• Co-Elektrolyseur von Sunfire meistert Werksabnahme
  • Solarforschung auf dem Tagebausee
  • Vattenfall errichtet 76 MW Agri-PV-Projekt ohne Förderung
  • Habeck lobt EU-Einigung zur Reform des Emissionshandels
  • Direktvermarktungsumfrage: EnBW neue Nummer eins
  • Produktion von Wasserstoff in Deutschland bis 2021
  • Viel Wind lässt den Strompreis fallen
  • Mildes Wetter: Gaspreis unter 50 Euro prognostiziert
  • Kabinett beruft neuen BSH-Präsidenten
  • Netzbetreiber in NRW planen gemeinsam
Enerige & Management > Elektrofahrzeuge - Schnell Strom tanken bei Shell
Bild: Jonas Rosenberger
ELEKTROFAHRZEUGE:
Schnell Strom tanken bei Shell
Der Mineralölkonzern Shell hat an zwei seiner Tankstellen jetzt die beiden ersten von insgesamt 50 geplanten Schnellladesäulen in Kooperation mit EnBW in Betrieb genommen.
 
Den Anfang machten zwei Tankstellen in Reutlingen (Baden-Württemberg) und Neu-Ulm (Bayern). Zum Einsatz kommen dabei sogenannte High Power Charger (HPC) mit einer Ladeleistung von bis zu 300 kW. Die Ultraschnellladesäulen sind mit sogenannten CCS- und Chademo-Anschlüssen ausgestattet.Heute schon könnten dort zwei E-Autos je nach Fahrzeugkonfiguration gleichzeitig Strom für 100 Kilometer in...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2023 Energie & Management GmbH
Montag, 16.12.2019, 12:05 Uhr