• Gas: Uneinheitlich ins Wochenende
  • Strom: Sonntag für null Euro
  • Stadtwerke Herne bilden Joint Venture
  • Innogy gibt grünes Licht für Offshore-Windpark Kaskasi
  • Innovationschef verlässt EnBW
  • Auch kleine Windräder liefern viel Strom
  • Wilken will Kunden bei Mako2020 entlasten
  • Enervie fährt gutes Ergebnis ein
  • Investor First State neuer MVV-Großaktionär
  • Corona-Krise und Energiebranche: Aktuelle News
FREITAG  03.04.2020
IT:

Wilken will Kunden bei Mako2020 entlasten

Damit Unternehmen die Vorgaben der Bundesnetzagentur zur Marktkommunikation auch in Krisenzeiten einhalten können, hat der IT-Dienstleister Wilken ein Hilfspaket geschnürt.
mehr
RECHENZENTRUM:

Notstromversorgung stabiliert das Netz

Die Notstromversorgung von Rechenzentren kann dazu genutzt werden, die Stromnetze zu stabilisieren. Eine von RWE dafür entwickelte Lösung kommt nun erstmals zum Einsatz.
mehr
STROMNETZ:

Mitnetz Strom will weiter ausbauen

Die Tochtergesellschaft von Envia M will ihre geplanten Maßnahmen auch in Zeiten der Corona-Pandemie durchführen und dafür im laufenden Jahr knapp 300 Mio. Euro investieren.
mehr
E-MOBILITÄT:

Plattform soll E-Lastverkehr koordinieren

Mit der Integration von elektrifiziertem Lastverkehr in Quartierskonzepte beschäftigt sich ein Forschungsprojekt der Technischen Hochschule Aachen (RWTH).
mehr
MITTWOCH  01.04.2020
ELEKTROFAHRZEUGE:

Pilotprojekt soll Netzausbau vermeiden helfen

Innogy und das Logistik-Unternehmen Fiege entwickeln ein Lastmanagement für die E-Auto-Flotte an dessen Zentrale in Greven bei Münster.
mehr
STROMNETZ:

"Die Notfallpläne greifen sehr gut"

Wie ein Betreiber kritischer Infrastruktur mit den vielfältigen Herausforderungen der Corona-Krise umgeht, erläutert Martin Konermann, der technische Geschäftsführer von Netze BW.
mehr
DIENSTAG  31.03.2020
IT:

SEF prophezeit Schub für Digitalisierung durch Corona-Krise

Der Industrie-4.0-Verein Smart Electronic Factory (SEF) sagt einen „ungeahnten Schub“ für digitale Strukturen in verschiedenen Branchen durch die Corona-Krise voraus.
mehr
BADEN-WÜRTTEMBERG:

Landes-Millionen für Batteriezellenfertigung

Mit bis zu 155 Millionen Euro unterstützt Baden-Württemberg die europäische Initiative zum Aufbau einer Batteriezellfertigung.
mehr
STROM:

Homeoffice und die Stromkosten

Energieversorger dürften in Zeiten von Corona und Homeoffice eine größere Stromnachfrage von Seiten der Privathaushalte beobachten. Das Vergleichsportal Verivox hat nachgerechnet.
mehr
MONTAG  30.03.2020
IT:

Full Service wird noch umfassender

Regiocom wird ab sofort die Lieferanten-Plattform „EnPowerX“ von EnBW als Software-as-a-Service für seine Kunden nutzen.
mehr
FREITAG  27.03.2020
ELEKTROFAHRZEUGE:

EnBW baut internes Ladenetz großzügig aus

Der baden-württembergische Energiekonzern EnBW will an seinen 120 Standorten 720 Ladepunkte für E-Autos installieren. 580 gibt es bereits.
mehr
IT:

Mehr Fachkräfte für den Glasfaserausbau

Netzbetreiber sowie Installations- und Tiefbaufirmen sollen künftig über eine Online-Plattform ihre Mitarbeiter für den Glasfaserausbau fit machen können.
mehr
SMART CITY:

LEDs und ein intelligentes Lichtkonzept für Köln

Zusammen mit dem niederländischen Lichttechnikspezialisten Signify will die Stadt Köln ihre 86.500 Lichtpunkte erneuern und vernetzen.
mehr
MITTWOCH  25.03.2020
IT:

Gemeinsamer Rechnungsstandard für Deutschland und Frankreich

Zwischen beiden Ländern ist seit dem 24. März der Austausch elektronischer Rechnungen vereinheitlicht.
mehr
IT:

Stadtwerke Gütersloh modernisieren digitales Angebot

Strom und Gas, das Brot-und-Butter-Geschäft der Energieversorger, verdient eine attraktive Präsentation. Das dachte man sich bei den Stadtwerken Gütersloh – und hat daran gearbeitet.
mehr
SMART HOME:

Sektorkopplung im eigenen Haus

Auch der Heiztechnikhersteller Buderus setzt verstärkt auf Wärmepumpen. Ein zusätzlicher elektronischer Energiemanager vernetzt die Energiesysteme im Haus.
mehr
DIENSTAG  24.03.2020
IT:

Künstliche Intelligenz braucht Energieeffizienz

Die Deutsche Energie-Agentur (Dena) hat die weltweiten Rahmenbedingungen für künstliche Intelligenz (KI) untersucht und leitet daraus fünf Empfehlungen für die deutsche Energiewende ab.
mehr
SMART METER:

Baden-Württemberg treibt Smart-Grid-Entwicklung voran

Die Smart-Grids-Plattform Baden-Württemberg erhält vom Land rund 1,4 Mio. Euro. Mit dem Geld will der Verein unter anderem eine Kompetenzstelle „Smarte Quartiere“ einrichten.
mehr

zurück
1-18 von 615
weiter