keinen neuen Namen erhalten.
mehr
WÄRME:

Erdgas weiter wichtig für Fernwärme

Die Abgabe von Fernwärme an Verbraucher ist nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im Jahr 2017 in etwa konstant geblieben.
mehr
STROMNETZ:

Netzausbau und Speicher im Einklang

Netzausbau und Speicher – dass das eine das andere nicht unnötig macht und man beides angehen muss, darüber herrschte auf dem diesjährigen „IRES“-Symposium von Eurosolar Einigkeit.
mehr
FREITAG  09.11.2018
REGULIERUNG:

Bundesnetzagentur legt Mitbenutzungsentgelt fest

Die Behörde will „angemessene“ Anreize für Infrastrukturbetreiber schaffen, ihre Leerrohre für den Glasfaserausbau zur Verfügung zu stellen. 
mehr
PERSONALIE:

Wielgoß startet im März 2019 bei Vattenfall

Die Vattenfall Wärme Berlin AG erhält zum 1. März 2019 eine neue Vorstandsvorsitzende.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Ladenetz-Optimierung bei Opel in Rüsselsheim

Im Entwicklungszentrum des Autobauers Opel in Rüsselsheim soll mit öffentlicher Förderung ein intelligentes Lade- und -Infrastruktursystem für Elektrofahrzeuge erprobt werden.
mehr
DONNERSTAG  08.11.2018
ELEKTROFAHRZEUGE:

Wissen, was netzdienlich ist

Mit einer Informationskampagne will der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (VDE) den Fahrern von Elektrofahrzeugen das Stromnetz erklären.
mehr
STROMNETZ:

Kommunaler Anteil am EWE-Netz wächst

Städte und Gemeinden im Netzgebiet der Oldenburger EWE AG haben ihre Beteiligung an der EWE-Netzgesellschaft erweitert und damit die kommunale Verankerung des Unternehmens gestärkt.
mehr
MITTWOCH  07.11.2018
STUDIEN:

Sorge vor höheren Strompreisen wächst

Eine Untersuchung von Enervis analysiert den Einfluss der Verfügbarkeit französischer und belgischer Kernkraftwerke auf das Strompreisniveau.
mehr
DIENSTAG  06.11.2018
GASNETZ:

OGE-Verdichterstation Werne für Zukunft gerüstet

Der Fernleitungsnetzbetreiber Open Grid Europe hat 170 Mio. Euro in den Ausbau und die Modernisierung seiner Verdichterstation Werne bei Unna in Nordrhein-Westfalen investiert.
mehr

zurück
1-18 von 1138
weiter