• Kaeser: Elektromobilität ist die Zukunft
  • Streit um Moorburg
  • Strom: Starker Wochenendspurt
  • Daimler liefert erste E-Lastwagen aus
  • EnBW verstärkt Stromerzeugung aus Wind
  • Bundesrat stimmt neuer Stromnetzzugangsverordnung zu
  • Gas: Sinkende Nachfrage
  • Unterlassungsanträgen gegen Innogy und Impeak stattgegeben
  • Netconnect Germany ändert Regelenergiebeschaffung
  • Neuer Vertrag für Chef vom Stadtwerk am See
DONNERSTAG  14.12.2017
UNTERNEHMEN:

Kartellamt gibt EnBW grünes Licht

Das Bundeskartellamt hat dem Energiekonzern EnBW Energie Baden-Württemberg AG die Aufstockung seiner Minderheitsbeteiligung an der MVV Energie AG genehmigt.
mehr
DONNERSTAG  30.11.2017
WÄRME:

Roll: "Wir machen das Gesamtsystem Fernwärme deutlich besser"

Hansjörg Roll, Technikvorstand der MVV Energie in Mannheim, über den nachhaltigen Umbau der fossilen Fernwärmeversorgung zu mehr Klimaverträglichkeit.
mehr
MITTWOCH  22.11.2017
KLIMASCHUTZ:

Verschiedene Ansätze für die Dekarbonisierung

Die EU-Staaten haben unterschiedliche Dekarbonisierungsstrategien, einige setzen aber als Zwischenlösung stark auf Erdgas, wie sich der Tagung des Weltenergierates in Berlin zeigte.
mehr
FREITAG  13.10.2017
WÄRME:

Energiewende made in Berlin

Mit einer Kombination aus verfügbarer Technik lässt sich heute eine klimaneutrale Wärmeversorgung für ein städtisches Quartier realisieren, zeigt der Berliner Energieversorger Gasag.
mehr
DONNERSTAG  05.10.2017
EFFIZIENZ:

IEA fordert mehr Effizienzpolitik

Die Internationale Energieagentur (IEA) konstatiert in ihrem neuesten Report weltweit Fortschritte bei der Energieeffizienz. Doch mahnt sie stärkere Regierungspolitiken an.
mehr
DIENSTAG  26.09.2017
POLITIK:

BWE fordert von neuer Regierung CO2-Bepreisung

Der Bundesverband Windenergie (BWE) hat seine Forderung nach CO2-Bepreisung wie auch nach Aufhebung des Ausbaudeckels für die Erneuerbaren bekräftigt.
mehr
MONTAG  25.09.2017
POLITIK:

Erste Forderungen der Energiewirtschaft nach Bundestagswahl

In ersten Reaktionen formulieren Energiewirtschaft und Umweltverbände klare Forderungen an die Bundesregierung zur Fortsetzung der Energiewende, Sektorkopplung und Klimaschutzmaßnahmen.
mehr
FREITAG  22.09.2017
BILANZ:

EWE verliert weiter Gaskunden in Brandenburg

Der Energieversorger EWE muss in seiner Vertriebsregion in Ostdeutschland weiter Kundenverluste im Gasvertrieb durch Erfolge im Stromverkauf und im Dienstleistungsgeschäft ausgleichen.
mehr
DONNERSTAG  21.09.2017
WÄRME:

Heizkosten gesunken, obwohl mehr geheizt wird

Die deutschen Privathaushalte haben im Jahr 2016 sechs Prozent weniger für Heizkosten ausgegeben als im Vorjahr, obwohl mehr geheizt werden musste. Das zeigt der Wärmemonitor 2016.
mehr
MONTAG  11.09.2017
UNTERNEHMEN:

Keine Korruption bei EWE Netz in Oldenburg

Korruptionsvorwürfe gegen EWE Netz und zwei Manager sind vom Tisch – eine Untersuchung hat jedoch Schwachstellen im internen Kontrollsystem des Oldenburger Energiekonzerns aufgedeckt.
mehr
DONNERSTAG  07.09.2017
KLIMASCHUTZ:

40-Prozent-CO2-Minderungsziel in immer weiterer Ferne

Nur um etwa 30 statt um 40 Prozent wird Deutschland laut einer Studie der Agora Energiewende seinen CO2-Ausstoß bis 2020 mindern können, wenn kein Sofortprogramm aufgelegt wird.
mehr
DIENSTAG  29.08.2017
STUDIEN:

Versorger könnten Kunden besser binden

In Sachen Energiewende könnten Energieversorger in Deutschland mehr für die Bindung zu ihren Kunden tun, so eine Studie von EuPD Research.
mehr
DONNERSTAG  24.08.2017
VERTRIEB:

VNG bietet kommunale Energielösungen an

Der Leipziger Energiekonzern VNG und die Unternehmensberatung Tilia unterstützen gemeinsam Kommunen mit Energie- und Infrastrukturlösungen für Quartierkonzepte.
mehr
DONNERSTAG  17.08.2017
WÄRME:

Forderungskatalog für die Wärmewende

Die Gebäude-Allianz, ein Zusammenschluss von Umwelt-, Verbraucher- und Energieverbänden, hat Vorschläge für eine wirksame energetische Gebäudesanierung in Deutschland vorgelegt.
mehr
MITTWOCH  16.08.2017
ENERGIEMARKT:

Energiemarkt künftig stärker unter der Lupe

Durch die Analyse von Verbraucherbeschwerden in der Energiewirtschaft sollen Fehlentwicklungen auf dem Markt frühzeitig erkannt werden.
mehr
DIENSTAG  15.08.2017
WÄRME:

Einheitliches Antragsverfahren bei Erneuerbarer Wärme

Das Bundeswirtschaftsministerium ändert die Förderrichtlinien des Marktanreizprogramms (MAP) für Maßnahmen zur Nutzung der erneuerbaren Energien im Wärmemarkt.
mehr
MITTWOCH  19.07.2017
UNTERNEHMEN:

Bürgerentscheid über Kohlekraft in München rückt näher

Die Chancen für einen Bürgerentscheid über das Kohlekraftwerk München Nord der Stadtwerke München steigen. Es könnte das Aus für die Kohle in der Landeshauptstadt bedeuten.
mehr
KWK:

Heißes Wasser statt Öl

Die Energieversorgung Oberhausen nutzt nach einem Umbau eines früheren Heizöltanks als Wärmespeicher für ihre Fernwärmeversorgung.
mehr

zurück
1-18 von 61
weiter
btn-primarybtn-primary