• Kälte und Dunkelflaute bringen neue Preishochs an allen Märkten
  • Weitere 1,4 Milliarden Euro für die Braunkohle-Sanierung
  • Marktwerte Erneuerbarer legen erstmals seit August zu
  • Förderfreie Direktvermarktung sinkt erstmals
  • EnBW importiert LNG über Stade
  • NRW beginnt Infrastrukturdebatte für den Transport von CO2
  • Axpo: Jahresgewinn sinkt leicht, Ebitda massiv
  • Wilken nach Cyberangriff wieder voll arbeitsfähig
  • Erste Vergabe für Import von grünem Wasserstoff startet
  • Stromnetz in Daimlers Stammwerk nun in Stadtwerke-Hand
DIENSTAG  29.11.2022
SMART METER:

Digitale Dienstleistungen im Wärmemarkt

Die Kölner Rheinenergie geht zum 1. Januar 2023 eine Kooperation mit dem wettbewerblichen Messstellenbetreiber Solandeo ein.
mehr
DONNERSTAG  24.11.2022
ÖL:

Infraserv setzt bei der Dampferzeugung auch auf Heizöl

Der Infrastrukturbetreiber Infraserv Höchst hat für einen Millionenbetrag sein Kraftwerk in Frankfurt auch für den Einsatz von Heizöl umgerüstet.
mehr
MONTAG  21.11.2022
GEOTHERMIE:

Münster und Wuppertal suchen nach Erdwärme

Wuppertal und Münster wollen künftig Erdwärme für die Wärmeversorgung nutzen. Die Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG ist in beiden Fällen Partner.
mehr
DONNERSTAG  17.11.2022
GASTBEITRAG:

Bottom Up statt Top Down

Wie Kommunen die Energiewende durch Geothermie entscheidend vorantreiben können, beschreibt in einem Gastbeitrag Horst Kreuter* von der Vulcan Energie Ressourcen GmbH.
mehr
STADTWERKE:

Stadtwerke Stuttgart investieren Milliarden in die Klimaneutralität

Die baden-württembergische Landeshauptstadt Stuttgart will bis zum Jahr 2035 klimaneutral sein. Dafür müssen die Stadtwerke enorm wachsen − auch personell. 
mehr
MITTWOCH  16.11.2022
WÄRME:

Habeck plant Wärmepumpen-Sonderregel für Strompreisbremse

Auf dem zweiten Wärmepumpengipfel zeigt sich die Branche optimistisch, fordert aber stabile politische Rahmenbedingen. Und Minister Habeck gibt ein Versprechen.
mehr
FREITAG  11.11.2022
WÄRME:

Stadtwerke Kiel steigen mit in die Dusche oder die Badewanne

Energiesparen kann man riechen, sofern Menschen sich die Körperpflege seltener leisten können. Was Baden und Duschen kosten und an Einsparpotenzial bergen, zeigt ein Onlinerechner.
mehr
GAS:

Wissenschaftler mahnen klare Pläne im Falle der Gaszuteilung an

Der Staat sorgt mit dem Notfallplan Gas vor, um die Versorgung in der Krise notfalls zu steuern. Experten aus der Wissenschaft verlangen nun klare Pläne für den Kollaps des Gasmarktes.
mehr
GEOTHERMIE:

Bund startet Konsultation für mehr Geothermie

Künftig soll auch Geothermie für die Wärmeversorgung besser genutzt werden. Darum startet das Bundeswirtschaftsministerium einen Konsultationsprozess.
mehr
BILANZ:

Kleiner Dämpfer für EnBW bei der Jahresprognose

EnBW verdient weiter gutes Geld, allerdings weniger als ursprünglich vorausgesagt. Das um Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis bleibt 2022 unter der Marke von 3 Milliarden Euro.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Kurs zur Dekarbonisierung bietet Ausweg aus der Energiekrise

Rund 370 Teilnehmende diskutierten bei einer Tagung des Clusters Dekarbonisierung der Industrie (CDI). Ihr Fazit: Trotz der aktuellen Krise dürfe die Dekarbonisierung nicht stocken.
mehr
GASNETZ:

Berliner Gasnetz bleibt bei privater Netzgesellschaft NBB

Der Konzessionsvertrag für das Berliner Gasnetz wird bis Ende 2027 verlängert. Darauf verständigten sich das Land Berlin und die private Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg.
mehr
DONNERSTAG  10.11.2022
STADTWERKE:

Belziger Gläubiger bleiben auf 95 Prozent ihrer Forderungen sitzen

Die Gläubiger der insolventen Stadtwerke Bad Belzig müssen sich mit 5 Prozent ihrer Forderungen zufrieden geben. So sieht es der beim Amtsgericht Potsdam eingereichte Insolvenzplan vor.
mehr
POLITIK:

Gassoforthilfe und CO2-Abgabe für Vermieter im Bundestag

Der Bundestag beschloss am 10. November, dass sich Vermieter an der CO2-Steuer fürs Heizen beteiligen müssen. Zudem zahlt der Bund im Dezember den Gasabschlag für die Endkunden.
mehr
REGENERATIVE:

BEE kritisiert auch die modifizierten Erlösabschöpfungs-Ideen

Seit Kurzem kursiert ein korrigiertes Papier zur nationalen Abschöpfung von Stromerlösen. Aus Sicht des Erneuerbaren-Verbandes BEE bliebe es aber auch damit bei Milliardenschäden.
mehr
WÄRME:

Heizungstausch stockt wegen neuer Förderbedingungen

Die neuen Regeln der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) hätten Verbraucherinteresse und Antragsstellung zum Heizungstausch fast zum Erliegen gebracht, beklagt die Branche.
mehr
BETEILIGUNG:

Osterholzer Stadtwerke beteiligen sich an großem Elektroinstallateur

Das kommunale Stadtwerk aus Niedersachsen stärkt sein Beteiligungsportfolio durch einen Unternehmenseinstieg und ein neues Gemeinschaftsunternehmen.
mehr
AUS DER AKTUELLEN AUSGABE:

BHKW-Ranking: Leichte Erholung bei biogenen, Rückgang bei fossilen Anlagen erwartet

Nach einem Rückgang ist der Absatz von fossil betriebenen BHKW wieder gestiegen. Für dieses Jahr wird aber eine gegenteilige Entwicklung erwartet, zeigt das diesjährige BHKW-Ranking.
mehr

zurück
1-18 von 722
weiter