• Gas: Stabiler Abwärtstrend
  • Strom: Nochmals schwächer
  • Für mehr Transparenz und Flexibilität im Netz
  • OGE veröffentlicht Netzentgelte
  • Breitband-Ausbauprojekt Stuttgart umstritten
  • Scheuer will Prämien für Elektroautos deutlich erhöhen
  • Energieminister mit gemeinsamen Positionspapier
  • Der Solarmarkt wächst europaweit
  • Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm steigern den Gewinn
  • Entso-E fordert mehr politische Akzeptanz
FREITAG  24.05.2019
STUDIEN:

Für mehr Transparenz und Flexibilität im Netz

Was bedeutet im Sinne des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende der Begriff „Netzdienlichkeit“? In einer Studie sind die Berater von Deloitte dieser Frage nachgegangen.
mehr
BADEN-WÜRTTEMBERG:

Breitband-Ausbauprojekt Stuttgart umstritten

Die Deutsche Telekom und die Region Stuttgart mit insgesamt 173 Umlandgemeinden haben am 24. Mai einen Kooperationsvertrag zum nahezu vollständigen Glasfaserausbau unterzeichnet.
mehr
DONNERSTAG  23.05.2019
IT:

Blockchain-Lösung für den Energiehandel geht live

Die Blockchain-basierte Energiegroßhandelsplattform "Enerchain 1.0" hat das IT-Unternehmen Ponton jetzt live geschaltet.  
mehr
IT:

Deutschlands Energiesystem präzise simuliert

Ein von Studenten der HWTK Leipzig entwickeltes Modell des deutschen Energiesystems ist jetzt Teil des internationalen Online-Simulationsprogramms "Energyplan".
mehr
IT:

Klimaschutz-Status von Gewerbeimmobilien berechnen

Einen offenen Standard für Energie- und Klimaschutzdaten von Gewerbeimmobilien hat die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz (Deneff) gemeinsam mit Partnern entwickelt.
mehr
MITTWOCH  22.05.2019
IT:

Gutachten sieht Deutschland bei Blockchain gut aufgestellt

Ein Grundgutachten zu den Chancen und Herausforderungen durch die Blockchain-Technologie hat das Bundesministerium für Digitale Infrastruktur (BMVI) vorgelegt.
mehr
IT:

Böblingen liest Fernwärmezähler über Lorawan aus

Für die Fernauslesung von Fernwärmezählern bauen die Stadtwerke Böblingen in Baden-Württemberg ein Lorawan-Funknetz auf. 
mehr
DIENSTAG  21.05.2019
SMART METER:

Neuer digitaler Zähler zugelassen

Das Gerät des Herstellers „Sagemcom Dr. Neuhaus“ ist eine sogenannte Moderne Messeinrichtung und kann als Basiszähler für intelligente Messsysteme genutzt werden.
mehr
IT:

Dena-Projekt zu künstlicher Intelligenz in der Energiewirtschaft

Künstliche Intelligenz (KI) wird teilweise schon in der Energiewirtschaft eingesetzt, doch fehlt es an Wissen. Das will die Deutsche Energie-Agentur Mit dem Projekt „EnerKI“ ändern.
mehr
SMART GRIDS:

Erneuerbare Energie für die Chemie-Industrie

In einem Reallabor wollen sieben Unternehmen im brandenburgischen Schwarzheide zeigen, wie Flexibilitätsoptionen für die Sektorkopplung genutzt werden können.
mehr
IT:

Osnabrück baut Lorawan-Funknetz auf

Die Stadtwerke Osnabrück haben mit dem Aufbau eines schmalbandigen Lorawan-Funknetzwerkes für Smart-City-Anwendungen begonnen. 
mehr
MONTAG  20.05.2019
STROMNETZ:

Anschlussnorm sorgt für mehr Erneuerbaren-Integration

Die Zahl von Photovoltaikanlagen im Niederspannungsnetz steigt. Die seit Ende April gültige Regel VDE-AR-N-4105 sorgt dafür, dass sie sich netzdienlicher als bisher verhalten.
mehr
FREITAG  17.05.2019
STARTKLAR:

Innogy investiert in Greencom

"GreenCom Networks" bestätigt eine Finanzierungsrunde durch Innogy Innovation Hub, den Investmentarm des Energieversorgers Innogy SE.
mehr
STARTKLAR:

AGS Verfahrenstechnik holt Start-Up-Award

Das Unternehmen AGS Verfahrenstechnik holt sich auf der Stadtwerketagung den 4. Euroforum-Start-up-Award.
mehr
STARTKLAR:

Volkswagen gibt Start-ups ein Nest

Die Volkswagen AG hat sechs neue Start-ups für das Gründerprogramm „Future Mobilty Incubator“ ausgewählt, die nun in der Gläsernen Manufaktur Dresden ihre Ideen verwirklichen können.
mehr
STARTKLAR:

IoT-Forschung in Dresden

Am Standort Dresden entwickeln Forscher Ideen und Konzepte für das Internet der Dinge.
mehr
STARTKLAR:

VDE zeichnet fünf Start-ups aus

Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN) hat fünf Start-ups für ihre Ideen zur Digitalisierung der Energiewende ausgezeichnet. 
mehr
BETEILIGUNG:

Eon kauft Spezialisten für kritische Infrastrukturen

Eon hat das schwedische Unternehmen Coromatic gekauft, einen Spezialisten bei Lösungen für kritische Infrastrukturen. 
mehr

zurück
1-18 von 685
weiter