• Strom: Preise unter Druck
  • Gas: Schwache Fundamentaldaten
  • Weitere LNG-Tankstelle für Großraum Berlin
  • Handelsnahe Dienstleistungen bei Stadtwerken gefragt
  • E-Busse in Osnabrück erhalten Bundesförderung
  • Vattenfall baut neue Zentrale an der Elbe
  • VKU fordert mehr Schutz vor Cyberangriffen
  • Energiewende: "Einfach wird das nicht"
  • Umweltverbände fordern umgehend Kohlestilllegungen im Westen
  • Jetzt E&M als ePaper lesen!
Bild: Fotolia.com, Les Cunliffe
VERANSTALTUNG:
KWK-Branchentreff in Dresden
Sektorkopplung und Flexibilisierung von KWK-Anlagen sind Schwerpunkte der Veranstaltung „KWK 2018 – Industrieller und kommunaler KWK-Einsatz“ in Dresden.
 
Die Veranstaltung im Maritim Internationalen Congress Center am 6. und 7. November stellt zunächst die aktuellen Rechtsthemen für BHKW-Anlagen vor. Ergänzt werden diese Themen von Vorträgen über die veränderten planerischen und technologischen Aspekte für BHKW, die wegen der flexiblen Fahrweise von KWK-Anlagen notwendig werden.
 
Gezeigt werden auch aktuelle Markt- und Technologietrends wie etwa die Veröffentlichung der „BHKW-Kenndaten 2018/2019“ und die Vorstellung einer innovativen Mikro-Gasturbine. Ein Vortrag wird sich mit der Nutzungsmöglichkeit von KWK-Anlagen zur Bereitstellung von Hochtemperatur-Prozesswärme beschäftigen.
 
Am Abend des ersten Tages werden sich mehrere Referenten mit der Frage nach der „Zukunft der Effizienztechnologie KWK im Rahmen der Energiewende“ beschäftigen. Hierzu gehört auch die Option „Power-to-Gas“.
 
Veranstalter ist BHKW-Consult, Rastatt. Weitere Informationen unter www.kwk2018.de  
 
 

Armin Müller
Redakteur
+49 8152 9311-44
eMail
facebook
© 2019 Energie & Management GmbH
Dienstag, 30.10.2018, 13:57 Uhr

Mehr zum Thema