• Gas: Wenig Veränderung
  • Strom: Day Ahead gibt ordentlich ab
  • VNG erweitert Biogasaktivitäten
  • Power-to-Heat für Rostock
  • Mehr Geld für energetische Gebäudesanierung
  • Weniger Energie für Licht, mehr für Kälte
  • Regionale Synergien im Netzwerk nutzen
  • Starker Preisverfall bei Wasserstoff-Antrieben erwartet
  • "Regionalwerk Chiemgau-Rupertiwinkel" gegründet
  • Erneuerbaren-Anteil in der EU lag 2018 bei 18 %
Enerige & Management > Mobilität - Stadtwerke wollen Pendler vernetzen
Bild: Fotolia.com, lassedesignen
MOBILITÄT:
Stadtwerke wollen Pendler vernetzen
Mehr als 500 000 Menschen pendeln werktäglich nach Düsseldorf oder innerhalb der Stadt. Mit einer Smartphone-App wollen die Stadtwerke Fahrgemeinschaften erleichtern.
 
Die Verkehrssituation gehört zu den größten Herausforderungen der Stadt Düsseldorf, insbesondere mit Blick auf die Klimaschutzziele. Nun bringen die Stadtwerke Düsseldorf und das Kölner Start-up "goFLUX" eine Mitfahrsoftware auf den Markt, die den Verkehr durch die bessere Auslastung von Autos effizienter machen soll. Die Anwendung soll besonders leistungsfähig und kundenfreundlich sein:...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 24.07.2019, 14:44 Uhr