• Netzgesellschaft Rietberg-Langenberg wird gegründet
  • Vorerst keine Biohybrid-Anlage in Ostrach
  • Analysewerkzeug für Online-Handelsplatz
  • Mobile Speicher gegen temporäre Netz-Engpässe
  • Mehr Solar-Leistung für die Dächer Berlins
  • Praxisforum Geothermie im Oktober in München
  • EU leitet Maßnahmen gegen die Türkei ein
  • Rössler: "Es muss nicht jeder sein eigenes Süppchen kochen"
  • EU-Parlamentarier im Porträt: Nicola Beer (FDP/Renew Europe)
  • Feinstaub-Emissionen durch die Energiewirtschaft in Deutschland
Enerige & Management > Marktkommentar - Strom: Preissturz
Bild: RWE
MARKTKOMMENTAR:
Strom: Preissturz
Sowohl das Cal 20 als auch der Samstag präsentierten sich am Freitag mit Verlusten.
 
In den kommenden beiden Tagen des Wochenendes wird die Windeinspeisung in Deutschland zwischen 40 000 MW und 29 000 MW pendeln. Insgesamt wird die Leistung am Samstag Daten von Meteoatics zufolge etwas höher ausfallen als der Sonntag. Die Sonne liefert duch Photovoltaik-Anlagen in der Mittagsspitze am Samstag rund 7 000 MW, am Sonntag 1 800 MW. Im...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Freitag, 08.02.2019, 17:28 Uhr