• Strom: Korrektur beim Kalenderjahr
  • Gas: Seitwärts-Tendenzen
  • Globaler Klimaschutz unzureichend
  • Fehlende Richter könnten Windkraftausbau bremsen
  • "An den heutigen Strukturen festzuhalten, würde uns viel Geld kosten"
  • Sicherungssysteme haben Blackout verhindert
  • In neun Schritten zur treibhausgasneutralen Verwaltung
  • Wie sage ich es meinem Kunden
  • Thüringer Versorger beteiligt sich an Internetdienstleister
  • Bundeswirtschaftsministerium nimmt Wärmewende ins Visier
DONNERSTAG  18.02.2021
STROM:

Flexibilitäten der Prosumer nutzen

Eine Diskussionsrunde beim diesjährigen Handelsbatt Energie-Gipfel ging der Frage nach, wie künftig Prosumer zur Integration der erneuerbaren Energien ins Stromnetz beitragen können.
mehr
MITTWOCH  17.02.2021
WÄRME:

Techem liefert Faktensammlung zum Gebäudesektor

Mit einem aufwändig produzierten Factbook will der Energiedienstleister Techem auf die Bedeutung des Gebäudesektors im Kampf gegen den Klimawandel hinweisen.
mehr
VERTRIEB:

Schneller zur passenden Anlage

Die Vermarktung der erneuerbaren Energien im privaten Bereich ist wesentlich von der Interaktion mit dem Kunden abhängig. Ein Start-up aus der Schweiz will diese optimieren.
mehr
DIENSTAG  16.02.2021
ELEKTROFAHRZEUGE:

Auf der Suche nach dem Ladekonzept der Zukunft

Mit der zunehmenden Zahl an Elektroautos steigt auch die Bedeutung von sinnvollen Ladekonzepten. Mit Lösungen, die auch die Netzsicherheit berücksichtigen, befasst sich das KIT.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Wenn das E-Auto an der Ladesäule selbst bezahlt

An der Ladesäule kein Hantieren mehr mit App oder Karte − das E-Auto bezahlt das Laden selbstständig. Diese Vision verfolgt das Start-up "PolyCrypt".
mehr
IT:

Große Zustimmung für Smart-City-Anwendungen

Eine Parkraumüberwachung per Sensoren stößt auf große Zustimmung, wenn sich dadurch konkrete positive Auswirkungen für Bürgerinnen und Bürger ergeben, so eine Umfrage in Koblenz.
mehr
IT:

Die Flexibilität von 300 Protokollen

Die Softwareplattform von Copa-Data ermöglicht nicht nur die Überwachung des Verteilnetzes, sondern auch das Lastmanagement.
mehr
MONTAG  15.02.2021
NETZE:

Schnelles Glasfasernetz für Schwedt

Der Energiedienstleister Spie soll bis Ende dieses Jahres 1.600 Endkunden in Schwedt an der Oder (Brandenburg) ans Glasfasernetz anschließen. 
mehr
SMART METER:

Vielversprechendes Geschäftsfeld

Die Energiewirtschaft setzt große Hoffnungen in das Submetering. Noch stehen allerdings nicht alle Rahmenbedingungen dafür fest.
mehr
FREITAG  12.02.2021
STADTWERKE:

Enercity plant Glasfaser-Ausbau-Offensive in Hannover

Enercity will in den nächsten zehn Jahren bis zu 200 Mio. Euro in das Glasfasernetz in Hannover investieren.
mehr
PERSONALIE:

Robin Eisbach übernimmt Leitung der Mendigital GmbH

Der Rat der Stadt Menden (Nordrhein-Westfalen) hat Robin Eisbach zum Geschäftsführer der Stadtwerke-Tochter "mendigital GmbH" bestellt. 
mehr
GASTBEITRAG:

Schutz kritischer Infrastrukturen mit IoT

Stadtwerke sind immer wieder das Ziel von Hacker-Angriffen. Internet-of-Things-Lösungen können beim Schutz kritischer Infrastruktur helfen, so Thomas Fritz* von Kentix.
mehr
DONNERSTAG  11.02.2021
IT:

Smart-City-App der Wuppertaler Stadtwerke

Gemeinsam mit Partnern haben die  Wuppertaler Stadtwerke (WSW) die Smart-City-Plattform Bliggit entwickelt. Sie verbindet Unternehmen, Institutionen, Vereine und Bürger per App.
mehr
MITTWOCH  10.02.2021
SMART METER:

Eine Frage der Intelligenz

Die Steuerung von Ladevorgängen ist ein wichtiges Instrument zur Integration der erneuerbaren Energien. Audi und Gisa haben gezeigt, wie das über ein Smart Meter Gateway funktioniert.
mehr
DIENSTAG  09.02.2021
STADTWERKE:

Stadtwerke Husum starten Friesencloud

Der kommunale Versorger aus hat ein Paket aus Energielieferung und digitalen Zusatzdiensten geschnürt.
mehr
STROMNETZ:

Mehr Sicherheit durch künstliche Intelligenz

Der Energiekonzern Eon und das Software-Haus "eSmart Systems" wollen die Inspektion von Stromleitungen mithilfe künstlicher Intelligenz vereinfachen.
mehr
MONTAG  08.02.2021
STADTWERKE:

Sicher ist nur der Wandel

Ein großes Stadtwerke-Sterben wird es nicht geben. Stattdessen werden sie sich zu digitalen und klimaneutralen Versorgern wandeln. Zu diesem Schluss kommt eine BET-Studie.
mehr
IT:

Gemeinsam gegen Cyber-Angriffe

Cyber-Angriffe müssen sich nicht unbedingt nur gegen IT-Systeme richten. Auch die Pumpen in einem Wasserwerk können Ziel von Hackern sein. Eine Kooperation will Schutz bieten.
mehr
zurück
19-36 von 599
weiter