• Strom am langen Ende getrieben von CO2-Zertifikaten und Kohle
  • Habeck will Energiesparen in Amtsstuben anordnen
  • Aggressive Akquise in Bonn
  • Engere Kooperation für neue Dimension der Erdwärme
  • Geschäftsführung von EWE Trading wieder zweiköpfig
  • Erneuerbare helfen EnBW über Vertriebsverluste hinweg
  • Badischer Ökoenergie-Projektierer will expandieren
  • Millionenspritze für Stadtwerke Stuttgart
  • Importe aus Russland sinken und steigen gleichzeitig
  • Verbände nennen Bundesregierung "tatenlos" beim Energiesparen
FREITAG  12.08.2022
EFFIZIENZ:

Verbände nennen Bundesregierung "tatenlos" beim Energiesparen

50 Tage vor der Heizperiode bescheinigen vier Verbände der Regierung Nichtstun, um die Gasnachfrage für Gebäudeheizung und Industriewärme massiv zu reduzieren.
mehr
MITTWOCH  10.08.2022
KOHLE:

Europäisches Embargo für russische Kohle in Kraft

Der Verein der Kohlenimporteure (VDKi) versichert angesichts des ab 10. August geltenden EU-Einfuhrverbots für Kohle aus Russland, die Versorgung sei aus anderen Quellen gesichert.
mehr
MONTAG  08.08.2022
F&E:

Anreize zum Gassparen fehlen

Deutschland kann auch ohne russisches Gas durch den Winter kommen. Mit welchen Schritten dies funktionieren kann, hat ein Forscherteam der Universitäten Bonn und Köln analysiert.
mehr
DONNERSTAG  04.08.2022
WÄRME:

Rund 45 Mio. Wärmepumpen bis 2030

In Europa werden Wärmepumpen immer beliebter. Die Nachfrage könnte sogar um das Achtfache steigen in den nächsten Jahren, prognostizieren Analysten von Wood Mackenzie.  
mehr
MITTWOCH  03.08.2022
STATISTIK:

Energieverbrauch geht deutlich zurück

Der Energieverbrauch in Deutschland war im ersten Halbjahr 2022 rückläufig. Vor allem beim Erdgas wurde gespart.
mehr
DONNERSTAG  28.07.2022
F&E:

Erste Grundlagenstudie zur Zukunft der Fernwärme veröffentlicht

Wie lassen sich etwa erneuerbare Energien und Abwärme stärker in die Wärmeversorgung einbinden? Das zeigen erste Ergebnisse des Forschungsprojekts „Urban Turn“.
mehr
WÄRMENETZ:

Kassel investiert weitere Millionen in Fernwärmeausbau

In Kassel schließt der städtische Versorger eine weitere Siedlung für knapp 10 Mio. Euro ans Fernwärmenetz an. Parallel schreitet die Modernisierung des Fernwärme-Kraftwerks voran.
mehr
DIENSTAG  26.07.2022
KLIMASCHUTZ:

FfE: So verfehlt Bayern die Klimaneutralität krachend

Der Freistaat hat sich das damals schärfste Null-Emissions-Ziel unter den Ländern gegeben. Er liegt aber mit der Umsetzung "nicht im Ansatz" im Plan, so eine Studie für den VBEW.
mehr
MONTAG  25.07.2022
GAS:

Hohe Erwartungen an faire und gleichmäßige Gasumlage

Die von Bundeskanzler Scholz angekündigte Gasumlage verlangt den deutschen Haushalten womöglich mehr ab als kommuniziert. Ein Vergleichsportal rechnet mit bis zu 500 Euro Mehrkosten.
mehr
GASTBEITRAG:

Spielplan für Wärmewende-Champions

Der Wärmesektor ist wie ein Spielfeld. Für ein erfolgreiches Spiel braucht es einen entsprechenden Plan, sagt *Alexander Littwin von der m3 Management Consulting.
mehr
FREITAG  22.07.2022
WIRTSCHAFT:

Badenova begibt erstmals grüne Anleihe

Über einen grünen Schuldschein hat Badenova Kapital in Höhe von 70 Mio. Euro eingesammelt. 
mehr
MITTWOCH  20.07.2022
IT:

Querverbund-Stadtwerk migriert Mako und Billing

Ein münsterländisches Stadtwerk hat sich bei der energiewirtschaftlichen Marktkommunikation und bei der Abrechnungs-IT für einen anderen Anbieter entschieden. Aber SAP bleibt im Boot.
mehr
WÄRME:

Mehrheit der Deutschen bereit für kalten Winter

Angesichts der drohenden Gasknappheit wären 65 % der Deutschen im kommenden Winter dazu bereit, ihre Heizung herunterzudrehen. Dies ergibt eine repräsentative Forsa-Umfrage. 
mehr
EFFIZIENZ:

Stadtwerke Nettetal planen Wohnquartier mit hohem Autarkiegrad

Nahwärme plus Photovoltaik: Die Stadtwerke Nettetal errichten ein Wohnquartier mit einem energetischen Autarkiegrad von 65 %.
mehr
AUS DER AKTUELLEN ZEITUNGSAUSGABE:

Rechtliche Instrumente zur Umsetzung kommunaler Wärmepläne

Die kommunale Wärmeplanung ist mittlerweile in aller Munde. Welche Möglichkeiten sie den Kommunen eröffnet, erläutern Sören Wolkenhauer und Stefan Geiger* im Gastbeitrag.
mehr
DIENSTAG  19.07.2022
STADTWERKE:

Umbau der Stadtwerke Essen erfolgt ohne Vorstand Peter Schäfer

Auf zu neuen Ufern, aber nicht mit dem alten Geschäftsführer-Gespann. Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Essen hat sich gegen eine weitere Zusammenarbeit mit Peter Schäfer ausgesprochen.
mehr
WÄRME:

Wärmewende-Konzept in der Konsultation

Der Bund hat ein Konzept vorgelegt, mit dem das im Koalitionsvertrag anvisierte Ziel von 65 % Erneuerbare bei neuen Heizungen umgesetzt werden könnte. Erste Verbände äußern sich dazu.
mehr
MONTAG  18.07.2022
IT:

Smart-Building-Dienstleister nutzt kommunales Lorawan-Netz

Das Lorawan-Netz von Stromnetz Hamburg kommt bei Kunden von Meteo Viva zum Einsatz und soll die smarte Gebäudesteuerung von Büroimmobilien unterstützen.
mehr

zurück
1-18 von 591
weiter