• Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 23. Oktober
  • Strom: CO2 bleibt stark
  • Gas: Freundlich ins Wochenende
  • Teilverständigung über Klimagesetz
  • E-Mobilität harmonisch ins Stromnetz integrieren
  • Vattenfall bietet Land Berlin Netzkauf an
  • Innovative Klimaschutz-Geschäftsmodelle gekürt
  • Untersteller will Photovoltaikleistung verdoppeln
  • Engie mit neuer Struktur bei den erneuerbaren Energien
  • Bayern will Endlagersuche mit eigener Kommission begleiten
MITTWOCH  14.10.2020
E&M-PODCAST:

Bremsen der Wärmewende lösen

Als „Gas geben mit angezogener Bremse“ bezeichnen Experten die Politik im Wärmesektor. Im Energiefunk erörtern Fachleute, wie das Klimaschutzziel im Gebäudebereich erfüllt werden kann.
mehr
FREITAG  09.10.2020
POLITIK:

Bund stockt Fördermittel für Gebäudesanierung auf

Zusätzliche Mittel für die Gebäudeförderprogramme des Bundeswirtschaftsministeriums hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages bewilligt.
mehr
DONNERSTAG  01.10.2020
WÄRMENETZ:

Holzpellets zur Nahwärmeversorgung

Der Energieversorger N-Ergie wird ein Neubaugebiet für 22 Ein- und zwei Mehrfamilienhäuser künftig über ein Nahwärmenetz auf Basis von Holzpellets mit Wärme versorgen.  
mehr
DIENSTAG  29.09.2020
GEOTHERMIE:

EnBW und MVV Energie wollen Erdwärme erschließen

Die Energieunternehmen EnBW Energie Baden-Württemberg und MVV Energie haben eine Aufsuchungslizenz im Oberrheingraben beantragt. Sie wollen die Erdwärme für die Fernwärme nutzen.
mehr

zurück
1-4 von 4
weiter