• Private Ladeinfrastruktur soll E-Mobilität voranbringen
  • Offshorewind-PPA über 920 MW Leistung
  • Neuer Berater für EWE-Konzern
  • Generationenprojekt Kohleausstieg
  • Schiffahrt soll sich am Emissionshandel beteiligen
  • Plug-in-Hybride mit den stärksten Zuwächsen
  • EHA mit stabilem Geschäft
  • Mit intelligenter Steuerung Netzengpässe reduzieren
  • Entwicklung der Pro-Kopf-CO2-Emissionen in Deutschland
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 07. Juli
Enerige & Management > Elektrofahrzeuge - Virta steuert das Eon-Ladenetz
Bild: Jonas Rosenberger / E&M
ELEKTROFAHRZEUGE:
Virta steuert das Eon-Ladenetz
Das IT-System des finnischen Ladedienstleisters Virta führt der Energiekonzern Eon als Plattform für sein europäisches Ladenetz ein. 
 
In den Ländern Schweden, Tschechien, Slowakei,Großbritannien und Rumänien sei die neue Lösung bereits eingeführt worden, teilte das Essener Unternehmen mit. Bis Ende 2018 folgen Ungarn, Italien, Dänemark, Deutschland und Norwegen.  Verbindet Ladenetzbetreiber und E-Auto-Nutzer: Software von VirtaBild: Eon Virta stellt ihren Kunden eine Cloud-basierte Lösung mit einer Vielzahl von...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 10.10.2018, 15:21 Uhr