• Strom: Cal 20 testet Widerstand
  • Gas: Uneinheitlich
  • Volle Kontrolle über die Energiedaten
  • Münchener Stadtrat überstimmt Bürgerentscheid
  • Vattenfall mit dem ersten Halbjahr zufrieden
  • Hürden für den Windkraft-Ausbau werden immer größer
  • Verbraucherschutzklage zu Batteriespeichern abgewiesen
  • Shell investiert in Blockchain-Technologie
  • Innogy sucht Ideen für die Elektromobilität
  • New York setzt auf Offshore-Windenergie
DONNERSTAG  11.07.2019
ELEKTROFAHRZEUGE:

Hilfe aus der Cloud gegen Batterie-Alterung

Über die Lebensdauer von E-Auto-Batteriesystemen gibt es noch wenig Erfahrungswerte. Ein Cloud-System zur Lebensdaueroptimierung von Traktionsbatterien hat Bosch nun entwickelt.
mehr
MITTWOCH  10.07.2019
TELEKOMMUNIKATION:

Stadtwerke Plauen verkalkulieren sich beim Tiefbau

Die Stadt Plauen muss ihrer "Stadtwerke - Strom Plauen GmH & Co. KG" mit 1 Mio. Euro unter die Arme greifen. Der Versorger hat die Ausbaukosten des Breitbandnetzes falsch eingeschätzt.
mehr
DIENSTAG  09.07.2019
IT:

Südweststrom schaltet Beschaffungsplattform frei

Die Stadtwerke-Kooperation Südweststrom in Tübingen bietet jetzt ihren Kunden ein Online-Portal für den Einkauf von Strom und Gas sowie für die Steuerung von Erzeugungsanlagen an.
mehr
EFFIZIENZ:

Digitalisierung für mehr Effizienz nutzen

Auf die Energieeinsparpotenziale, die sich durch die Kombination aus energiesparender Technik und Digitalisierung nutzen lassen, weisen die Institute der Zuse-Gemeinschaft hin.
mehr
ITEA:

Lass mal den Roboter machen

Das IT-Haus Cortility hat den Bestellvorgang bei Energieversorgern rund um das Kundenportal automatisiert. In den Blick der Entwicklung rücken jetzt selbstlernende Systeme wie Chatbots.
mehr
MONTAG  08.07.2019
BETEILIGUNG:

VNG setzt auf smarte Infrastruktur

Der Leipziger Gaskonzern VNG investiert in einen Fonds, der neue Geschäftsmodelle aus den Bereichen Smart City, Energie und E-Health finanzieren will.
mehr
IT:

Anwendungen sind im Kommen

Start-ups entwickeln neue Technologien. Das stimmt noch, ist aber nur die halbe Wahrheit. Denn mehr und mehr Gründer widmen sich der Umsetzung digitaler Lösungen im Markt.
mehr
FREITAG  05.07.2019
STARTKLAR:

Europas erster Hyperloop fertiggestellt

Das niederländische Start-up Hardt hat nach einer zweijährigen Testphase nun ein erstes funktionsfähiges Hyperloop-System in Betrieb genommen.
mehr
TELEKOMMUNIKATION:

Breitbandausbau: Bundesnetzagentur gibt sich offen

Die Bundesnetzagentur hat sich zur umstrittenen Breitbandverkabelung in Gebäuden geäußert. Die liegt im Zuständigkeitsbereich der Telekom, was zu Konflikten mit anderen Anbietern führt.
mehr
ITEA:

Mit einem Kraftakt zum "Zielmodell 0,5"

Die Fristen für die Umsetzung der MaKo 2020 sind ambitioniert. Doch bei IT-Dienstleistern herrscht Optimismus, dass alle Anpassungen rechtzeitig abgeschlossen sein werden.
mehr
STARTKLAR:

EWE steigt bei Start-Up Comgy ein

Der Oldenburger Energieversorger und Telekommunikationsanbieter EWE investiert weiter in die Digitalisierung und beteiligt sich an einem Unternehmen für digitale Messdienste.
mehr
DONNERSTAG  04.07.2019
ITEA:

Konkurrenz um das 450-MHz-Funknetz

Ob die Energiewirtschaft eine Lizenz für das 450-MHz-Funknetz tatsächlich bekommt, steht noch nicht fest. Sie hat die Zuteilung jedoch fest im Visier.
mehr
MITTWOCH  03.07.2019
IT:

Smart-Meter-Großauftrag für Landis+Gyr

Eine Million Smart Meter wird der Messtechnikhersteller Landis+Gyr für die zweite Welle des schwedischen Smart-Meter-Rollouts an Eon liefern.
mehr
ITEA:

Licht in die Black Box bringen

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Netzbetreiber künftig flexible Lasten steuern können. Die Digitalisierung muss dafür aber erst einmal die Voraussetzungen schaffen.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Solarkraftwerke im Visier von Hackern

Für die Absicherung klassischer Kraftwerke und Netze vor digitalen Eindringlingen wird großer Aufwand betrieben. Bei PV-Anlagen sieht das ganz anders aus.
mehr
DIENSTAG  02.07.2019
IT:

Innogy lässt Abwehr von Cyber-Attacken erproben

Mit einem hierzulande neuartigenTrainingszentrum schult der Essener Energieversorger Innogy eigene und Mitarbeiter von anderen Netzbetreibern und Stadtwerken gegen Hackerangriffe.
mehr
TELEKOMMUNIKATION:

Breko fordert radikale Wende beim Glasfaseranschluss

Bei einer Anhörung zum Breitbandausbau befasste sich die Bundesnetzagentur erneut mit einem umstrittenen Thema: Die Verkabelung in den Gebäuden.
mehr
TELEKOMMUNIKATION:

Joint Venture für 450-MHz-Netz vor der Gründung

Für die Energiewirtschaft ist das 450-MHz-Netz die ideale Grundlage für das Smart Grid und eine schwarzfallfähige Funklösung in Krisensituationen. Doch es gibt Konkurrenz um die Lizenz.
mehr
zurück
19-36 von 664
weiter