• Laschet will Braunkohle- statt Atomstrom für Belgien
  • INES-Vorstände bleiben im Amt
  • Förderung kommunaler Fahrzeuge aus "Sofortprogramm Saubere Luft"
  • Neustadt in Holstein bekommt Glasfasernetz
  • Borchers neuer Geschäftsführer bei Vaillant
  • Modellprojekt für Kommunen
  • EnviaM baut Ladeinfrastruktur aus
  • Löschel: "Die historische Chance nutzen"
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 15. Dezember
  • Kaeser: Elektromobilität ist die Zukunft
MONTAG  18.12.2017
TELEKOMMUNIKATION:

Neustadt in Holstein bekommt Glasfasernetz

In Kooperation mit der Vereinigte Stadtwerke Media GmbH werden die Stadtwerke Neustadt in Holstein ein flächendeckendes Glasfasernetz für schnelles Internet errichten.
mehr
FREITAG  15.12.2017
IT:

Karlsruhe macht sich smart

Die Stadt Karlsruhe nutzt ein Long Range Wide Area Network (LoRaWAN) zur Realisierung von Smart-City-Anwendungen.
mehr
IT:

Wlan mit hoher Datenrate

Siemens hat eine neue Serie von Netzwerkkomponenten vorgestellt, mit denen auch in Industrieumgebungen große Datenmengen sicher übertragen werden können.
mehr
STROMSPEICHER:

Konsortium entwickelt Prozesse zur Zellfertigung

Insgesamt 17 Unternehmen wollen ab Januar 2018 in 18 Monaten die Grundlagen für eine Großserien-Fertigung von Lithium-Ionen-Zellen in Deutschland schaffen.
mehr
DONNERSTAG  14.12.2017
PERSONALIE:

Hülsmann heuert bei Kaiserwetter an

Der Hamburger Dienstleister für das Management von Wind- und Solarparks, Kaiserwetter, hat sein Führungsteam erweitert.
mehr
TELEKOMMUNIKATION:

Deutsche Glasfaser baut in Bayern aus

Im Münchener Umland baut die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser in vielen Gemeinden direkte Glasfaserleitungen aus und bringt den ländlichen Raum so in die digitale Zukunft.
mehr
RECHT:

RechtEck: Nutzung von Cloud-Diensten

Welche rechtlichen Erwägungen bei der Nutzung von Cloud-Diensten unter anderem zu berücksichtigen sind, erläutern Christian de Wyl und Inga Rieke*.
mehr
MITTWOCH  13.12.2017
TELEKOMMUNIKATION:

EWE und Telekom geben Kooperation bekannt

Wie erwartet wollen die Deutsche Telekom und das Energie- und Telekommunikationsunternehmen EWE beim Glasfaserausbau in Nordwestdeutschland zusammenarbeiten.
mehr
SMART METER:

Eon hat Kunden zum Zählerwechsel befragt

Die Smart-Meter-Tochter des Energiekonzerns will in Pilotprojekten Erkenntnisse zum Einbau und Betrieb von intelligenten Messsystemen sammeln.
mehr
VERTRIEB:

Stadtwerke Karlsruhe bieten Portal zur E-Mobilität

Ab Anfang 2018 wird es für Geschäfts- und Privatkunden in Karlsruhe ein neues Onlineportal zur Elektromobilität geben.
mehr
EFFIZIENZ:

Erst messen, dann sparen

Energiedaten sammeln und auswerten, das ist der erste Schritt zu mehr Effizienz. Der Bau neuer Energieanlagen kommt dabei erst als die nächste mögliche Stufe nach der Digitalisierung.
mehr
MONTAG  11.12.2017
DIGITALISIERUNG:

Trianel Digital Lab startet

Die Stadtwerke-Kooperation Trianel hat eine Ideenwerkstatt und Innovationslabor gegründet.
mehr
STUDIE:

IT-Sicherheit und Prozessoptimierung im Fokus

Viele Versorger sehen ihren Wandel hin zu einem digitalen Energiedienstleister eng mit dem Thema IT-Sicherheit verknüpft. Das Ziel heißt Utility 4.0.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Bidirektionale Ladelösung für Honda

Der Automobilhersteller will in seinem europäischen Forschungszentrum in Offenbach ein intelligentes Netz entwickeln und eine zentrale Komponente auch seinen Kunden anbieten.
mehr
TELEKOMMUNIKATION:

Kooperationen statt Wettbewerb beim Glasfaserausbau

Beim Glasfaserausbau in Deutschland will die Deutsche Telekom künftig verstärkt auf Kooperationen mit kommunalen Wettbewerbern setzen. Zusammen nehmen sie die Regulierung ins Visier.
mehr
DIGITALISIERUNG:

Reetz: "Das Netz ist keine Kupferplatte"

Fabian Reetz ist überzeugt, dass es eines neuen Energie-Marktdesigns bedarf, um alle Möglichkeiten der Digitalisierung in der Energiewirtschaft ausschöpfen zu können.
mehr
IT:

Der Vorreiter von der Iller

Mit dem auf Basis von Forschungsvorhaben gegründeten Tochterunternehmen Egrid hat das Allgäuer Überlandwerk schon recht früh die Chancen der Digitalisierung erkannt.
mehr
FREITAG  08.12.2017
STROMNETZ:

Flexibilität als Geschäftsmodell

Die technische Zertifizierungsgesellschaft DNV GL zeigt in einem White Paper Einsatzmöglichkeiten von Flexibilitätsoptionen auf.
mehr

zurück
1-18 von 490
weiter
btn-primarybtn-primary